Produktbewertung für Helly Speed King 2 Sonnenbrille


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 2 von 5

Erstellt am 18.06.2018 08:16 Uhr

Bügel ruinieren das Glas

Hallo,
habe mir die Brille Anfang Mai 2018 als Ersatz für meinen Motorradurlaub an Pfingsten gekauft. Habe sie nicht benutzt. Am letzten WE dann einem Kollegen als Ersatzbrille geliehen und dabei festgestellt, dass eben auch bei mir die Bügel das Glas von innen verkratzt haben, wie die Vorredner das auch schon geschrieben haben. Dass ist sehr ärgerlich. Die Brille wurde noch nie getragen, die Aufkleber waren sogar noch drauf.

Bewertet von:

Kommentar:

Lieber Louis-Kunde, bitte senden Sie uns die Brille zum Umtausch ein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 24.06.2017 10:17 Uhr

Kaufdatum:
17.03.2016

Nicht besonders gut

Hatte die Brille, im mitgelieferten Stoffbeutel, als Reserve in der Hecktasche.
Ingesamt habe ich die Brille 2 mal getragen.
Leider kommen die Bügel, im zusammengeklappten Zustand, innen ans Glas, so dass dieses jetzt blind ist.

Bewertet von:

Kommentar:

Hallo Herr Vesper, vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Erstellt am 06.06.2017 10:32 Uhr

Kaufdatum:
03.04.2014

Sollbruchstelle

An sich eine Top Brille
Aber wie schon des öfteren beschrieben , ist bei mir auch der linke Bügel abgebrochen; ohne irgendeine Gewalteinwirkung.
Nach dem Gepäck mit der Firma steht fest : ab in die Tonne.
Keine Bügel als Ersatzteil zu bekommen, schade
Deshalb keine Brille mehr von der Firma Helly....

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 24.09.2015 15:18 Uhr

Eigentlich super Idee...

...aber Helly-mäßig aufgeführt: die Idee mit dem "Windabweiser" um die Augen ist ja toll - man sollte bei der Produktion nur nicht den Kleber von Kik verwenden, denn der Gummirand löst sich nach ein paar tagen von der Brille am. Ich suche nun schon seit einem Jahr nach einem Kleber der den Schaumstoff nicht auflöst und trotzdem hält.

Würde er nämlich halten, wäre die Brille fast perfekt: halbwegs winddicht (an die Moab kommt sie trotzdem nicht ran, denn die ist die einzig vernünftige von Helly und so gut geformt, dass sie nicht winddicht sein muss und es pfeift trotzdem nicht in die Augen!!!), kommod zu tragen und die Optik ist natürlich Geschmackssache - ich find's gut...

Aber die Verarbeitung: unter aller Kanone - ne Sorry, die Black Angel ist noch schlimmer verarbeitet!!!

Bewertet von:

Kommentar:

Hallo Peter, vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Erstellt am 09.03.2015 09:34 Uhr

Hält den "Tagesbetrieb" nicht lange aus

An sich eine gute Brille vom Tragekomfort und der Windabweisung her, so sollte es eigentlich nix zu meckern geben.

Allerdings ist die Materialausführung nicht roadtauglich.
Die Beschichtung der Gläser ist extrem kratzempfindlich, was die Sicht mit der Zeit stört - entscheidender aber ist, dass bei mir auch wie bei einem der Vorbewerter der Bügel direkt am Scharnier gebrochen ist.
Kein Ersatzbügel verfügbar - also leider ab in die Tonne mit der Brille.

Ich habe mir das mal genauer angesehen: lieber Hersteller, die Scharnierkonstruktion taugt leider nix bei dem relativ weichen Kunststoff, das ist eine ungeplante Sollbruchstelle.

Bewertet von: