×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Hauptscheinwerfer Mini H4

Bewertung: 3.4 von 5


Katalogseite: 597
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

69,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Modernes Fahrzeugzubehör verschiedener Art ist inzwischen häufig mit einer europaweit gültigen "E"-Prüfung versehen. Das "E" Prüfzeichen, eine Zahlen-Buchstabenkombination, ist gut sichtbar auf dem Produkt angebracht und gibt Aufschluß über den geprüften Einsatzbereich, das Land, in dem die Prüfung vollzogen wurde, und ggfs. den Fahrzeugtyp, für den die Zulassung gilt. EG-BEs von Auspuffanlagen sind z. B. stets fahrzeugtypbezogen, solche von Beleuchtungseinrichtungen gelten für ganze Gruppen von Fahrzeugen, z. B. Motorräder.
    Der Gesetzgeber hat dieses Prüfzeichen als alleinigen Legalitätsnachweis vorgesehen, d. h. ein Gutachten in schriftlicher Form entfällt und ebenso die Notwendigkeit der TÜV-Eintragung. Daneben ist jedoch beim Anbau stets auf die geltenden Richtlinien der StvZO zu achten.
    Bei einer Verkehrskontrolle oder beimTÜV-Termin hat der Fahrzeughalter seiner Nachweispflicht Genüge getan, indem er das Prüfzeichen vorweist. Es steht dem kontrollierenden Beamten dann frei, das Prüfzeichen über das KBA in Flensburg zu überprüfen, wo alle Prüfzeichen entschlüsselt werden können.

    Originalteile an Fahrzeugen neuerer Baujahre, die ab Werk mit einem E-Prüfzeichen versehen sind, dürfen nur gegen solches Zubehör ausgetauscht werden, das ebenfalls E-geprüft ist. Ein E-geprüfter Spiegel darf z.B. nicht durch einen ersetzt werden, der nur das TÜV-Maß nach deutschem Zulassungsrecht aufweist.

    Hauptscheinwerfer Mini H4

    Kompakt-Hauptscheinwerfer

    Endlich ein kleiner Scheinwerfer für Streetbikes, dazu noch robust, einfach zu verbauen, nachtfahrt-tauglich und StVZO-konform! DIE Empfehlung für alle, die ihrem Bike mit wenig Aufwand ein schlankeres Erscheinungsbild und den "pretty look" verleihen wollen.
    Mit seinen gerade mal 165 Millimetern Gesamt-Durchmesser (üblich sind 200 mm und mehr) und seiner klassischen, nach hinten leicht spitz auslaufenden Kugelform ist er optisch bereits über jeden Zweifel erhaben. Sein Gehäuse aus Metall, das Halogen-Licht und die auch auf größere Kabelmengen anpassbare Kabeldurchführung machen ihn auch auf der technischen Seite zum perfekten Teil für alle Umbau-Vorhaben. Ob Klassiker, Retro-Styler, Cafe Racer, Flat-Tracker... you're welcome!

    • Lampenring und -Topf aus solidem Metall, doppelt verschraubt
    • klassisch gewölbtes Struktur-Streuglas (kein Klarglas)
    • leistungsfähiger Halogen H4-Einsatz (Abblend- u. Fernlicht) plus Standlicht
    • inkl. 60/55 Watt H4-Lampe, H4-Stecker und 5 Watt Standlichtlampe
    • durch 2. Lampenring horizontal einstellbarer Lichtaustrittswinkel und "Augenlid-Effekt"
    • Kabeldurchgangsöffnung mit wasserdichtem Gummicover, ohne bohren/sägen bis max. 80 x 25 mm individuell anpassbar
    • Gehäuse wahlweise hochglanzverchromt oder mattschwarz
    • seitliche Befestigung mit M8-Schrauben (nicht im Lieferumfang), M8-Muttern bereits im Gehäuse integriert
    • Maße: Gehäusedurchmesser 165 mm, Gehäusetiefe 130 mm, Durchmesser Streuscheibe 130 mm
  • Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 06.04.2017 00:13 Uhr

    Chrom von schlechter Qualität

    Unser kleiner Scheinwerfer ist jetzt grade mal die zweite Saison montiert. Als ich jetzt das Motorrad ausgemottet hab, traute ich meinen Augen nicht: der Lampentopf ist komplett mit kleinen Rostpickeln überzogen. Der Lampenring ist hingegen noch in Ordnung.
    Vermute, dass der Topf vor dem Verchromen nicht rostgeschützt oder -behandelt wurde.
    Die Optik des Scheinwerfers ist toll, die Verarbeitungsqualität leider nicht.

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, Chromteile müssen nach dem Waschen mit Polierwachs/Autowachs geschützt werden, sonst fangen sie an zu rosten. Wenn man Rost sofort entfernt, hat man die Chance, ihn zu beseitigen, bevor er sich in die Oberfläche einfrißt. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

    Bewertung: 1 von 5

    Erstellt am 10.02.2017 08:49 Uhr

    Kaufdatum:
    13.05.2016

    schlechte qualität

    Hab den scheinwerfer seit ein paar monaten montiert - als standlicht wird ein LED-Ring verwendet. Es handelt sich um etwa 8 LEDs die kreisförmig hinter dem Reflektor angebracht sind. Also das Standlicht alleine sieht man nur wenn es dunkel ist. Tagsüber hat es absolut keine Wirkung. Und seit kurzem blinken 2-3 LEDs permanent. Hab einen Wackelkontakt der Kabel vermutet - Nein - die LEDs selbst auf der Platine blinken(zucken). Also Finger weg davon!!!!

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel