Produktbewertung für Caberg Drift Evo Integralhelm

24 Bewertungen

Passt jedoch....

Der Helm kam frisch Abgesehen davon das dieser ohne das Pinlock geliefert wurde war alles dabei.

Helm ausgepackt und angeschaut, für meinen Geschmack hochwertig verarbeitet.
Leider passt das hauseigenen Kommunikationssystem nur zu 95% aber damit kann man leben.

Was sehr schwierig am Anfang war, war der Einstieg, man hat das Gefühl man braucht einen Schuhlöffell um reinzukommen.

-Tragekomfort 5*
-Ein-undausziehen 4* es wird immer einfacher.
-Doppel D verschluss 5*
-Was fehlt ist ein Emergency Exit, jedoch kann man die Druckknöpfe mit etwas Geschick im geschlossenen zustand öffnen und somit die Wangenpolster entfernen. Somit 4*
-Windgeräusche deutlich leiser wie manch andere Helme in der Preisklasse und angenehm. 4,5*

Würde ihn wieder kaufen.

Alles in allem ein guter Helm.

Erstellt am: 03.05.2021
Kaufdatum: 13.04.2021

Preis/Leistung Top

Nachdem ich vor einigen Jahren meinen ersten Helm in einer Louis-Filiale gekauft hab, der mir leider viel zu klein verkauft wurde (der Verkäufer meinte er wäre noch zu groß) und mir bei jeder Tour extreme Kopfschmerzen verursacht hat, habe ich mich jetzt dazu entschieden, 2 Modelle zu bestellen, die meinen Kriterien und vor allem meinem Kopfumfang entsprechen. Ich habe den Caberg aufgrund seines Doppel-D-Ring Verschlusses ausgesucht, da mir Ratschenverschlüsse zu sehr auf den Kehlkopf drücken. Auch sonst hat der Helm mich überzeugt. Er ist leicht, hat ein schönes Design, eine Sonnenblende ist integriert, das Visier schließt gut ab (hatte vorher einen Nexx, der ordentlich Wind durch gelassen hat), die Belüftung ist gut und er ist angenehm zu tragen. Ich würde ihn weder als laut noch leise bezeichnen. Die erste Tour haben wir bereits gemacht und ich absolut glücklich, er passt in meiner richtigen Größe perfekt.

Erstellt am: 28.07.2020
Kaufdatum: 24.07.2020

Schön und gut, aber etwas laut

Für diesen Preis wirklich top Qualität, besonders was die Ausstattung und Materialien betrifft. (Pinlock, Sonnenblende, Fiberglas, usw.). D-Verschliss war ganz leicht zu lernen. Ganz positiv, dass der Helm superleicht ist. Trotzdem nur 4 Sterne, weil es auf meinem Naked Bike sehr sehr laut pfeifft, auch schon bei 70-80 km/h. Wahrscheinlich auf anderen Motorrädern hinter Tourerplexi musiziert es viel angenehmer.
Ausserdem musste ich drinnen einen scharfen Kunststoffteil abschleifen, weil es mein Gesicht ordentlich tief gekratzt hat.

Erstellt am: 14.04.2020
Kaufdatum: 20.09.2019

Verscgluss zu fummelig

Der Helm sieht toll aus, ist schön leicht und trägt sich angenehm.
Es ist mein 1. Helm mit Doppel-D-Ring-Verschluss (online gekauft), damit komme ich leider gar nicht zurecht, die "Trockenübungen" zu Hause haben noch halbwegs funktioniert, aber vor gut 2 Wochen im ersten Praxisbetrieb habe ich damit (auch ohne Handschuhe) ziemlich Probleme gehabt.

Ich werde morgen mal bei Louis in der Filiale vorbei schauen und noch ein paar Kleinigkeiten kaufen, vielleicht kann ich ihn umtauschen, obwohl ich den Karton bereits entsorgt habe ... auf jeden Fall habe ich etwas gelernt: Zukünftig nur noch Helmkauf in der Filiale.

Erstellt am: 03.03.2020
Kaufdatum: 29.11.2019

Absolut enttäuschend

Ich hatte bereits mehrere Helme bei der Firma Louis gekauft und war bisher immer sehr zufrieden.
Nach einem Nexx und zuletzt einem Nishua wurde es langsam mal wieder Zeit für einen neuen Helm.
Nach einer Beratung durch einen Mitarbeiter fiel die Wahl auf den Caberg.
Im vergangenen Sommer kaufte ich ebenfalls bei der Firma eine Abgasanlage für meine Bandit und konnte mit dem Nishua die Fahrten noch mehr genießen als sonst.
Jetzt jedoch mit dem Caberg..
Habe ihn ziemlich zum Saisonende gekauft und jetzt nur ganz wenige Fahrten über den Winter gemacht aber nach den nun ca. 5 Fahrten festgestellt, dass es der mit Abstand schlechteste Helm ist den ich je besessen habe.
Meine Sportabgasanlage ist bis ca 50 km/h wahrnehmbar und danach sind die Windgeräusche derartig laut, dass das Fahren keinen Spaß mehr macht.
Tragekomfort ist bisher ok.
Aber die Geräuschkullise ist eine wahre Katastrophe.
So macht die Ausfahrt leider keinen Spaß.

Kommentar
Hallo Herr Glaner,

wenn der Helm Ihnen zu laut ist, wäre nach einer Probefahrt noch die Rücknahme möglich, solange die Ware 100%ig neuwertig geblieben ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 11.01.2020
Kaufdatum: 09.09.2019
Bewertung schreiben