Produktbewertung für Antriebs-Ruckdämpfer Satz

10 Bewertungen

Anzahl nicht korrekt

Auf der Abbildung waren 4*2 Ruckdämpfer abgebildet angekommen sind allerdings nur 2*2 Ruckdämpfer. Ich hatte mich gefreut, wenn das Bild auch dem entspricht was man bekommt.

Kommentar
Hallo Henning, wir bedauern das Problem, senden Sie uns den Artikel bitte zum Umtausch zurück, wenn Sie nicht den korrekten Lieferumfang für Ihr Modell bekommen haben. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 21.06.2020
Kaufdatum: 10.06.2020

Mehr Schein als Sein

Was kann man an einem Ruckdämfer falsch machen? Eigentlich nicht's, dachte ich. Nach 17 Jahren sollten bei meiner 1100er Blackbird die Dinger getauscht werden bei einer bescheidenen Laufleistung von 32 Tsd km. Im gleichen Zuge neuer Kettensatz drauf. Nach 13 Monaten und etwa 2,5 Tsd. km mehr auf der Uhr muss ich feststellen das ein Spiel zwischen Rad und Ritzel besteht, das beängstigend ist. Also selbst am Gummi kann heutzutage gespart werden. Da die Saison vorbei ist werde ich die "China-Ware" Louis bei Gelegenheit zusenden in der Hoffnung das jemand vom Qualitätsmanagemant reagiert.

Kommentar
Hallo, unser Service setzt sich mit Ihnen inVerbindung, Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 31.10.2019
Kaufdatum: 12.06.2018

Naja

Sehr komisch, die Orginal Ruckdämpfer haben 30.000 km gehalten. Diese nur ca 7000. Bin mir nicht mehr sicher ob ich diese nochmal kaufen soll. Auf diesen steht zumindest made in Japan und nicht china.. Aber 7000km ist echt schlechte Leistung. Bike: Yamaha XT 660 Z Tenere.

Kommentar
Hallo Jakob, wir bedauern die geringe Lebensdauer der Ruckdämpfer, bitte senden Sie uns diese einmal zur Überprüfung ein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 14.10.2019
Kaufdatum: 01.04.2018

Yamaha XT 660 Z Tenere Baujahr 2008

Passen wie die Originalteile. Wer denkt, daß der Kettenträger mit den neuen Ruckdämpfern genauso leicht flutschen soll/muß wie er es mit den ausgelutschten Ruckdämpfern tut sollte das Schrauben doch besser jemandem überlassen der Ahnung davon hat was er tut ;-)

Erstellt am: 22.06.2019
Kaufdatum:

Passt nicht !

Sind minimal etwas dicker als die Originalen. Aber das reicht schon, das der Kettenradträger nicht komplett in die Felge reingedrückt werden kann. Versucht mit Hammer den Kettenradträger in die Felge zu bekommen, reicht aber nicht aus. Kettenradträger steht etwa 5 mm über der Felge ab. Einbau des Rades nicht möglich. Mit viel Kraftaufwand und Hammer den Kettenradträger wieder rausgeschlagen. Alte Ruckdämpfer wieder eingebaut. Ging problemlos ohne Kraftaufwand.Träger liegt bündig an der Felge. Einbau der Felge wieder Problemlos. RESULTAT : Neue Rückdämpfer ( 50 Euro ) in die Tonne !! Kassenbon leider nicht mehr vorhanden gewesen. Somit konnte ich auch nicht mehr Umtauschen können. Empfehlung kann ich leider nicht aussprechen ! Lieber paar Euro mehr für Originalteile investieren... die passen wenigstens !

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, die alten Ruckdämpfer sind ausgelutscht und lassen sich daher leichter montieren als die straffen neuen Teile. Der Kettenradträger benötigt schon Druck beim Zusammenbau. Etwas Silikonspray macht die Gummis flutschiger. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 04.05.2019
Kaufdatum:
Bewertung schreiben