Produktbewertung für K&N Patronen Ölfilter für diverse Fahrzeuge

17 Bewertungen

Vorsicht, Lebensgefahr!

Ich habe den Filter für meine alte Honda Hornet 900 (BJ2005) gekauft, da ich ihr was gutes tun wollte... Da habe ich ziemlich traurig geschaut, dass sie auf einmal plötzlich Öl verliert! Bis ich festgestellt habe, dass nicht sie einen Problem hat, sondern der Ölfilter selbst undicht ist. Und zwar, wie bei vielen anderen hier auch, an der Stelle zwischen draufgeschweißten Sechskantmutter-Blech und der Filtergehäuse. Vorweg: Nein, den Filter habe ich nicht an dieser Mutter angezogen. Und auch sonst wurde der Ölwechsel professionell durchgeführt. An meiner Handhabung lag es also definitiv nicht. Damit möchte ich euch alle warnen, so einen Schrott zu kaufen und liebe Louis sollte es meiner Meinung nach auch nicht mehr verkaufen. Da es in ziemlich vielen Fällen (auch im Internet-Foren) der Fall ist. Hätte ich wohl früher auch mal bisschen auf die Bewertungen geachtet! Schließlich ist das Öl was austritt schnell auf dem Hinterrad und dann... na ja, ich möchte nicht schwarzmalen, aber so verliert man Kunden wortwörtlich! Bitte Leute, Finger weg...

Kommentar
Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir haben, nach Absprache mit Ihnen, den Fall zur Überprüfung an K&N gegeben. Viele Grüße.. Ihr Detlev Louis Team

Erstellt am: 09.08.2020
Kaufdatum:

Undicht.....

Nach einem Jahr ist der Filter unten an der Verschraubung undicht geworden u. hat das Öl auf Hinterreifen u. Bremse ordentlich verteilt...Mit viel Glück ist nichts passiert

Erstellt am: 04.08.2020
Kaufdatum:

Lebensgefahr wg. Undichtigkeiten

Ich habe mittlerweile den zweiten Ölfilter von K&N mit denselben Problem! Montage wurde professionell und nach Anleitung durchgeführt!!! Nach ca. 2000 Kilometern Undichtigkeiten an der Schweißnaht! Beim zweiten Mal so schlimm, dass der Hinterreifen voller Öl war und ich den kompletten unteren Bereich des Motors + sämtliche Verkleidungsteile mit viel Aufwand reinigen musste. Zusätzlich hat sich der Hitzeschutz an der Innenseite der Verkleidung mit Öl vollgesaugt und ist jetzt unbrauchbar. Aus Sicherheitsgründen kann ich den Kauf dieses Ölfilters keinem empfehlen. (Kein Vorwurf an das Louis-Team)

Kommentar
Hallo Alexander, unser Kundendienst wird Sie kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 30.07.2020
Kaufdatum: 10.06.2020

XXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXX XXX XXX

Hinweis
Wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen mussten wir leider Teile dieser Bewertung entfernen.

Habe im Sept. den hochgelobten Filter nach 3 Monaten reklamiert da an der Punktverschweißung ein Ölverlust festgestellt wurde, der mir und 2 Kollegen bei nasser Fahrbahn fast einen Sturz beschert hat. Der Filter wurde mir ausgetauscht mit dem Hinweis "Da gäbe es einen Rückruf und die Fa. K&N habe das Problem behoben". Nachdem der Neue Filter eingebaut war dauerte es nicht lange und das selbe Problem tauchte wieder auf !!! Also Leute FINGER WEG von diesem FIlter !!!! XXXXXXXXX XXX XXXX XXX XXXXXXXXXXXXXXX XXX XXXXXX XXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXX Es ist ein Stern noch zuviel für diese Bewertung !!!

Erstellt am: 20.07.2020
Kaufdatum: 30.09.2019

Schlechte Qualität

Beim Ölwechsel den Filter -wie vorgeschrieben- mit leicht eingeöltem Dichtring ohne Werkzeug handfest aufgeschraubt. Nach nunmehr 2.000 KM und einer längeren Tour bemerkte ich einen massiven Ölverlust direkt an der Verweißung der 6-Kantschraube des Filters. Es tropfte bei heißem Motor aus der Naht und hat den gesamten Motor incl. Auspuff usw. verschmutzt. Das Hinterrad war glücklicherweise noch nicht davon betroffen. Gut gedacht, aber schlecht gemacht. Den Artikel kann ich nicht weiter empfehlen.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, unser Service wird Sie kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 15.07.2020
Kaufdatum: 02.04.2020
Bewertung schreiben