Produktbewertung für Delo Powerluftfilter Verschiedene Anschlussweiten

16 Bewertungen

Nicht zu Gebrauchen

Filter gekauft in Größe 50 - 55 mm und dennoch am Vergaser mit einem Durchmesser von 52 mm verzweifelt, da Passgenauigkeit = 0. Mit ein bisschen Druck und wackeln und der Hoffnung dass die Filter doch noch drauf "rutschen" verbiegt sich der ganze Filter. Somit direkte Ablage im Mülleimer. Für mich verschwendetes Geld, das hätte ich gut und gerne wo anderst besser einsetzen können.

Kommentar
Hallo Simon, das Gummi des Filters sollte zur Montage nicht zu kalt sein, dann dehnt es sich nicht gut. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 21.11.2019
Kaufdatum: 09.11.2019

Man muss Nacharbeiten

Grundsatzlich ist die Preis-Leistung in Ordnung, wenn man die Marken-Alternativen zu Vergleich hernimmt. Wie einige Kommentare schon geschrieben haben fallen die Filter schon nach kurzer Zeit auseinander. Hier muss man selbst ein wenig Nacharbeiten und den Filter"Pilz" mit 2K Kleber oder Silikondichtmasse wieder auf die Gummi-Manschette kleben.

Kommentar
Hallo Ralf, gern tauschen wir den Filter um, wenn er in der Gewährleistungsfrist ohne Eigenverschulden kaputt geht. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 16.09.2019
Kaufdatum: 11.06.2019

Befriedigend

Suzuki XF 650 Freewind Bj. 97 Nach Vergaser- und Düsenreinigung (mit Aalen) ging die Leistung leicht runter, sie sprang schlechter an und der Choke musste drinnen bleiben, auch im Winter ... Das Gemisch war definitiv zu Fett und die Zündkerzen schwarz. Sie brauchte mehr Luft! Umbau in 8 Stunden: Moped zerlegen, original Luftfilterbox raus (positiv: Platz für anderes - z.B. Powerbank/ Elektronik oder Werkzeug schaffen) und mit etwas Gewalt die Powerluftfilter anpassen *** und einbauen. *** Mit anpassen meine ich, dass die Luftfilter im Umfang zu groß sind und so nicht nebeneinander am Vergaser Platz haben. Also muss man sie zum Ei formen, dass man sie auf den Vergaser bekommt. Gut, dass die Gummis und Verklebungen der Lamellen das mitmachen ... Dafür einen Punkt Abzug! Fazit nach der ersten Probefahrt: Die Leistung ist nicht nur zurück, sondern spürbar gesteigert! Das Gemisch scheint jetzt optimal und selbst mit Unterdrucksystem bekommt man die Karre ohne Anzupfen im zweiten Gang hoch. Sie springt sofort an und der Choke macht bei Kälte auch wieder Sinn! Sicher werde ich jetzt weniger Tankstellen anfahren, weil jetzt der Gasgriff nur noch etwas gedreht werden muss um zu fahren wie vorher ;) Ein Langzeittest steht noch aus. Beste Grüße Andy

Erstellt am: 18.04.2019
Kaufdatum: 16.04.2019

Ganz gut

Passt auf mein Motorrad. Also, kein Problem

Erstellt am: 26.10.2018
Kaufdatum: 15.10.2018

kerschensteiner

paßt

Erstellt am: 16.08.2018
Kaufdatum: 06.08.2018
Bewertung schreiben