Produktbewertung für Füllrohr für Fuelfriend Kunststoff, flexibel, rot

4 Bewertungen

Optimal in Verbindung mit dem Fuelfriend

Ich bin sehr zufrieden mit dem Einfüllstutzen. Passt genau zum Fuelfriend.

Erstellt am: 07.12.2016
Kaufdatum: 29.11.2016

Leider nicht dicht

Der Einfüllstutzen ist leider nicht ganz dicht, auch dann nicht, wenn man ihn vorsichtig auf den Fuelfriend-Kanister schraubt (also weder überdreht, was bei dem dünnen Material des Stutzen leicht vorkommt, noch verkantet). Da hätte ich mir eine adäquate Qualität zu den sehr gut verarbeiteten Fuelfriend-Kanistern gewünscht, also aus stärkerem Material und mit einer Gummidichtung. Größere Leckmengen kann man aber dadurch vermeiden, dass man den Kanister gleich kopfüber stellt beim Einfüllen. Wegen des günstigen Preises gebe ich aber noch 3 Sterne.

Erstellt am: 06.11.2013
Kaufdatum: 02.03.2013

Einfüllstutzen

Frank, Du hast recht, aber bei den 5-Liter-Kanistern ist das gleiche Problem. Wenn man die Gewinde nicht sauber draufschraubt, tropft es. Beim Auto vielleicht nicht sooo dramatisch, aber beim Bike schon. Gruss Rosemarie v. Bodensee

Erstellt am: 20.07.2012
Kaufdatum: 30.04.2012

Vorsicht ist geboten

Das Füllrohr macht genau das was es soll. Den Sprit aus einem kleinen Kanister in den Tank fließen lassen. Es sollte jedoch bei dem Aufschrauben des Füllrohres auf den Kanister Vorsicht walten lassen, da beide Gewinde aus Kunststoff der einfachen Qualität sind und hier die Gefahr besteht, dass während des tanken Sprit auf das Fahrzeug tropft.

Erstellt am: 06.05.2012
Kaufdatum: 25.07.2011
Bewertung schreiben