×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Alpinestars Nucleon KR-R Rückenprotektor

Bewertung: 4.5 von 5

alpinestars

Herstellerinfo: alpinestars

Produktinformation

Weltmeisterliche Motorradbekleidung

alpinestars ist heute einer der wichtigsten Hersteller von Motorradbekleidung. Weil die Firma durch neue Verfahren und Materialien, innovative Detaillösungen und beste Verarbeitungsstandards die Entwicklung der Branche maßgeblich beeinflusst hat. Egal, ob Motocross-Stiefel, Touren-Handschuh oder Lederkombi, Motorradbekleidung von alpinestars gehört zum Besten, was der Markt zu bieten hat. Mitentwickelt werden die Produkte von alpinestars auch durch Rennprominenz wie Rallye-Legende Mark Coma oder MotoGP-Überflieger Marc Marquez - und das spürt man.


Katalogseite: 211
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

129,95 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Alpinestars Nucleon KR-R Rückenprotektor

    Alpinestars Nucleon KR-R Rückenprotektor

    Dieser Protektor bietet ein ergonomisch profiliertes Rückenschicht-System durch einen Mehrstoffaufbau. Perfekt für die Hausstrecke und den Rennsport-Einsatz!

    Komfort/ Ausstattung:

    • leistungsstarke Kühlung
    • hohe Flexibilität und anatomische Gestaltung
    • Hybridschutz aus Hartschale und viskoelastischem Memory-Schaum
    • Taillenweiteverstellung für individuelle Passform
    • Schnappsystem zur Befestigung an Kombi oder Jacke
    • schmaler, belüfteter Nierengurt

    Sicherheit:

    • geprüft nach EN 1621-2:2014, Level 2

    Gewicht:

    • Gr. M ca. 724 g

    Material:

    • leichte Außenschale (100% Polyurethan)
    • Komfortpolsterung (100% Polyurethan)
    • Innenfutter (100% Polyamid, 100% Polyester und 100% Elasthan)
  • Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 20.12.2016 17:00 Uhr

    Im Prinzip gut...

    Ich habe mir Anfang 2014 den Protektor in der Geschäftsstelle Nürnberg zugelegt, weil ich kurz zuvor eine einteilige 'Alpinestars GP Pro' günstig erworben hatte, und ich das System mit dem einknöpfbaren Rückenprotektor ganz nett fand.

    Der Knackpunkt mit dem Druckknopf ist allerdings, dass das mit einer einteiligen Lederkombi ein Riesenakt beim Anziehen der Kombi ist, da sich der Knopf dann gerne löst, wenn man in die Beine geschlupft ist und der Rest des Leders nach hinten schlapp herunterhängt. Außerdem zieht es den Oberteil des in der Jacke einkletteten Gegenstücks nach unten, sodass die Haken teilweise leicht zu spüren sind.

    Wenn man das Prozedere dann endlich hinter sich gebracht hat, ist der Tragekomfort einfach super. Es drückt und zwickt überhaupt nichts, wenn man die richtige Größe gewählt hat, die übrigens nicht irreführend ist. Größe 'L' ist 'L' und nicht 'M' oder 'S', wie es z.B. bei den Handschuhen der Fall ist.

    Also merke:
    Bei zweiteiliger Lederkombi sehe ich keine Probleme, diesen Rückenprotektor ohne Einschränkungen oder Druckstellen zu benutzen.

    Bei einer einteiligen Kombi sollte es aber doch bitte der 'Nucleon KR-1' vom selben Hersteller sein. Ich denke über einen Wechsel nach.

    Bewertet von:

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 07.11.2015 00:13 Uhr

    Kaufdatum:
    15.08.2015

    Alle Achtung Alpinestars

    Ich ziehe meinen Hut vor Alpinestars.

    Der Protektor wirkt anfangs sehr steif und unflexibel. Davon sollte man sich nicht täuschen lasse, denn das Material reagiert auf Körperwärme.

    Durch die Körperwärme, passt er sich absolut spitze an. Er hält auch super in meiner Kombi durch das Druckknopfsystem und den hochwertigen Bauchklettlaschen, die sogar Höhenverstellbar sind.

    Ich erwische mich jedes mal wieder dabei an den Rücken zu fassen, ob ich den Protektor auch angezogen habe, denn so super bequem ist er, dass man ihn nicht wahrnimmt.

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel