Produktbewertung für Daytona Universal LCD Öl-Temperatur- anzeige

2 Bewertungen

nichts genutzt

so, Windabweiser rund um den Sensor zum Schutz vor Fahrtwind gebaut, leider fast erfolglos.Das ganze Geschehen spielt sich jetzt 10° C höher ab.
Die Ölablassschraube ist und bleibt der kälteste Punkt an der Honda CB 500 (PC 32 ) und der Sensor wird zudem derart vom Fahrtwind beeinflusst,
dass die angezeigte Temperatur völlig ohne Aussagekraft ist. Schade drum. Soviel Arbeit gemacht für nichts. Bliebe nur noch der Bereich Ölein-
füllstutzen, aber dazu bräuchte ich eine Drehbank, oder einen Kumpel mit Drehbank. Oder zurück zur Direktanzeige, aber auf der Autobahn mit
150 km/h das Knie wegstrecken und den Kopf nach unten bewegen zum Ablesen, ist mit meinen 76 Jahren auch nicht das Wahre.

Erstellt am: 02.04.2021
Kaufdatum: 22.02.2021

reingefallen

Gekauft, ausgepackt, provisorisch angeschlossen und den Sensor zusammen mir einem geeichten Thermometer im Wassertopf erhitzt. Geht faszinierend
genau. Sorgfältig eingebaut und losgefahren. 20 km Autobahn mit 100 km/h bei 12° Außentemperatur und die Anzeige ging nicht über 50°. Auf dem Rückweg wieder 20 km, diesmal mit 150 km/h. Die Anzeige ging zurück auf 45°. Offensichtlich liegt der Sensor bei der Honda CB 500 S so ungünstig im Luftstrom, dass ein genaues Messen nicht möglich ist. Anschließend 15 Minuten Stop and Go in der Stadt und die Anzeige ging auf 70°. Mit eingeschalteter Zündung auf den Ständer gewuchtet und die Anzeige war in den 30 Sekunden auf 80°. Unbrauchbar, ich werde das Gerät aber trotzdem nicht zurück geben, sondern mir einen Windabweiser an die Ölwanne basteln.

Erstellt am: 25.03.2021
Kaufdatum: 22.02.2021
Bewertung schreiben