Produktbewertung für Bremsen-Entlüfterventil mit Schlauch

105 Bewertungen

Unbrauchbar

Sorry, aber dieses Chinaprodukt ist völlig unbrauchbar.
Erstens wird in der Beschreibung nicht erwähnt, dass man das Schraubgewinde am Ventil auf der längeren Schlauchseite herausdrehen muss, um zumindest Durchgang beim Ventil zu haben.
Was nicht heißt, dass dann das Rücksperrventil funktioniert.
Dieses besteht übrigens ganz simpel aus einer Feder und einer kleinen Kugel.
Ich habe versucht durch pusten und saugen am Schlauch herauszufinden, wann das Ventil durchlässt und sperrt. War irgendie unmöglich das herauszufinden.
Also nach alter Methode entlüftet.
Für mich ist das Produkt unbrauchbar.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wenn Ihr Artikel nicht funktioniert, bedauern wir das sehr, senden Sie uns diesen bitte zum Umtausch ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 11.06.2022
Kaufdatum: 10.06.2022

funktioniert nicht

In der Theorie klingt es toll. In der Praxis kommt aber Luft durch das Gewinde vom geöffneten Entlüfternippel. Weiters ist der Schlauch nach 2 Jahren ziemlich ausgehärtet. Ich bin deshalb auf ein Stahlbus Ventil umgestiegen, das so funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wenn das Gewinde Spiel hat, kann man zum Abdichten ein wenig Sanitärdichtband verwenden. Der Schlauch muß nach jeder Anwendung mit Wasser gut durchgespült werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 31.05.2022
Kaufdatum:

Funktioniert einwandfrei

Ich habe das Teil im Januar 2020 im Louis-Shop AB erworben und jetzt erst im Mai 22 erstmals verwendet. Ich muss sagen, durch die vielen Negativ-Bewertungen war ich etwas verunsichert, da ich bisher noch nie die Bremsflüssigkeit selbst gewechselt habe. Ich habe es gewagt und es hat einwandfrei funktioniert.
Vorher habe ich jedoch neben den negativen, auch die positiven Berichte aufmerksam gelesen.
Im Einzelnen:
Vor dem Flüssigkeitswechsel sollte man die Funktion des Ventils prüfen. Ich habe dabei, wie viele andere auch, festgestellt, dass das Ventil (in Pfeilrichtung in das kurze schmale Schlauchende blasen) nicht durchgängig ist. Die im Ventil innen angebrachte Feder ist etwas stark und man muss die Verschraubungen etwas lockern, so dass das Ventil durchlässig wird. Durch Ansaugen kann man feststellen, dass in die Gegenrichtung, also in Richtung Bremsenventil keine Luftdurchlässigkeit gegeben ist (so soll es sein). Nachdem die Verschraubungen etwas locker ausgesehen haben und ich Undichtigkeit an diesen Stellen befürchtet habe (hat auch der eine oder andere festgestellt), habe ich die Verschraubungen mit Teflonband (hat auch ein netter Tester so beschrieben) unterlegt.
Montage: Der kurze Schlauch ist etwas schmaler als der lange Ablassschlauch, also von den beigelegten Schlauchschellen eine schmale Schelle verwenden und auf den kurzen Schlauch auffädeln, die Staubkappe vom Entlüftungsventil entfernen und einen Ringschlüssel über das Entlüftungsventil schieben. Dann den kurzen Schlauch auf das Bremsentlüftungsventil schieben und mit der Schlauchschelle fixieren. Das Ende des langen Schlauchs in ein leeres Gurkenglas hängen und fixieren. Nachdem die Bremsflüssigkeit aus dem Vorratsbehälter abgesaugt ist, neue Bremsflüssigkeit auffüllen. Bremsentlüftungsventil 1/8-Umdrehung öffnen (habe am Bremssattel weiße Markierungen angebracht).Durch Pumpbewegungen am Fußbremshebel meiner V-Strom (kein ABS) habe ich zuerst (alleine) die hintere Bremse entlüftet. Das hat einwandfrei gefunzt. Für die vordere Bremse ist ein/e Helfer/in sinnvoll, um den Fluss der Bremsflüssigkeit am Bremsventil zu beobachten und das Nachfüllen am Ausgleichsbehälter ohne Hektik durchzuführen.
Dass ggf. beim Abziehen des Schlauchs bzw. Entfernen aus dem Gurkenglas ein Tropfen noch im/am Schlauch hängt, liegt in der Natur der Sache. Mit Lappen und Wasser sollte man auf alles vorbereitet sein.
Ich habe nach Abschluss der Arbeiten eine leichte weissliche Verfärbung der Schläuche festgestellt, dies dürfte aber die Funktion nicht beeinträchtigen. Der nächste Wechsel steht jetzt erst wieder in 2 Jahren an.

Erstellt am: 30.05.2022
Kaufdatum: 31.01.2020

Schrott

Hallo Louis Team
Ich frage mich was an diesem Produkt 11,99 € kostet. Bein ersten mal hat es normal funktioniert und beim zweiten Mal ist es so als ob man nur einen Schlauch hat der totale Schrott. Ist nicht zu empfehlen muss mich den anderen Käufern anschließen.
Mfg.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

laut unserer Werkstatt liegt es meist daran, dass sich die Kugel im inneren vielleicht durch einen Span verklemmt haben könnte.
Bitte prüfen und ggf. bei uns reklamieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 13.05.2022
Kaufdatum:

clapet anti retour

Automatisiert übersetzen

Die automatisierten Übersetzungen stehen zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Désolé mais une prise d'air dans le raccord du clapet au tuyau m'a donné quelque problèmes de purge car j'ai eu des bulles d'air . Sinon le produit sans fuites doit être de bonne qualité.

Kommentar
Cher Gerard,

nous vous remercions de votre evaluation de produit.
Nous assumons bien sur la responsabilité en termes de qualite et de fonctionnalité de la marchandise livree et examinerons donc avec interet votre reclamation. Pour ce faire, veuillez nous retourner le produit concerne avec une copie du justificatif d achat. Nous trouverons certainement une solution satisfaisante pour tous. Notre adresse : Louis GmbH, Kundendienst, 21027 Hambourg, Allemagne.

Cordialement,
Votre service client Louis

Erstellt am: 09.05.2022
Kaufdatum: 27.04.2022
Bewertung schreiben