×
Tipp
Nutze „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Deine Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, musst du dich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Hast du dein Passwort vergessen?

Melde dich künftig mit deiner E-Mail sowie einem von dir frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Buzzetti Seitenständer
für diverse Modelle

Bewertung: 3.8 von 5

Buzzetti

Herstellerinfo: Buzzetti

Produktinformation

Bereits seit dem Jahre 1925 interessierte sich der damalige Schmied Oreste Buzzetti dank seiner angeboren Leidenschaft für Zweiräder und Motorräder, welche damals die populärste Möglichkeit des Transportweges war. 1964 verhalf ihm sein Sohn Angelo zur Firmengründung Buzzetti S.a.s.

Angelo, unter anderem Unternehmen, hatte die Möglichkeit Personal einzustellen, welche die Idee von Motorrad- Teilen und Zubehör aufleben liessen.

Mehr als 50 Jahre Arbeit stecken im Unternehmen Buzzetti S.a.s und ist seit der ersten Minute bereit die Wünsche der Kunden mit Professionalität und Seriosität zu erfüllen.


Motorrad suchen

ab 39,99 

Anzahl:
Du hast noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in deiner Louis-Filiale?
Reserviere jetzt.
Bitte wähle deine Louis-Filiale
Du hast noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Buzzetti Seitenständer
    für diverse Modelle

    buzzetti Seitenständer für Motorroller:

    Für das einfache und schnelle Abstellen des Rollers. Sie werden linksseitig unterhalb des Trittbretts montiert. Die meisten Seitenständer verfügen über zwei Federn, sodass sie beim Aufstellen des Rollers sofort zurückklappen (Vorschrift nach deutscher StVZO). Hauptständer bleiben weiterhin funktionsfähig. Die Seitenständer gibt es in schwarz oder chrom (folgende Seitenständer werden in chrom geliefert: 10046830,10046855) Die Lieferung erfolgt inkl. Halterungen. Made in EU.

    Hinweis bzgl. Seitenständer für Peugeot Jet Force (Best.Nr. 10046866):
    Die Lochung ist im Verhältnis zur Vorgabe des Rahmens um ca. 5 mm versetzt, so dass das obere Loch zum Langloch aufgebohrt werden muss.

Das könnte dich auch interessieren

Zuletzt angesehene Artikel