Produktbewertung für Bodystyle Unterteilverkleidung Lackiert und unlackiert

5 Bewertungen

Dietmar

Super das Teil passt genau wurde gut lackiert.

Erstellt am: 29.10.2020
Kaufdatum: 21.10.2020

Super Teil!

Nach Zusendung der Verkleidung direkt das Teil daheim ausgepackt. Verarbeitung und lackierung war top, der Anbau ebenfalls einfach im "Plug Play" Verfahren. Macht optisch schon ordentlich was her.

Erstellt am: 24.09.2020
Kaufdatum: 20.08.2020

Passt nicht an GSF 1250

Laut Anzeige ist die Verkleidung für die Bandit GSF 650 und 1250 passend. Das trifft aber leider überhaupt nicht auf die Verkleidung die ich geliefert bekommen habe zu.

Es war keine Anbauanleitung dabei und auch die mit gelieferten Halter passten nicht zum Motorrad. Laut Anleitung die ich etwas später bei Fechter direkt von der Hompage runter geladen habe passt das ganze Anbaumaterial nicht zur 1250.
Ich hab versucht die Verkleidung mit selbst gebauten Halter zu montieren aber selbst das war nicht möglich. Die Verkleidung wäre schief und total unter Spannung gestanden, ich glaube die hätte so nicht lange am Motorrad gehalten. Ich denke die Verkleidung passt wirklich nur an die 650 und nicht an die 1250.

Die Materialqualität an sich war gut aber die Passgenauigkeit ging gegen 0.

Einen Stern trotzdem für die problemlose Rücknahme und das Verständniss der Jungs und Mädels aus dem Louis Shop Hallstadt. Eine super Truppe, dort geh ich weiterhin gerne einkaufen.

Erstellt am: 29.12.2017
Kaufdatum: 21.12.2017

Bodystyle Unterverkleidung CBF1000 F SC64

Hallo,

ich habe diese Unterverkleidung ebenfalls für meine CBF1000F in schwarz gekauft. Im Wesentlichen kann ich mich meinem Vorredner anschließen, die Verkleidung ist von guter Fertigungsqualität und wertet das Motorrad m.E. optisch auf, da es nun einfach "kompletter" aussieht, ohne dass das Herzstück zu sehr verdeckt wird.

Das Motorrad war für mich die ganze Zeit auch "komplett" aber als die Verkleidung zum Montieren mehrere Male an- und abgebaut wurde, war es im abgebauten Zustand immer so, als fehlte irgendwas am Motorrad. Jedenfalls bin ich froh, dasss das ganze Geschläuch' nun schön verräumt ist. Zur Generalreinigung ist die Verkleidung ja auch schnell weg- und wieder hingebaut.

Lediglich die Spaltmaße zur Originalverkleidung entsprechen bei mir nicht denen auf des Produktbildes mit der weißen Verkleidung. So press geht das bei mir nicht zusammenzufügen - daher habe ich mich entschieden, zwischen Original- und Zubehörverkleidung einen selbstklebenden Moosgummistreifen anzubringen. Ich denke das ist auch besser, als wenn die ganze Zeit Kunststoff auf Kunststoff reibt. Und Platz zum Arbeiten bei Temperaturschwankungen braucht's ja auch....

Sturzpads hatte ich vorher auch an der Stelle des Motorträgers - ich hadere noch mit mir, die Verkleidung mit zwei großen Löchern zu versehen, außerdem stehen die Pads ja dann mächtig weit raus...

Erstellt am: 19.04.2017
Kaufdatum: 07.09.2016

Unterverkleidung für Honda CBF 1000 F

Ich habe die Verkleidung in schwarz lackiert gekauft. Farblich bin ich zufrieden. Es gibt kaum einen Unterschied zwischen dem Originallack meiner Honda und der Verkleidung. Klar man sieht das der Lack der Verkleidung neuer ist aber das gibt sich denke ich mal nach ein paar Touren. Der Anbau war relativ einfach und die Passform stimmt auch. Sieht auch echt gut aus. Ich habe mir seitlich noch mit einer Lochkreissäge Löcher gesägt damit die Sturzpads wieder angebaut werden können.
Allerdings finde ich den Preis für so ein bißchen Kunststoff - Verkleidung relativ hoch. Ansonsten ok.

Erstellt am: 24.01.2017
Kaufdatum: 17.01.2017
Bewertung schreiben