Produktbewertung für Dupli-Color Rallye-Lack 400ml

1 Bewertung

geteilte Meinung

Habe mein ganzes Bike mit matt schwarz lackiert, vorab alle Teile an geschliffen, entfettet und grundiert. Das erste Eindruck war gut (wenn man bei mehr als 18°C lackiert, es staubgeschützt, etc.). Auch zweifarbig habe ich als Leihe ganz gut hinbekommen, da ich eine Teilflächen weiß gesprayt habe. Nun nach zwei Monaten mein Fazit: - der Lack sieht im großen und ganzen noch ganz gut aus - jedoch gibt es kleine Stellen, an denen der Lack abblättert - des weiteren ist der Lack sehr empfindlich gegenüber Benzin (trotz guter Schicht Klarlack), mechanischer Einwirkung und hitze (man sieht eine ganz leichte Farbveränderung an näheren Verkleidungsteilen am Motor/ Auspuff) - des weiteren hat sich durch Vibration das Muster meines Tankrucksackes leicht auf den Lack nun wiedergespiegelt (mit Magneten befestigt) Alles in allem Funktioniert der Lack ganz gut, wenn man sich Zeit lässt und ihn anschließend sehr vorsichtig und sanft behandelt.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, wenn Sie eine besser belastbare Lackoberfläche wünschen, überziehen Sie den Farblack mit Zweikomponenten-Klarlack. Wenn Sie flächig auf rohem Metall lackieren möchten, ist auch eine Zweikomponenten-Grundierung zu empfehlen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 02.07.2016
Kaufdatum:
Bewertung schreiben