×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

BOS Endschalldämpfer

Bewertung: 4.44 von 5

BOS Auspuff

Herstellerinfo: BOS Auspuff

Produktinformation

Performance Exhaust Systems

Die Firma BOS ist ein Familienbetrieb in den Niederlanden, der auf über 50 Jahre Entwicklung und Herstellung von Motorrad-Auspuffsystemen zurückblicken kann. All diese Erfahrungen - auch aus dem Rennsport - fließen in die Produktion ein. Hochwertige Materialien in Verbindung mit modernster Technologie kennzeichnen alle BOS-Produkte. BOS war die erste Firma, die 1994 einen Absorbtionsdämpfer in Verbindung mit einem db-Eater für eine EG-Zulassung homologiert hat. Dieses System und den unverkennbaren dumpfen, kernigen BOS-Sound gibt es inzwischen für viele Motorradmodelle.


Motorrad suchen
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

ab 359,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Modernes Fahrzeugzubehör verschiedener Art ist inzwischen häufig mit einer europaweit gültigen "E"-Prüfung versehen. Das "E" Prüfzeichen, eine Zahlen-Buchstabenkombination, ist gut sichtbar auf dem Produkt angebracht und gibt Aufschluß über den geprüften Einsatzbereich, das Land, in dem die Prüfung vollzogen wurde, und ggfs. den Fahrzeugtyp, für den die Zulassung gilt. EG-BEs von Auspuffanlagen sind z. B. stets fahrzeugtypbezogen, solche von Beleuchtungseinrichtungen gelten für ganze Gruppen von Fahrzeugen, z. B. Motorräder.
    Der Gesetzgeber hat dieses Prüfzeichen als alleinigen Legalitätsnachweis vorgesehen, d. h. ein Gutachten in schriftlicher Form entfällt und ebenso die Notwendigkeit der TÜV-Eintragung. Daneben ist jedoch beim Anbau stets auf die geltenden Richtlinien der StvZO zu achten.
    Bei einer Verkehrskontrolle oder beimTÜV-Termin hat der Fahrzeughalter seiner Nachweispflicht Genüge getan, indem er das Prüfzeichen vorweist. Es steht dem kontrollierenden Beamten dann frei, das Prüfzeichen über das KBA in Flensburg zu überprüfen, wo alle Prüfzeichen entschlüsselt werden können.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Edelstahl Rostfrei ist ein Sammelbegriff für die nichtrostenden Stähle. Sie weisen gegenüber unlegierten Stählen eine deutlich verbesserte Korrosionsbeständigkeit auf. Nichtrostende Stähle sind alterungsbeständig, hygienisch, UV-beständig, verrottungsfest, bruchsicher, ungiftig und umweltfreundlich. Sie wittern nicht ab und lassen sich auch nach Jahrzehnten vollständig recyceln. Seit Erfindung der nichtrostenden Stähle im Jahre 1912 haben Hersteller und Verarbeiter unterschiedliche Handelsnamen verwendet wie V2A, V4A, NIROSTA, Remanit oder Cromargan, wobei solche Bezeichnungen oft nur für Teilbereiche gelten.

    Aber auch das Wort "Edelstahl" ohne den Zusatz "Rostfrei" reicht als Bezeichnung nicht aus, denn zu den Edelstählen gehören auch die Gruppen Edelbaustahl, Wälzlagerstahl, Schnellarbeitsstahl und Werkzeugstahl mit wesentlich anderen Gebrauchseigenschaften.

    PFLEGE UND UMGANG:
    Edelstahl sollte wie alles andere Material regelmäßig gereinigt werden. Insbesondere nach einer Fahrt bei salzhaltiger Luft (Küstennähe) sowie zu bestimmten Intervallen, sollte dieses Produkt zum Werterhalt entsprechend gepflegt werden.
    In Ecken, Kanten und Verschraubungen bleibt leicht Wasser zurück, das zu Korrosionsschäden führen kann, hier also sorgfältig reinigen, notfalls ab und zu die Schrauben lösen und die Teile gut reinigen.
    Keine "rostigen" Stahlteile an den Edelstahl lassen, Edelstahl wird vom Rost "infiziert".

    BOS Endschalldämpfer

    Das fällt auf! Und sieht super aus! Der BOS Endschalldämpfer GP2 Oval "Short" ist wesentlich kürzer als die Standard-Endschalldämpfer. Dazu hat eine gefräste Endkappe, die den Look noch mehr in Richtung Sportlichkeit trimmt. Tolles Teil!

    • zwei Ausführungen: Edelstahl gestrahlt (Titanlook) und BlackMagic (Edelstahl schwarz)
    • mit gefräster Endkappe
    • Dämpferlänge von nur 40 cm
    • spezielles neues Absorbtionssystem ermöglicht auch Motorrädern ohne Vorschalldämpfer, einen kurzen Auspuff "legal" zu tragen
    • mit EG-BE

    BOS Endschalldämpfer zeichnen sich durch erstklassige Passform und exzellente Verarbeitung aus.

    • jedes Auspuffsystem wird auf einem Leistungsprüfstand getestet, um einen Leistungszuwachs und den bekannten BOS-Sound zu garantieren
    • das hochwertige Design passt sich ideal der Linie des Motorrads an
    • jeder Endtopf wird von Hand zusammengesetzt, um Topqualität und 1a Passgenauigkeit zu gewährleisten
    • alle Entwicklungen und langjährigen Erfahrungen aus der Rennsportszene werden in der Produktion berücksichtigt. Durch Entfernen des db-Killers erhalten Sie einen offenen Racing-Dämpfer (nicht zulässig im Geltungsbereich der deutschen StVZO)

    Informationen zur Form und Ausführung finden Sie unter dem Punkt "Wichtige Hinweise".

  • Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 07.12.2017 20:42 Uhr

    Kaufdatum:
    27.11.2017

    Toller Schalldämpfer

    An meine BMW 1200 GS passt der Auspuff perfekt, sieht prima aus, tolle Qualität und hat einen dumpfen unaufdringlichen Klang...Empfehlenswert!

    Bewertet von:

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 25.04.2017 20:28 Uhr

    Kaufdatum:
    28.03.2017

    Bos fûr Honda CB 1300 SA

    Habe den Bos Endschalldämpfer an meiner Honda CB 1300 SA montiert! Sehr passgenau und sieht edel aus! Drehmoment ab 4000 Touren gefühlt wesentlich kräftiger! Sound nicht zu laut, aber wesentlich kerniger als das gesäusel des origianal Ofenrohrs!

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen
  • MOTORRAD Ausgabe 25-2014

    Die Zeitschrift Motorrad testet in der Ausgabe 25-2014 zehn Schalldämpfer an Kawasaki Z 800. Der BOS GP-2 wird (neben dem Testsieger) mit einem MOTORRAD KAUFTIPP ausgezeichnet. Folgende Merkmale werden positiv hervorgehoben:

    - wertig verarbeitet
    - sauber integrierter Halter
    - spannungsfrei zu montieren
    - angenehmes Klangbild
    - weniger Gewicht

    MOTORRAD Ausgabe 1-14

    Die Zeitschrift Motorrad testet im BMW-Spezial Heft 1-2014 vierzehn Schalldämpfer an der luftgekühlten R 1200 GS vor. Der BOS GP-2 wurde mit GUT bewertet. Folgende Merkmale wurden positiv hervorgehoben:

    - hält Fahrgeräusch-Limit ein
    - passgenau und spannungsfrei zu montieren
    - unempfindliche Oberfläche
    - schön gemachter Auspuff

    (im Test werden zwei Schalldämpfer mit "sehr gut" und zehn mit "gut" bewertet)

Zuletzt angesehene Artikel