×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Hauptscheinwerfer H4

Bewertung: 3.71 von 5


Katalogseite: 597
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

49,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Modernes Fahrzeugzubehör verschiedener Art ist inzwischen häufig mit einer europaweit gültigen "E"-Prüfung versehen. Das "E" Prüfzeichen, eine Zahlen-Buchstabenkombination, ist gut sichtbar auf dem Produkt angebracht und gibt Aufschluß über den geprüften Einsatzbereich, das Land, in dem die Prüfung vollzogen wurde, und ggfs. den Fahrzeugtyp, für den die Zulassung gilt. EG-BEs von Auspuffanlagen sind z. B. stets fahrzeugtypbezogen, solche von Beleuchtungseinrichtungen gelten für ganze Gruppen von Fahrzeugen, z. B. Motorräder.
    Der Gesetzgeber hat dieses Prüfzeichen als alleinigen Legalitätsnachweis vorgesehen, d. h. ein Gutachten in schriftlicher Form entfällt und ebenso die Notwendigkeit der TÜV-Eintragung. Daneben ist jedoch beim Anbau stets auf die geltenden Richtlinien der StvZO zu achten.
    Bei einer Verkehrskontrolle oder beimTÜV-Termin hat der Fahrzeughalter seiner Nachweispflicht Genüge getan, indem er das Prüfzeichen vorweist. Es steht dem kontrollierenden Beamten dann frei, das Prüfzeichen über das KBA in Flensburg zu überprüfen, wo alle Prüfzeichen entschlüsselt werden können.

    Originalteile an Fahrzeugen neuerer Baujahre, die ab Werk mit einem E-Prüfzeichen versehen sind, dürfen nur gegen solches Zubehör ausgetauscht werden, das ebenfalls E-geprüft ist. Ein E-geprüfter Spiegel darf z.B. nicht durch einen ersetzt werden, der nur das TÜV-Maß nach deutschem Zulassungsrecht aufweist.

    Hauptscheinwerfer H4

    Der beliebte Chopper- und Oldiescheinwerfer mit H4-Einsatz. Nur ca. 158 mm Gesamtdurchmesser. Durchmesser Streuscheibe ca. 130 mm, stilgerecht gewölbt.

    • Abblend-, Fern- und Standlicht
    • Mit unterer Befestigung.
    • Verchromte oder schwarze Ausführung
    • Metallgehäuse
    • Lieferung inkl. Kabel und H4 12V 60/55W Glühlampe.
  • Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 28.02.2014 16:55 Uhr

    als Hauptscheinwerfer nur am Tage zu gebrauchen

    Dieser Scheinwerfer ist orginal an meinem Quad verbaut.
    Dinli 450 Special LOF.

    Nachts damit zu fahren ist der absolute Kampf....besonders bei kurvigen Strecken.

    Die Lichtausbeute ist nach 10m bereits vorbei......da soll man rechtzeitig ne Kurve sehen....keine Chance.

    Selbst ein umschalten von Abblend- auf Fernlicht...zeigt keine wirkliche Veränderung.....selbst da ist nach 12m schluss.

    ich hoffe dass ich hier irgendwann mal vernünftige Scheinwerfer finde wo man auch was sieht.

    Für nen Roller mit max 50kmH reicht der vielleicht aus...aber für ein Quad mit 130kmh zu duster und gefährlich.

    Bewertet von:

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 25.11.2013 11:55 Uhr

    Kaufdatum:
    14.10.2013

    H4 - Chromscheinwerfer

    Der Scheinwerfer sieht echt super an meinem Moped -Simson S51 aus! Die Halteraufnahme für die Lampe muß man nur etwas umändern damit es passt,es sollte aber kein großes Problem sein, wenn man etwas Handwerkliches Geschick besitzt!

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel