Produktbewertung für Falcon Fußrastenanlagen Mit Tüv-Gutachten

85 Bewertungen

Rost + Gummiringe Qualität

Ist jetzt die dritte von Art, die ich habe und von Grund von Mängeln immer wieder reklamiert habe.
Zum Einen rostet das Teil sehr zügig.
Besser noch sind Gummiringe - dieses Mal haben sie tatsächlich 3 Monate bis zum Zerbröseln gebraucht. Auf Grund des Wetter war ich ein einziges Mal unterwegs - ansonsten stand das Motorrad unter Plane im Carport.

Erstellt am: 15.05.2021
Kaufdatum: 11.02.2021

Preis/Leistung top

Habe mich für die Falcon entschieden, da ich einfach keine 800 Euro für eine Rastenanlage ausgeben wollte. Der Anbau war OK, eine bessere Anleitung wäre hilfreich gewesen, aber es ging auch so. High-End mit Schmiernippeln usw. darf man bei dieser Anlage nicht erwarten, aber für den Preis finde ich die Anlage wirklich gut und der Fahrkomfort ist wesentlich besser.

Erstellt am: 12.05.2021
Kaufdatum:

Fahrkomfort viel besser

Der Anbau war an sich kein Problem. Eine Anleitung ist nicht wirklich dabei, außer die Explosionszeichnung. Wenn man aber die Originale abbaut und sich die Falcon anschaut, gibt es auch keine großen Probleme oder Schwierigkeiten. Nach dem Anbau gleich die erste Probefahrt gemacht. Schaltung und Bremse funktionieren einwandfrei und lässt sich auch alles gut einstellen, daher gleich ab zum TÜV und eintragen lassen, auch hier gab es keine Probleme.
Toll ist die entspantere Sitzposition, die ca. 10-12cm bei der VL 800 reichen hier vollkommen aus.

Erstellt am: 04.05.2021
Kaufdatum: 28.03.2021

Nicht empfehlenswert

Der Artikel ist nicht empfehlenswert es hat eine Schraube für die Fussraste rechts gefehlt . Nach der 3 Ausfahrt is das Schaltgestänge gebrochen die Gummiringe sind perös und der Bolzen von der Bremsanlage is verbogen.

Kommentar
Hallo Herr Wendt,

senden Sie unserem Kundendienst bitte einmal gute Fotos zu den Problemen mit Ihrer Fußrastenanlage, wir werden gern schauen, was wir für Sie tun können.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 21.04.2021
Kaufdatum: 29.01.2021

Keine 500m gefahren, erste Gummiringe gerissen

Anlage wurde 05. Februar an eine XV535 Virago angebaut und passte auf Anhieb problemlos. Die nicht näher beschriebenen Änderungen(Verlängerung des Bremslichtschalterkabels bzw. Anpassung der Feder am Bremslichschalter ist selbst für gelegentliche Hobbyschrauber keine große Sache. Die Chromschicht ist zum Teil doch sehr rauh und anfällig für Flugrost. Dass allerdings bereits nach nichtmal 500 Metern Fahrstrecke, eigentlich nur vom Stehen in der Garage am 25. März die ersten O-Ringe gerissen sind spricht nun nicht wirklich für die Qualität. Wie sich die Sache mit dem Rost entwickelt muss erst noch abgewartet werden. Schalt- bzw. Bremswege der Gestänge ließen sich gut und präzise einstellen.
Zwei Sterne für Passgenauigkeit und Handling.

Kommentar
Hallo Herr Eckert

wir bedauern das Problem, unser Kundendienst wird Ihnen gern umgehend neue Gummiringe zusenden. Prüfen Sie bitte einmal, ob sich in den Rillen für die Gummis Überstände vom Guss befinden, die die Gummis schädigen, feilen Sie diese ggf ab.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.03.2021
Kaufdatum: 29.01.2021
Bewertung schreiben