×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Fehling Hochlenker
mit TÜV

Bewertung: 3.53 von 5

Fehling

Herstellerinfo: Fehling

Produktinformation

Lenker, Schutzbügel, Gepäckträger für individuelle Motorräder

Die Firma Fehling produziert seit den 50er Jahren Motorrad-Lenker in einer Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Chopper, Tourer, Streetfighter und Enduros lassen sich mit Fehling Ihren optischen und ergonomischen Wünschen anpassen. Besonders interessant: Der Fehling-M-Lenker für Umbauten im 70er-Retrostil! Schutzbügel, Gepäckträger, Chromparts und andere Zubehörteile für viele Motorradmodelle hat Fehling ebenfalls im Programm. In Entwicklung und Produktion verbindet Fehling traditionelle Handwerkskunst mit moderner industrieller Fertigung. Das Ergebnis ist Spitzenqualität "Made in Germany".


Katalogseite: 541
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

69,95 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    QUALITÄT MADE IN GERMANY!

    Beim Kauf dieses Artikels sichern Sie sich ein qualitativ hochwertiges Spitzenprodukt deutscher Wertarbeit. Die effiziente Koordination in den Entwicklungs- und Herstellungsprozessen, technologische Leistungsfähigkeit, ständige Qualiätskontrollen und weitere Eigenschaften, zeichnen dieses Produkt mit diesem weltweit bewährten Qualitätssiegel aus.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Technisches Zubehör, dessen Betriebssicherheit nicht nur von der eigenen Festigkeit und Funktion, sondern auch von der korrekten Montage am Fahrzeug abhängt, wird häufig mit einem deutschen TÜV Gutachten geliefert. Der Nutzer ist verpflichtet, solches Zubehör nach dem Anbau umgehend vom TÜV in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen. Dabei kontrolliert der TÜV-Prüfer auch die Betriebssicherheit des Fahrzeugs insgesamt. Die Eintragung ist kostenpflichtig.
    Aktuelle TÜV Gutachten sind inzwischen immer häufiger auf bestimmte Fahrzeugtypen bezogen. Kein Hersteller ist jedoch (z. B. aus Kostengründen) in der Lage, sein Produkt an allen in Frage kommenden Fahrzeugen prüfen zu lassen. Ist ein Modell nicht aufgeführt, muß der Prüfer nach seiner Sachkenntnis über die Eintragung entscheiden, die verkehrssichere Beschaffenheit und Festigkeit des Produkts wäre mit dem bestehenden TÜV-Gutachten nachgewiesen.
    Seit 2002 akzeptiert der TÜV nur noch Teilegutachten, die einen Nachweis über das Qualitätsmanagementsystem des Herstellers gemäß den Anforderungen des §19 Anlage XIX StVZO durch eine gültige Zertifizierungsurkunde enthalten. Ältere Gutachten können nur noch ausnahmsweise im Rahmen einer Vollabnahme (Bauratabnahme) herangezogen werden, verpflichten den Prüfer jedoch keineswegs mehr zu einer Eintragung.

    Produktinformation

    Fehling Hochlenker
    mit TÜV

    FEHLING Hochlenker:

    Klassischer, schön geschwungener "Apehanger" für Chopper, Bobber und Hardcore-Bagger im "Oldschool-Look". In der Höhe nicht zu extrem und bequem in der Kröpfung der Lenkerenden. Paßt an Japaner mit zölliger Lenkeraufnahme und an Harley´s dank praktischer Kabeldelle für die typischen Harley-Armaturen ab Bj.'82. Lieferbar in hochwertig Verchromt und Schwarz. Mit TÜV-Gutachten gültig für Deutschland. Maße: Durchmesser 1" (25,4mm), B: 905, H: 280, T: 195.

    Anmerkung: Die "HD-Lenkerdelle" ist eine Einbuchtung jeweils an der Unterseite der Lenkerenden, die für Harley-Davidson Modelle ab Bj.82 mit 1" Lenker notwendig ist, damit die Lenkerkabel nicht zwischen Lenker und Armaturen eingeklemmt werden. Diese "Delle" stellt keine Einschränkung der Verwendbarkeit des Lenkers an Fahrzeugen anderer Hersteller oder an Harleys vor Bj. 82 da und ist für den Fahrer nicht sichtbar.

    Hinweis: Die Zubehör-Lenker werden ohne Bohrung für die Arretierung der Schaltereinheit geliefert. Diese sind je nach Motorradmodell unterschiedlich positioniert. Das Anbohren des Lenkers für die Arretierung ist zulässig: Richten Sie dazu Ihren neuen Lenker am Fahrzeug optimal aus. Montieren Sie nun die Schaltereinheiten Probe, beachten Sie die Freigängigkeit zum Tank bei vollem Lenkeinschlag, zeichnen Sie das Loch für die Arretierung an und bohren Sie den Lenker in entsprechendem Durchmesser. Wer vermeiden möchte, dass ihm der Bohrer beim Lenkerumbau vom glatten Lenkrohr abrutscht, wer sich beim Ankörnen gern "verschlägt" oder irgendwie immer schief ins Werkstück bohrt, sollte die LSL Bohrschablone, Best.Nr. 10005224 (siehe im unteren Bildrand) verwenden - sicher ist sicher, mit dieser können solche Fehler nicht passieren.

  • Bewertung: 1 von 5

    Erstellt am 12.04.2016 14:04 Uhr

    Kaufdatum:
    15.12.2014

    Leider garnicht geil

    Habe den Lenker zu Saisonbeginn 2015 an meine XVS 650 gebaut. Im Bereich der Amaturen ist der Lack zu dick, so das der Gasgriff nicht frei drehen konnte. Da musste ich schleifen, und das nicht zu wenig.
    Im Bereich der Riser ist der Lack viel zu dünn und splittert bereits bei der ersten Montage ab.
    Mittlerweile habe ich Rostansätze um die Riser herum.
    Lackqualität ist unterirdisch....
    Habe auch nicht recht Lust den Lenker einzuschicken, da die Saison gerade wieder begonnen hat.
    Schon seltsam das ein Hersteller wie Fehling sowas auf den Markt wirft.

    MfG
    micha xvs650

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, gern können wir uns Ihrer Reklamation annehmen, Sie müßten den Lenker aber dazu bitte einschicken, anders geht es nicht. Sie können dies auch gern erst zum Saisonende tun, Sie haben ja noch bis Ende des Jahres Gewährleistung Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

    Bewertung: 3 von 5

    Erstellt am 17.02.2015 13:45 Uhr

    Kaufdatum:
    20.04.2014

    So weit gut

    Also hab den lenker an einer honda shadow 1100 montiert, montage super keine kabel oder züge verlängern. Dass einzige manko ist der schwarze lack erstens blättert er sofort ab und zweitens kann man die teile nummer nicht lesen da er so dick aufgetragen ist!!
    Bin mal gespannt ob dass bei der eintragung gut geht!!

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel