×
Tipp
Nutze „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Deine Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, musst du dich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Hast du dein Passwort vergessen?

Melde dich künftig mit deiner E-Mail sowie einem von dir frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Dynojet Vergaserkits für Motorräder,
Quads und ATV

Bewertung: 4.23 von 5

Markeninformation
Motorrad suchen

statt: 69,99  ab 59,99 

Anzahl:
Du hast noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in deiner Louis-Filiale?
Reserviere jetzt.
Bitte wähle deine Louis-Filiale
Du hast noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Diese Dynojet-Vergaserkits sind für viele Fahrzeugtypen verwendbar, haben aber keine EG-BE (E-Prüfzeichen), ABE, TÜV-Gutachten oder sonstige Betriebserlaubnis- und Genehmigungszeichen. Sie sind daher im Geltungsbereich der deutschen StVZO, also zur Verwendung im Straßenverkehr nicht zugelassen. Sie dürfen nur für Renn-, Wettbewerb- oder Showzwecke (Oldtimer, Sammler, etc.) am Fahrzeug montiert und benutzt werden. Vor ihrer Verwendung im Straßenverkehr ist zwingend eine Einzelabnahme bei Ihrer TÜV-Prüfstelle erforderlich. Wir übernehmen keine Gewähr, ob eine solche Einzelabnahme möglich ist. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den diesbezüglichen Zulassungsvorschriften (Ziff. III), z.B. in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), auch bei Verwendung außerhalb Deutschlands.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Zur Montage dieses Artikels sind zwingend Kfz-Profikenntnisse erforderlich. Sollten Sie nicht über die entsprechenden Qualifikationen verfügen, empfehlen wir ausdrücklich, die Arbeiten von einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen!

    Dynojet Vergaserkits für Motorräder,
    Quads und ATV

    Auspuffknallen, Leistungslöcher, mäßiger Durchzug, Konstantfahrruckeln, Motorüberhitzung die Vergaser vieler Motorräder und Quads sind ab Werk sehr mager angestimmt. Spätestens, wenn ein Zubehör-Auspuff oder ein anderer Luftfilter ins Spiel kommen, werden Mängel in der Abstimmung offenkundig. Erhöhter Spritverbrauch bei nicht idealer Leistungsabgabe ergibt sich, wenn die Düsen und Nadeln eines Vergasers bereits verschlissen und ausgeschlagen sind.

    In beiden Fällen sollte der Vergaser überholt werden. Mit einem Dynojet Vergaserkit bekommt der Motor in jedem Drehzahlbereich endlich genau das Gemisch, das er für eine optimale Leistungsentfaltung benötigt. Die Kits werden in langen Versuchsreihen mit dem Fahrzeug auf dem Leistungsprüfstand zusammengestellt und enthalten nicht nur neue Vergaserhauptdüsen, sondern meist auch speziell geformte Kraftstoffnadeln, die eine korrekte Kraftstoffmenge im mittleren Drehzahlbereich (Teillastbereich) liefern und somit Leistungslöchern beim Beschleunigen entgegenwirken. Damit der Motor wirklich optimal am Gas hängt, enthalten die Kits (je nach den Erfordernissen des vorliegenden Motors) ferner:

    Luftkorrekturdüsen:
    Diese Düse regelt die Luftzufuhr zu den Nadeldüsen. Dynojet ändert bei einigen Modellen die Hauptluftkorrekturdüsen, um das bestmögliche Kraftstoff-Luftgemisch zu erzielen.
    "Leerlaufdüsen: 100% des Leerlaufes und 25% des Überganges von Leerlauf zum Teillastbereich werden vom Leerlaufsystem beeinflusst. Für einen optimierten Kraftstoffverbrauch werden bei einigen Modellen die Leerlaufdüsen getauscht. Die korrekte Synchronisation der Vergaseranlage ist dennoch immer Voraussetzung für einen "stabilen" Leerlauf.

    Alle Kits werden mit einer Installationsanleitung ausgeliefert, die jeden einzelnen Montageschritt ausführlich beschreibt. Um möglichst alle Verwendungszwecke abdecken zu können, offeriert Dynojet Vergaserkits in verschiedenen Ausbaustufen. Diese Kits werden mit äußerster Präzision hergestellt.

    Stufe 1 Kits:
    Entwickelt für Motorräder mit Serienmotor, original Airbox und Serienauspuff. Es können straßenzugelassene Zubehörauspuffanlagen mit dB-Absorber und Zubehör-Luftfiltereinsätze mit diesen Stufe 1 Kits abgestimmt werden. Stufe 1 Kits verbessern Ansprechverhalten, Fahrbarkeit und Durchzug, in der Regel kann ein Leistungszuwachs von bis zu 5% über den gesamten Drehzahlbereich erzielt werden.

    Stufe 2 Kits:
    Entwickelt für Motorräder mit Serien- oder leicht getunten Motoren, die mit Sportauspuffanlagen und modifizierten Luftfilterkästen mit erweitertem Lufteinlass gefahren werden (z.B. Entfernen des Airboxdeckels bei Ducati Modellen). Nicht für Vergaseranlagen mit offenen Einzelluftfiltern zu verwenden. In der Regel ist ein Leistungszuwachs von bis zu 8% erzielbar.

    Stufe 3 Kits:
    Entwickelt für Motorräder mit Serien- oder getunten Motoren, die mit K&N Einzelluftfiltern zusammen mit Serien- oder Sportauspuffanlagen gefahren werden. In den meisten Fällen kann ein Leistungszuwachs von 10-15% erwartet werden, bei kurzhubigen Sportmotoren können sich jedoch im Extremfall in manchen Drehzahlbereichen Abstriche bei der Fahrbarkeit ergeben.

    Hinweis:
    Vergaser-Kits sind im Geltungsbereich der deutschen StVZO auf Grund ihrer Leistungssteigerung nicht zulässig.

Zuletzt angesehene Artikel