×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Givi Koffersatz V35
Volumen 2x35 Liter

Bewertung: 3.72 von 5

Givi

Herstellerinfo: Givi

Produktinformation

The Italian sign of motodesign

Givi wurde 1978 von Giuseppe Visenzi im norditalienischen Brescia gegründet. Seitdem hat sich die Firma zu einem der größten Anbieter von Motorradzubehör entwickelt. Italienische Eleganz, durchdachte Funktion, hohe Verarbeitungsqualität und ein erfreuliches Preis-Leistungs-Verhältnis haben dazu geführt, dass Givi-Produkte bei uns immer wieder exzellente Kundenbewertungen bekommen.


Katalogseite: 416
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

329,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Givi Koffersatz V35
    Volumen 2x35 Liter

    GIVI Seitenkoffer-Set V35 / V35 TECH

    Der V35 ist der erste Seitenkoffer, der das neue Befestigungssystem Monokey Side verwendet. Er kann nur mit den dafür extra konstruierten GIVI Seitenträgern PLX und PLX-R montiert werden.

    Das bietet folgende Vorteile für Sie:

    • eine höhere Stabilität durch zusätzliche Befestigungspunkte
    • eine bessere Fahrdynamik durch ein eng am Fahrzeug liegendes Trägersystem
    • der großzügige Reflektor macht Sie besser sichtbar bei Nacht
    • die abnehmbare Deckelblende ist lackierfähig

    Daten:

    • Maße (BxHxT): ca. 52 x 39 x 31 cm
    • Volumen: ca. 35 Liter je Koffer
    • Passend für jeweils einen Integralhelm

    Hinweis:
    Bei vereinzelten Integral-Helmmodellen (z.B. Scorpion Exo-1000) kann es aufgrund ihrer Abmessungen bzw. speziellen Form zu Problemen beim Verschließen der Koffer kommen.

  • Bewertung: 3 von 5

    Erstellt am 01.04.2017 03:21 Uhr

    Kaufdatum:
    03.03.2013

    Gute, günstge Koffer mit Pendelneigung

    Ich habe die Koffer jetzt bald im vierten Jahr im Einsatz. Sie sind von der Verarbeitung her recht hochwertig und stabil. Selbst bei dichter Bepackung "auf Druck" sind Sie im Dauerregen noch Wasserdicht. Der stark zerklüftete Innenraum macht das volle Ausnutzen des Volumens recht anstrengend. Ich habe mir noch zusätzlich ein selbstgemachtes Spanngitter aus Hosengummies in die Außenschalen geschraubt, so hat man etwas mehr Ordnung und das Zeug bleibt auch an Ort und Stelle. Die Verschlussmechanik geht selbst nach 3 Jahren ohne große Pflege noch Einwandfrei, nichts wackelt oder scheppert.
    Trotz recht rauher Behandlung meinerseits sind sie zwar optisch nicht mehr neuwertig, aber die Koffer haben keinerlei funktionalen Mangel. Sehr gut umgesetzt ist auch das anbringen und abnehmen der Koffer gelöst. Es funktioniert problemlos mit einer Hand, da alles zentral beim Griff untergebracht ist.

    Das äußere Design der Koffer wirkt sehr schön, leider wird durch diese Formgebung viel Platz verschenkt, auch hat es auf das Fehrverhalten keinen positiven Einfluss. (z.B. ein Trekker hat bei nahezu identischen Peak-Außenmaßen gut 13l mehr Volumen und steht auch nicht viel weiter ab)

    Größter Nachteil ist die sehr große Pendelwirkung der Koffer auf meiner CBF600SA PC43. Ab etwa 130 km/h bekommt man starken Seegang, was auf langen Autobahnetapen schon mal nervig werden kann. Das Pendeln kündigt sich aber schön brav und sehr langsm an, also keine große Gefahr. Bis zu dieser Geschwindigkeit merkt man kaum, dass man sie am Moped hat.

    Was mich sehr nervt (hat aber nichts mit den Koffern, sondern mit den Trägern zu tun) ist, dass sie trotz des sehr gut auf meine Maschine angepassten Designs auf JEDER Seite etwa 8 cm von der "Kontur" meiner Maschine abstehen (Segelohren-Optik). Die hätte man auch problemlos eng-anliegend machen können, es würde das ganze Gefährt um einiges schmaler wirken lassen / machen. So ist das ganze recht massig und gerade am Anfang muss man sich an die seitliche Ausladung der Koffer erstmal gewöhnen.

    Für den Preis ist die Leistung recht gut. Ich muss aber zugeben, dass ich mir die Koffer wegen der erwähnten Nachteile nicht wieder kaufen würde. Wer viel in Urlaub fährt oder ein flexibles Koffersystem will (Spannösen etc.), sollte evtl. die Mehrkosten einer Alukiste nicht scheuen. An diese kann man dann auch weitere Anbauten anbringen (Getränkehalter, Spritvorrat, kleine Zusatzboxen etc.), was bei diesen Kuststoffkoffern nicht geht.
    Zudem sind die Koffer wegen der recht eingeschränkten Auswahl an Trägern so gut wie inkompatibel zu anderen Machinen. Wer diese also "zum Übergang" kaufen will, sollte sich klarmachen, dass man sie auch kaum weiterverkaufen kann.

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, wenn Ihr Bike mit Zuladung zum Pendeln neigt, lassen Sie am besten einmal von einer Werkstatt das Fahrwerk überprüfen. Sind Lenklager, Schwingenlager, Radlager, Bereifung, Reifendruck, Federelemente ok? Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 09.03.2017 12:53 Uhr

    Kaufdatum:
    27.02.2017

    Guter und Preiswerter Koffersatz.

    Leider kann ich zu dem Koffersatz im FAHRBETRIEB noch nichts sagen, aber zu meinem ersten Eindruck schon.
    Der GIVI V35-Satz mit je 35l Volumen ist optisch ansprechend und von der Verarbeitung (für diesen Preis) sehr gut.
    Es wurde auch ein Ersatzschloss mit Schlüssel beigelegt, dass evtl. in einem nachfolgenden Top-Case Verwendung findet.
    Die roten Reflektoren (passive Sicherheit) finde ich gut. Die schwarzen Blenden werde ich noch in Moped-Farbe lackieren lassen.
    Bei 2x 35 Liter Inhalt kann man auch mal mehrere Tage mit Sozia unterwegs sein. Findet Sie und Ich echt gut!
    Befestigt werden die Koffer bei mir an einem GIVI-PLXR Seitenträger (BMW K1300R) den ich (natürlich) auch bei Louis
    gekauft habe. Das ganze System (Träger und Koffer) macht einen äußerst stabilen und sicheren Eindruck.

    Louis war wie immer TOPP!
    Und an dieser Stelle vielen Dank an den perfekten Kundenservice!!!

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen
  • MOTORRADFAHRER Ausgabe 8-2017

    Die Zeitschrift Motorradfahrer stellt in der Ausgabe 8-2017 verschiedene Kunststoffkoffer vor. Der Givi V35 erhält (neben einem weiteren Modell) eine MOTORRADFAHRER EMPFEHLUNG. Folgende Merkmale werden positiv hervorgehoben:

    - volle Bewertungspunkte in allen Kategorien
    - keine wirklichen Kritikpunkte
    - passgenaue und spannungsfreie Montage
    - keine Beeinträchtigung bei Höchstgeschwindigkeit
    - spielende Anbringung der Koffer am Träger
    - passgenaue Schlösser

    TOURENFAHRER Ausgabe 6-2017

    Die Zeitschrift Tourenfahrer stellt den Givi V35 Koffer an Honda NC 700 X in der Ausgabe 6/2017 vor und schreibt:

    "Das System von Givi punktet bei allen drei Testkriterien. Der Anbau gelingt dank der sehr guten Verarbeitung leicht. Besonders die Handhabung kann im Alltag überzeugen. Sowohl das Aufsetzen des Koffers auf die Träger als auch der Schließmechanismus selbst funktionieren einwandfrei."

Zuletzt angesehene Artikel