×
Tipp
Nutze „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Deine Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, musst du dich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Hast du dein Passwort vergessen?

Melde dich künftig mit deiner E-Mail sowie einem von dir frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Produktbewertung für Hepco & Becker Gepäckbrücke Rohrkonstruktion


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 3 von 5

Erstellt am 01.05.2019 17:29 Uhr

Kaufdatum:
29.04.2019

Gute Verarbeitung

Also..das Teil passt sehr gut.
Umbau war schnell gemacht.
Macht einen stabilen Eindruck.
Die 5KG angabe am Träger kann man getrost vergessen und entfernen.
Und jetzt..3 Sterne..warum!!?
1. Die verzinkten Schrauben passen garnicht zum Schwarz gepulverten Träger. Genauso wie die billig aussehenden Abstandsbuchsen.
Die sollte man dann schon ebenfalls in Schwart dazu legen.
2. Die Befestigung der Trägerplatte ist sehr schlecht beschrieben und hat keine feste position..durch die Langlöcher ist ein verschieben in alle richtungen möglich, was beim anziehen der Schrauben schnell passiert ist.
Da ist Verbesserung dringend nötig.
3. Der preis..naja..ich hätte ihn nicht gekauft wenn ich nicht 20% aktion genutzt hätte. Einfach zu Teuer.

Bewertet von:

Bewertung: 1 von 5

Erstellt am 12.04.2019 15:48 Uhr

Kaufdatum:
10.04.2019

Macht optisch keinen schlechten Eindruck, ABER: >>>

postive:
1. Die Passform ist alles in Allem gut. Montage ohne Probleme in wenigen Minuten realistiert! soweit super

negativ:
1. Es fehlen an der Brücke zur Befestigung von Spanngurten Ösen bzw. Schlaufen um den Spanngurt in der Lage zu fixieren. Im Moment rutschen die Gurte auf dem glatten Rohrrahmen gerade hin wo sie wollen, oder eben auch nicht :-( !!! eine wirklich SICHERE Befestigung, die ggf. auch auf Kopfsteinpflaster hält, was sie verspricht, sieht anders aus!!!
Selbst ein einfacher Picknick-Korb lässt sich NICHT sicher befestigen....
Schade!!!

Eine / Meine Nachfrage beim Hersteller H&B wurde einfach so wie folgt abgetan:

("die Gepäckbrücke wird von uns seit vielen Jahren in unveränderter Form erfolgreich am Markt verkauft.
Leider sehen wir keine Möglichkeit, Ihren speziellen Vorstellungen gerecht zu werden und eine Veränderung an dem Produkt vorzunehmen.")

Und DAS für schlappe 140 EURO >>> Qualität UND Funktion sollten da möglich und zu erwarten sein!!

Dabei wäre eine Anbringung von 3..4 kleinen Bügeln zur Durchführung und Fixierung der Spanngute eine Kleinigkeit und würde der Sicherheit Rechnung tragen! Leider fehlt den Konsturktueren da wohl die nötige Weitsicht und praktische Anwendung!

Bewertet von:

Kommentar:

Hallo Reiner, einen Picknickkorb könnten Sie ggf mit einer Gummispinne 10001150 auf den Träger befestigen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 03.03.2019 16:06 Uhr

Kaufdatum:
06.02.2019

Passt mit Nacharbeit

Die Gepäckbrücke macht einen gut verarbeiteten Eindruck. Zwei Punkte Abzug bekam sie aus folgendem Grund. Im Auslieferungszustand passt sie nicht über das Heck. Mit beherztes Verbiegen der Streben der Gepäckbrücke war die Montage möglich. Nun noch schnell den Hilfsbügel erneuert, jetzt passt es.
Ein verstellbarer Hilfsbüger wäre also von Vorteil gewesen.

Bewertet von:

Bewertung: 5 von 5

Erstellt am 26.02.2019 17:21 Uhr

Kaufdatum:
14.02.2019

Hepco Becker

Passt wackelt und hat Luft.

Bewertet von:

Bewertung: 3 von 5

Erstellt am 13.01.2019 17:21 Uhr

Ergänzung zu meiner Bewertung vom 30.12.2018

Nachdem ich die Stellungnahme des Herstellers gelesen habe, bezweifle ich, dass der Hersteller die Gepäckbrücke jemals an einer W800 montiert hat.
Es ist mir schon klar, dass mann die mitgelieferte Unterlegplatte innen einlegen muss, wobei hier von montieren nicht die Rede sein, wie gesagt, kann man sie nur einlegen. Nach meinem technischen Verständnis bleibt immer noch die Frage, wo sich die zu montierenden Abstandshülsen aussen abstützen sollen. Wenn man die Befestigungsschrauben anzieht baut sich solange Spannung zwischen dem Gepäckträger und der Einlegeplatte auf, bis die Distanzhülse an der Einlegeplatte ansteht. Der Befestigungsbügel der Gepäckbrücke muss sich dabei verbiegen, und von einer sicheren Befestigung kann keine Rede sein.
Falls es sich hierbei um eine technische Fehlbeurteilung meinerseits handelt, wäre ich Hepco & Becker dankbar, dies zu erläutern, da ich ja am meisten daran interessiert bin, eine technisch fachgerechte Montage zu bewerkstelligen.
Solange kann ich leider nicht mehr als 3 Sterne geben, bin aber jederzeit bereit, meine Beurteilung zu revidieren, sollte ich falsch liegen.

Beste Grüße

Bewertet von:

Kommentar:

Hallo Hans, der Träger ist an Ihrem Modell montierbar. Besprechen Sie Montagedetails am besten mit Hepco & Becker direkt unter Tel.: 06331/1453-100 . Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam