×
Tipp
Nutze „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Deine Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, musst du dich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Hast du dein Passwort vergessen?

Melde dich künftig mit deiner E-Mail sowie einem von dir frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Produktbewertung für Daytona Touring Star GTX Stiefel


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 19.03.2013 17:58 Uhr

Kaufdatum:
01.04.2012

nicht zu empfehlen !

Schuhe sind noch kein Jahr alt, sie sind wie neu, da ich diese nur für längere Touren gekauft habe.
Bin damit im letztem Jahr 2 mal damit in den Regen gekommen und habe 2 mal nasse Füße bekommen.
Kann ja mal passieren, aber laut Louis und Daytona ist alles in Ordnung. 100 % dicht.
Toll, nun habe ich Schuhe für fast 300 Euro und kann diese in den Müll werfen.
Toller Service, nicht zu empfehlen !

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 19.07.2012 13:45 Uhr

Der bisher schlechteste Stiefel, den ich hatte...

Ich weiß, ich weiß...

Alle schwören auf Daytona. Habe damals meinen Road Star GTX anfangs auch sehr geliebt.
Bequemer geht´s bald nicht. Und anfangs auch wasserdicht.

Bin das Teil auch fast 2 Jahre ohne Probleme gefahren.
Dann war das Ding 2 Jahre und ein paar Tage alt, und es fing an durchzusiffen.

Ergebnis nach 30 Minuten Regen: Wassereinbruch im linken Fuss.

Die Stiefel eingeschickt und auf Antwort gewartet.

Ergebnis auf meine Nachfrage nach einer Reparatur auf Garantie/Kulanz: Die sehen ja aus wie 100.000 km getragen! Da machen wir gar nix...

Da ich sehr viel fahre 20 - 25.000 km im Jahr wurden die Stiefel wirklich genutzt.
Trotzdem bin ich der Meinung, dass Stiefel nach max. 50.000 km nicht so versagen dürfen! Vor allem bei einem Preis von über 300 Euro.

Habe Sie dann fachmännisch reparieren lassen und war mit den Daytonas auf Island unterwegs.
Ernüchtert musste ich feststellen, dass die gerade erst reparierte Naht wieder aufgegangen ist...

Eine erneute Reparatur auf Kulanz wurde wieder abgelehnt.

Für mich stellt sich die Frage, was schlechter ist - der Stiefel oder das arrogante Verhalten der Firma Daytona...

Für mich steht jedenfalls fest - Andere Mütter haben auch schöne Stiefel...

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 03.07.2012 10:14 Uhr

Kaufdatum:
01.08.2008

undicht

Dieser Stiefel versprach sehr viel, als ich ihn mir vor ca. 4 Jahren gekauft habe. Leider ist der linke Schuh knapp nach Ablauf der Garantiezeit komplett undicht geworden im Bereich des aufgesetzen Kunststoffbereiches für den Schalthebel.
Louis hat den Stiefel auf Kulanz trotzdem noch einschicken können. Nach zwei Wochen hatte ich ihn offiziell repariert wieder zurück.
Jetzt bin ich nach weiteren zwei Jahren wieder zum ersten Mal in einen Platzregen gekommen und siehe da - der Schuh ist noch genauso undicht wie vor 2 Jahren.
Das ist sehr sehr ärgerlich in dieser Preiskategorie, vorallem weil der Schuh an sich sonst noch 1a ist.

Bewertet von: