×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Caberg Duke II Gravity Klapphelm

Bewertung: 4.05 von 5

Caberg

Herstellerinfo: Caberg

Produktinformation

Made in Italy

Seit über 30 Jahren sind Motorradhelme von Caberg in der Motorradwelt eine feste Größe, besonders wenn es um hochwertige, technisch fortschrittliche Helme für Motorradfahrer und Rollerfahrer geht. Der Erfolg der Caberg-Helme beruht zum einen auf erstklassigen Sicherheitsstandards und sehr hoher Fertigungsqualität, zum anderen auf dem jungen, dynamischen Design der Helme und ihrer oft ausgesprochen ideenreich-innovativen Konzeption. So war Caberg eine der ersten Marken, die dem Klapphelm international zum Durchbruch verhalfen.


Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

139,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Caberg Duke II Gravity Klapphelm

    Caberg DUKE II - offen oder geschlossen ein echter Hingucker. Ideal für den täglichen Einsatz oder auch auf der Tour. Das hervorragende Belüftungssystem sorgt für ein angenehmes Klima unter dem Helm.

    • Visier: klar, mit Pinlock Anti-Beschlag-Innenscheibe
    • Sonnenblende: integriert, getönt
    • Material: Thermoplast
    • Verschluss: Ratschenverschluss
    • Gewicht: ca. 1.550 g
    • Futter: Komfort-Innenfutter mit Sanitized Ausrüstung, komplett herausnehm- und waschbar
    • Belüftung: Oberkopfbereich, verstellbar sowie permanente Kinnbelüftung und innenliegende Air-Channels
    • Sonstiges: inklusive Windabweiser
    • Prüfungen: ECE 22.05 P/J (als Jet- und Integralhelm geprüft)
  • Caberg Duke II Gravity Klapphelm

    Caberg Duke II Gravity Klapphelm

    compare compare Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Helmtyp Klapphelm
    Außenschalenmaterial Polycarbonat
    Helmschalengrößen 1 Schalen
    Innenfutter Komfort-Innenfutter mit Sanitized Ausrüstung
    Prüfung ECE 22.05
    Gewicht ca. 1550 Gramm
    Visier klar beschlaghemmend durch Pinlock
    Verschluss Ratschenverschluss
    Zusatzeigenschaft als Integral- und Jethelm getestet
    Kompatibel mit Cardo Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Sena Kommunikationssystem SMH10R, 3S-W und 3S-WB
    Kompatibel mit Nolan Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit X-lite Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Nexx Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Schuberth Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Caberg Kommunikationssystem Just Speak
    Kompatibel mit Shark Kommunikationssystem -
    Produktmerkmale im Überblick
    Sonnenblende checkmark
    Visier beschlaghemmend checkmark
    Visier verriegelbar
    Integrierte Visiermechanik checkmark
    Visiermechanik mit Seitendeckel
    Visierwechsel ohne Hilfsmittel checkmark
    Kinnbelüftung checkmark
    Stirnbelüftung
    Oberkopfbelüftung checkmark
    Hinterkopfentlüftung
    Innenfutter herausnehmbar checkmark
    Wangenpolster herausnehmbar checkmark
    Atemabweiser wird mitgeliefert
    Windabweiser wird mitgeliefert checkmark
    Vorbereitet für Kommunikationsgeräte
    Integrierter Brillenkanal
  • Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 05.11.2017 20:12 Uhr

    Kaufdatum:
    06.09.2017

    Guter Helm mit kleiner Schwäche

    Habe den Helm nach mehreren Anproben verschiedener Marken ausgewählt, da er für mich das beste Preis/Leistungsverhältnis hatte. PINLOCK funktioniert sehr gut, kein Beschlagen des Visiers (auch bei schlechtem Wetter). Das Innenfutter ist angenehm auf der Haut, trotzdem trage ich wegen des möglichen Schwitzen eine Louis-Universalsturmhaube.

    Einziges Manko: Wie bereits von anderen beschrieben berührt das Kinn den Helmrand (trotz Aussparung), sodass am Anfang etwas "Platzangst" aufkommt.
    Daher nur 4 Sterne. Ansonsten TOP !! Klare Empfehlung !!

    Bewertet von:

    Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 02.11.2017 22:27 Uhr

    Kaufdatum:
    07.09.2017

    Grundsätzlich ein guter Helm. ABER....

    Ich habe mir diesen Helm gekauft, weil ich bisher mit den Caberg Helmen zufrieden war. Jetzt wollte ich endlich einen Klapphelm haben.

    Aufgrund der guten Bewertungen und der vor Ort, guten Anprobe habe ich den Duke2 schlussendlich gekauft.

    Nach nun mittlerweile knapp 2 Monaten täglichen Fahrens kann ich gutes und leider auch ein negatives berichten.

    Grundsätzlich ist der Helm für ein Klapphelm in der Preislage schon empfehlenswert. Gerade Klapphelme sind leider immer etwas lauter als komplett geschlossene.
    Der Duke 2 ist im Vergleich zu anderen in dieser Preisklasse weit ruhiger. An der Klappmechanik und dem Sonnenvisier-Schieber kann ich nichts aussetzen. Das Visier schließt bisher gut und lässt sich auch mit Handschuhen gut bedienen.
    Auch das Gewicht des Duke ist absolut in Ordnung.

    Jetzt möchte ich aber direkt zum Negativen kommen.
    Vor ca. 3 Wochen habe ich den Helm am Kinnschutz getragen. Dabei hat sich die innere Verkleidung des Kinnschutzes gelöst und mir ist der Helm auf den Boden gefallen.
    Das hatte Kratzer auf der Außenseite und natürlich dem Visier zur Folge.

    An dieser Stelle sollte gesagt sein, dass die Verkleidung an keiner Stelle verklebt sondern nur eingeklemmt ist.
    Auch das Wiedereinsetzen der Verkleidung hat nicht richtig funktioniert. Einmal raus bekommt man es nicht mehr wie vorher montiert.

    Aufgrund dieser Problematik bin ich zur Filiale in Berlin Wilmersdorf gefahren um mir dort professionelle Hilfe zu holen oder ggf. einen Gewährleistungsanspruch geltend zu machen.
    Das sah dann so aus, dass der Kollege mit den Worten "Den Halm trägt man nicht am Kinnschutz" versucht hat die Verkleidung wie vorher einzubauen. Das hat er "fast" hinbekommen.
    Aber eben nur "fast". Es gibt immer noch eine Stelle an der die Verkleidung nicht mehr ordentlich mit dem Helm verbunden ist.

    Weiterhin ist mir in der Filiale aufgefallen, dass an der rechten Seite die Visier Halterung, evtl. durch den Sturz, etwas herausgesprungen war.
    Dieses konnte der Kollege schnell beseitigen hat dabei aber festgestellt, dass die Schraubenaufnahme auf dieser Seite im Inneren des Helmes sich mitdrehen.
    Somit war es ihm nicht möglich das Visier 100% fest zu verschrauben.

    Im großen und ganzen bin ich über diesen Zustand sehr enttäuscht. Ich habe nicht erwartet von den Mitarbeitern in der Filiale mit Vorwürfen konfrontiert zu werden.
    So wie ich das sehe hat der Helm einen Mangel und daraufhin ist mir ein Schaden entstanden. Dieser Mangel wurde nur halbwegs repariert aber nicht beseitigt.
    Ein weiterer Mangel wurde erkannt aber einfach ignoriert.

    Wenn so die Reklamationsabwicklung der Louis-Kunden aussieht dann ist das sehr enttäuschen.
    Mein Helm hat immer noch Mängel und ist zudem auch noch kaputt und das ganze für 180 EUR.

    Soweit meine Erfahrungen mit dem Helm und dem Service rund um den Helm.
    Ich kann nur hoffen, dass der Helm ein Montag Modell war.

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Hallo Jens, bitte senden Sie uns den Helm an die Versandzentrale zur Überprüfung ein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel