Produktbewertung für Brembo Bremsbeläge Sinter Bremsbelagsatz Mit ABE

191 Bewertungen

Nie wieder Brembo

Leider Quitschen die Beläge bei starkem Bremsen,ich habe auch Kupferpaste von hinten auf die Beläge
getan .Leider ohne Erfolg ich bin seid dem Wechsel 1500km gefahren also nix mit einschleifen.
Grüße
Michael Matull

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

versuchen Sie es doch noch einmal mit Antiquietsch Folie Art. No. 10004371.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 12.08.2022
Kaufdatum: 10.08.2021

Letzter Schrott

An Honda Transalp 700 verbaut. Erschreckendes Ergebnis: quietscht, ekelhaft beim Herunterbremsen
Diese Beläge sind der letzte schrott:

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wenn Ihre Bremsbeläge quitschen, obwohl sie korrekt montiert sind, könnten Sie die Rückseite mit der Antiquitschfolie 10004371 ausstatten, das führt in den meisten Fällen zum Erfolg. Da jedoch Metall auf Metall arbeitet, sind SInterbeläge in den seltensten Fällen geräuschfrei.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 31.07.2022
Kaufdatum: 03.06.2021

Katastrophe

Heute an Honda Hornet 900 verbaut. Erschreckendes Ergebnis: quietscht, hupt,dröhnt beim Herunterbremsen aus ca.30 Km/h bis zum Stillstand. Egal mit wieviel Handkraft. Ich fahre und schraube seit über 30 Jahren an Motorrädern, aber so etwas hab ich noch nie erlebt. Dabei ist die reine Bremsleistung prima.
Diese Beläge sind unfahrbar. Sofort wieder ausgebaut.

Erstellt am: 15.07.2022
Kaufdatum: 15.07.2022

Klasse

Funktioniert wie erwartet. Würde ich wieder kaufen. Brembo Bremsbeläge = aus meiner Sicht stimmt hier Preis/Leistung

Erstellt am: 17.06.2022
Kaufdatum: 16.05.2022

Bremsbeläge für BMW R 1200 GS Bj. 2010-2012

Die Bremsbeläge sind sind zu dick. Wurden nach 200 km Fahrt wieder ausgebaut. Nach nur wenigen Kilometer Fahrt wird die Bremsscheibe heiß und es stinkt und raucht. Nach der Demontage hatten die Beläge einen Grat. Nach dem Umstieg auf TRW Beläge läuft das Rad wieder frei. Was die Bremsscheibe abbekommen hat muss ich noch kontrollieren lassen

Kommentar
Hallo Markus,

wir haben diese Beläge schon an sehr viele GS Fahrer verkauft, ohne dass genannte Probleme aufgetreten sind. Haben Sie die Kolben im Bremssattel auch wirklich komplett zurückgedrückt, sind diese freigängig?

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 13.06.2022
Kaufdatum: 27.10.2021
Bewertung schreiben