×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Produktbewertung für DELO Gel Batterie, befüllt


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 21.10.2018 15:16 Uhr

Kaufdatum:
19.10.2016

Bin schwer enttäuscht . .

Ich habe mir am 19.Oktober 2016 eine DELO GEL BATTERIE gekauft, da die Batteriekontrolle bei meiner BMW K 100 sehr aufwendig ist. Leider hat diese ihren Geist bereits nach genau 2 Jahren aufgegeben, obwohl ich die Batterie bei längeren Standzeiten (im Winter) stets an einem Saito PRO CHARGER von Louis angeschlossen habe. Ich fahre nun schon seit ein paar Jahren Motorrad, aber so etwas ist mir bislang nicht passiert.
Mein Fazit:
Ich werde es wohl wieder mit einer gewöhnlichen "Wartungsfreien Säure-Batterie" versuchen. Aufgrund meiner negativen Erfahrung mit dieser Gel-Batterie muss ich dringend vom Kauf der DELO GEL-Batterie abraten.

Bewertet von:

Kommentar:

Lieber Louis-Kunde, Gelbatterien halten nicht lange, wenn sie eine zu hohe Ladespannung von der Lichtmaschine bekommen. Diese sollte lt. Artikelbeschreibung 14.4 Volt nicht übersteigen.Dies kann man einfach mit einem Voltmeter an den Batterienpolen nachmessen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 17.10.2018 17:34 Uhr

Kaufdatum:
09.10.2018

Neue Batterie und neues Glück

Da die bisherige Bleibatterie schon nach zwei Saisonen den Geist aufgibt, kommt jetzt was gutes zum Zuge!

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 13.10.2018 11:51 Uhr

Kaufdatum:
14.08.2017

Können so viele Negativerfahrungen Fakes sein?

Nein, die Batterie ist schlecht, und auch ich kann mich nur in die lange Liste der "Negativerfahrer" einreihen. Aprilia Atlantic 500 brauchte im August? 2016 eine neue Batterie. Meine Louis Filiale in B empfahl mir diese Batterie. Hat bis zum Saisonende Oktober durchgehalten und in der warmen Wohnung bis Ende März mit 2 Erhaltungsladungen überwintert. Im April 2017 voll geladen in die neue Saison gestartet, was dann auch bis Juli gut ging. Dann war Ende. Habe die Batterie zu Louis gebracht und eine gleiche neue bekommen, obwohl die Halbjahres-Garantie durch die Winterzeit ja schon vorüber war. Im Einsatz war die Batterie jedoch nur 6 Mo. Die Ersatzbatterie hat dann bis Ende August 2018 gehalten, heisst auch nur 8 Monate Betriebszeit. Seit dem versuche ich mich mit ständigem Aufladen bis Ende Oktober durchzumogeln. Einige Tage nicht gefahren, die Batterie ist leer. 3 Stopss während einer 10 km Fahrt, weil man in 2 Geschäften was kaufen muss, die Batterie ist leer. Da hilft dann nur ein Starthilfekabel, dass man überhaupt wieder nach Hause kommt. Ich fasse zusammen, 2 gleiche Batterien haben jeweils nur 7/8 Monate Betriebszeit durchgehalten. Ich habe mir zwischenzeitlich eine neue preiswertere aber gut bewertete Batterie gekauft, die ich aber erst in der neuen Saison April 2019 einbauen werde. Nie wieder Delo.

Bewertet von:

Kommentar:

Hallo Ursula, wenn die Batterie während der Fahrt entläd, könnte das auch an einen Defekt am Spannungsregler oder an der Lichtmaschine liegen. Bitte messen Sie einmal die Ladespannung an den Batteriepolen, wenn Sie im Stand Gas geben. Steigt diese nicht über 13 Volt an, stimmt etwas nicht. Wenn diese Fehlerursache ausscheidet, bringen Sie die Batterie bitte nochmals in die Filiale, wir werden sie gern prüfen. Bedenken Sie bitte auch, dass den negativen Bewertungen hier Tausende von Verkäufen an zufriedene Kunden gegenüberstehen. Prozentual ist die Reklamationsquote sehr gering. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Erstellt am 09.10.2018 10:51 Uhr

Kaufdatum:
01.03.2014

Preis entspricht nicht der Leistung

Habe die Batterie im März 2014 für meine Kawasaki ZZR600 gekauft. Nun, nach fast 4 Saisons und 20.000km später ist sie defekt (Anfang Oktober 2018). Gemessen am Preis (damals 99,00€) bin ich unzufrieden, da eine günstigere Säure-Batterie mind. die gleiche Lebensdauer hat. Im Winter hatte ich die Batterie stets frostfrei im Keller bei 7...10°C gelagert, dabei vorm überwintern aufgeladen und jeden Monat Ladezustand kontrolliert. Der Defekt stellte sich sehr kurzfristig ein - ohne merklich "schlapp werden", war von einem Moment auf den anderen die Leistung im Keller - Motorstart unmöglich. Bis zum Defekt hat die Batterie stets gut funktioniert, auch kaum Selbstentladung über den Winter. Regler und Lichtmaschine wurden beim Ausfall der Batterie ebenfalls geprüft und durchgemessen, nicht dass der Defekt auf äußere Einflüsse zurückzuführen sei. Alles OK.

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 08.10.2018 11:58 Uhr

Kaufdatum:
06.12.2017

Nicht das Geld wert

da ich ein viel Fahrer bin starte ich auch häufig. Nun nach 4 tagen stand zeit sprang das Moped nicht mehr an. Alles überprüft negativ kein Webraucher. Batterie geladen laut lade gerät war sie innerhalb von 10 Minuten voll. Schlüssel rum 2 mal georgelt das wars, lehr. Vorher schon immer wen man mal etwas Orgeln musste brach die komplette Elektrik zusammen.
erneuter lade versuch der dauerte dann 4 stunden, Schnauze voll Batterie beim freundlichen geholt rein Schlüssel rum läuft seitdem Startet sie auch viel kräftiger keine spannungs--zusammenbrüche alles wie gewohnt

Niee wieder Delo, habe sie gerade eingepackt geht morgen zurück. hat noch nicht mal 1 jahr durcheghalten, und wen man sich die Rezensionen so durchliest kein Einzelfall

Bewertet von:

Kommentar:

Lieber Louis-Kunde, wir bedauern sehr, dass die Batterie nach so kurzer Nutzung keine Ladung mehr aufnimmt und bitten um Rücksendung zwecks Überprüfung, ggf ist ein Umtausch möglich. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam