×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Daytona Burdit Stiefel

Bewertung: 4.04 von 5

Daytona Stiefel

Herstellerinfo: Daytona Stiefel

Produktinformation

Made in Germany. By Hand.

Motorradstiefel von Daytona Stiefel gehören weltweit zur absoluten Spitze - das heißt:
- ausgesuchtes, erstklassiges Rohmaterial
- Fertigung in Handarbeit, ausschließlich in Deutschland, mit modernster technischer Unterstützung
- hochentwickelte Sicherheitseigenschaften
- außergewöhnlicher Tragekomfort beim Motorradfahren und auch danach
- Haltbarkeit und Belastbarkeit auch in extremen Situationen
- pflegeleichte und enorm langlebige Produkte


Katalogseite: 331
DAYTONA BURDIT
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

299,95 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    3M-Scotchlite besteht aus vielen mikroskopisch kleinen, reflektierenden Glaskügelchen. Das Reflexmaterial ist auf eine Entfernung von 160 m sichtbar, was die Sicherheit des Trägers bei Nacht wesentlich erhöht. Es kann in Form von Emblemen oder schmalen Dekorstreifen optisch interessant eingesetzt werden.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Traditionsreiches, hochwertiges Obermaterial mit "Kultstatus" für Motorradbekleidung und Accessoires. Unverwechselbar in der natürlichen, wertvollen Anmutung, stark im Image, bestens geeignet für körperbetonende, aber auch funktionsbetonende Designs. "Die zweite Haut" des Bikers hat in Sachen Sicherheit, Abrieb- und Reißfestigkeit immer noch die Nase vorn vor allen Textilmaterialien.
    Durch die Materialdehnung während des Eintragens paßt sich Lederbekleidung optimal der Körperform an und garantiert daher auch den optimalen Sitz von Protektoren. Lederbekleidung sollte deshalb stets eng sitzend eingekauft werden.
    Imprägnierung, Fett und Oberflächenbeschichtungen garantieren guten Wetterschutz und bedingte Regendichte, schränken jedoch leider die Atmungsaktivität ein.
    Fans schätzen das gewisse Eigengewicht des Materials durchaus als "Qualitätsmerkmal". Richtig gepflegt, hat es eine lange Lebensdauer. Da Leder selbst wenig wärmeisolierend wirkt, muß die Ausstattung oder das Unterzeug hier etwas nachhelfen.

    Produktinformation

    Info

    Info

    QUALITÄT MADE IN GERMANY!

    Beim Kauf dieses Artikels sichern Sie sich ein qualitativ hochwertiges Spitzenprodukt deutscher Wertarbeit. Die effiziente Koordination in den Entwicklungs- und Herstellungsprozessen, technologische Leistungsfähigkeit, ständige Qualiätskontrollen und weitere Eigenschaften, zeichnen dieses Produkt mit diesem weltweit bewährten Qualitätssiegel aus.

    Daytona Burdit Stiefel

    Klima-Komfort Stiefel mit hohem Schaft

    Material:

    • teilweise spezialgelochtes Kalb- und Nubukleder mit GORE-TEX Footwear System
    • wasserdicht und atmungsaktiv durch GORE-TEX-Klimamembran
    • Textilfutter (80% Polyamid / 20% Polyester)
    • Sport- Gummisohle

    Schutz:

    • Schienbein- und beidseitiger Knöchelschutz , innen gepolstert mit offenzelligem Spezialschaum
    • kunststoffverstärkte Innensohle mit feuerverzinkter Stahleinlage

    Komfort/Ausstattung:

    • zwei Klettverschlüsse für bequemen Einstieg
    • 3 M Scotchlite
    • anatomisch geformte Klima-Einlegesohle (Stärke Vorderfuß 2 mm)
    • PU-Schaum Zwischensohle
    • weich gepolsterter Schaftrandabschluss
    • abriebfeste PU- Schaltverstärkung

    Schafthöhe ca. 24 cm (Gr. 44)

    Gut zu wissen:
    Zur Lieferung von Motorradstiefeln in Randgrößen
    Die bei Daytona gängigsten Stiefel sind Modelle in den Schuhgrößen 37 bis 47. Louis hat diese weitestgehend am Lager und kann sie dementsprechend schnell nach Bestellungseingang versenden. Die besonders kleinen (34 bis 36) und die sehr großen (48 bis 51) Größen allerdings werden aus Bedarfsgründen von Daytona von vornherein in eher geringen Stückzahlen hergestellt oder z. T. sogar erst nach Eingang einer Bestellung. Wenn Sie einen solchen Stiefel ordern, kann es deshalb zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir bitten an dieser Stelle um Verständnis und versprechen Ihnen, Ihre Bestellung schnellstmöglich auszuliefern.

    Prüfung:

    • CE zertifiziert nach EN 13634:2015
  • Daytona Burdit Stiefel

    Daytona Burdit Stiefel

    compare compare Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Obermaterial gefettetes Kalbleder/Nubuk-Lochleder
    Klimamembran GORE-TEX-Klimamembran
    Innenfutter Textilfutter (80% Polyamid, 20% Polyester)
    Verschluss 2-fach Klettverschluss
    Weitenregulierung Wadenweite durch Klettverschluss einstellbar
    Sohle Touringsohle aus Gummi
    Schafthöhe ca. 24 cm
    Herstellungsland Deutschland
    Prüfung CE zertifiziert nach EN 13634:2015
    Produktmerkmale im Überblick
    Wasserdicht checkmark
    Atmungsaktiv checkmark
    Gepolsterte Knöchelkappen checkmark
    Knöchelschutz mit Bewegungsgelenk
    Schienbeinelement checkmark
    Austauschbare Stahlkappe an der Stiefelspitze
    Schalthebelverstärkung checkmark
    Austauschbare Schleifkanten aus Kunststoff
    Austauschbare Schleifkanten aus Leichtmetall
    Reflektierender Einsatz checkmark
    Stahlkappe innen
    Sicherheits-Innenschuh, herausnehmbar
    Innenschnürung
    Integrierte Sohlen-Erhöhung
    Original "Goodyear" rahmengenäht
  • Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 22.11.2017 13:48 Uhr

    Kaufdatum:
    26.09.2014

    guter Stiefel, aber keinesfalls wasserdicht

    Der Stiefel an sich ist sehr bequem zu tragen und hat in den ersten zwei Jahren auf jährlich ca. 15.000 km bei jedem Wetter überzeugt. In diesem Jahr allerdings sind beide Stiefel mehrfach bei selbst kurzen Regenfahrten an den Außenseiten undicht geworden und ich habe richtig nasse Füsse bekommen. Angesichts des Preissegmentes und der von Daytona beworbenen Qualität mit einer Lebensdauer von 10-15 Jahren ein Unding. Die Stiefel wurden über die Louis-Filiale eingeschickt (an der Stelle Danke an die Louis Filiale Dresden Nickern für den freundlichen Service). Zurück kam von Daytona ein Reparaturangebot für 137 €. Danke, aber das Geld investiere ich im kommenden Jahr in andere Stiefel - sicher keine Daytona.

    Bewertet von:

    Bewertung: 1 von 5

    Erstellt am 22.10.2017 18:47 Uhr

    Kaufdatum:
    04.10.2017

    Daytona Burdit Stiefel nicht wasserdicht

    Habe die Stiefel am 04.10.17 bei Louis in Hamburg gekauft. Bin Vielfahrer, ca. 25000 km im Jahr, auch im Winter. Also trotz Regen heute los nach Hamburg , nach 3 Stunden Dauerregen wieder Zuhause und die Socken nass.........
    Bei Stiefeln in der Preiskategorie ein Unding. Habe sie vor der ersten Benutzung mit hochwertiger Schuhcreme für Membranstiefel geputzt. Daran kann es nicht liegen. Die Fahrten bei trockenem Wetter mit dem Stiefel gaben keine Anlass zur Klage.Sie sind bequem, man kann mit ihnen laufen, die etwas dünne Schaltverstärkung ist gewöhnungsbedürftig aber nicht weiter schlimm.
    Aber nasse Füsse sind nicht aktzeptabel, die Stiefel gehen zurück, gleich morgen :-(

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, bitte senden Sie uns den Stiefel zur Reklamation ein, wenn er undicht ist. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam
    Alle Bewertungen ansehen
  • ALPENTOURER Ausgabe 3-2013

    Die Zeitschrift "Alpentourer" testst in ihrer Ausgabe 3-2013 fünf verschiedene Tourenstiefel. Der Daytona Burdit XCR wird mit einer "ALPENTOURER EMPFEHLUNG" auszeichnet. Folgende Merkmale werden positiv hervorgehoben:

    - bester Einstieg dank Klettverschluss ohne Reissverschluss
    - Verschluss-System unterstützt Wasserdichtigkeit
    - paßt sich dank Spannweitenregulierung dem Fuß individuell an
    - angenehmes Fußklima
    - rutschfeste, extrem haltbare Sohle
    - perfekt verarbeitet
    - hochwertiges Leder
    - auch nach einer arbeitsreichen Test-Saison keine Gebrauchsspuren
    - perfekter Tourenstiefel

    (Drei von fünf Stiefeln im Test erhalten eine Alpentourer Empfehlung)

    MOTORRAD NEWS Ausgabe 07-2010

    Die Zeitschrift "Motorrad News" testst in ihrer Ausgabe 7-2010 zehn verschiedene Membranstiefel bis 240 Euro. Der Daytona Bandit XCR wird mit einem "Motorrad News Tipp" auszeichnet. Hier ein Fazit:

    "Die extra-luftige XCR Membrane und das perforierte Leder machen den Bandit zu einem erstklassigen Dauerläufer auch für heißere Tage. Die Ergonomie ist toll, der Riemen überm Spann bringt guten Sitz. Die Sicherheitsausstattung ist vollständig. Und auch beim Regentest gibts nichts zu kritteln, der Schuh hält durch und trocknet schnell. Damit ist der Bandit unser Tipp für Touren, bei denen die Socken nicht qualmen sollen. Angesichts der makellosen Verarbeitung ist der Daytona sein Geld wert."

    (Drei von zehn Stiefeln im Test erhalten einen Motorrad News Tipp)

    Alle Testberichte ansehen

Zuletzt angesehene Artikel