Produktbewertung für DELO Gel Batterie, befüllt

97 Bewertungen

Gute Batterie

Habe die Batterie am 06.03.19 gekauft mitm jährlichen Service Ölwechsel Kerzen etc. War super zufrieden, Batterie macht optisch und qualitativ einen guten Eindruck. Nach der Winterpause mit regelmäßigem laden, startet meine SC28 Honda ohne Probleme. Heute am 23.06.2020 fängt das Moped zum stinken an, nach der Fehlersuche habe ich festgestellt das die Batterie komplett aufgebläht ist und ausläuft. Lima und Regler sind komplett in Ordnung. Batterie ist Schrott, werde versuchen sie morgen umzutauschen, hoffe das Louis das auf Kulanz macht. Wenn die neue halten sollte kann ich se nur empfehlen.

Erstellt am: 23.06.2020
Kaufdatum: 06.03.2019

Probleme beim Einbau Duc St 2!

Problem beim Einbau bei einer Duc ST 2! Die Halterung meiner Maschine bedingt das eine Winkelklammer in einen Steg greift der zwischen den Batteriestopfen zum einfüllen der Säure und Rückseite der der Batterie liegt. Gel Batterie hat keine Einfüllstopfen und somit auch keinen Steg wo die Klammer greifen kann. Eine Nut Werkseitig hätte das Problem nicht entstehen lassen. Batterie ist deklariert passend für Duc St 2!!! Konnte das Problem mit einer langen Schraube und einer zugesägten Hülse zum Kontern lösen! Ein Hinweis in der Filiale wäre wohl angebracht und ein entsprechender Adapter der "Das" Problem löst sollte angeboten werden. Grundsätzlich ist die Batterie nicht geeignet zum Einbau in die Duc St 2 u. ggf.auch St 3. Zur Halbarkeit kann ich noch nichts sagen aber zumindestens startet meine Maschine ohne Probleme! ,-)

Erstellt am: 21.06.2020
Kaufdatum: 20.06.2020

Defekt nach 2 Jahren und 6 Monaten

Da greift man zur teureren Delo und nach 2,5 Jahren ist sie kaputt... Nie wieder Delo!

Erstellt am: 18.06.2020
Kaufdatum: 05.07.2017

Zx10r

Super Batterie Zieht richtig gut durch

Erstellt am: 16.06.2020
Kaufdatum: 27.04.2020

Ausfall nach 2 1/4 Jahre

Ich habe die Batterie in meiner Vespa LX50 seit 13.02.2018 genutzt. Steht im Winter in der warmen und trockenen Tiefgarage und wird spätestens alle 4-6 Wochen geladen. Leider hat die Batterie im Frühjahr, kurz nach Ablauf der 2jährigen Garantie aufgegeben. Hält die Spannung nicht mehr, Ladegerät zeigt voll geladen an, wenn man aber nach einigen Tagen fahren möchte ist sie zu schwach zum Starten. 2 Jahre ist definitiv nicht "extrem langlebig" wie in der Produktbeschreibung. Dafür ist mir das Teil zu teuer, Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier nicht. Ich dachte ich gebe mehr Geld aus indem ich eine Gelbatterie kaufe und habe länger was davon. Fehlanzeige. Nun hole ich mir die billigste Säurebatterie für 15-20 Eur, die dürfte auch nicht weniger lange halten.

Erstellt am: 12.06.2020
Kaufdatum: 13.02.2018
Bewertung schreiben