Produktbewertung für K&N Patronen Ölfilter für diverse Fahrzeuge

49 Bewertungen

Filterdemontage

Bei der Montage des Filters alles schicke und einfach mit der Schlüsselfläche. Doch wenn der Filter etwas fester sitzt, ist der Sechskant nicht besonders stabil zur Demontage. Ich habe dann einen Schraubenzieher in das Gehäuse schlagen müssen. Da das Blech nicht besonders gut hält um einen Ringschlüssel anzusetzen

Erstellt am: 07.04.2020
Kaufdatum: 22.03.2020

Guter Filter

Ich kann nichts schlechtes sagen. Funktioniert, ist etwas teurer als die Hausmarke, aber ich wollte mal K&N ausprobieren. Also, einwandfreier Filter für meine VN 1600.

Erstellt am: 02.04.2020
Kaufdatum: 28.06.2019

Martin Bätje

Für die SV 650 S von 2000 passt der Ölfilter nicht!!! Falsches Gewinde. Bitte nehmt den CHAMPION COF038 der passt. Viele Grüße

Kommentar
Hallo Martin, wir bedauern, dass die Ware nicht gepaßt hat, senden Sie uns diese bitte zwecks Überprüfung / Gutschrift zurück. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 28.03.2020
Kaufdatum: 10.03.2020

Top

Alles Top

Erstellt am: 10.03.2020
Kaufdatum: 01.03.2020

Einfach entfernen ist gar nicht....

Hab beim letzten Ölwechsel vor einem Jahr extra diese ölfilter verwendet weil die Bewerbung vollmundig verspricht dass der ölfilter mittels des 17er sechskantig wieder einfach zu lösen sei. Pustekuchen! Bei beiden VT's die ölfilter mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen, Gummi natürlich mit frischem Öl benetzt. Beim entfernen den 17er schraubschlüssel angesetzt, aufdrehen wollen und,... der sechskant wurde rund. Wenn man den sechskant aus billigstem Blech fertigt, kein Wunder. Den einen ölfilter mit grimpzange und viel Kraft aufbekommen, dem zweiten geht's später mit schwerem Gerät an den Kragen.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, lt. Hersteller K&N soll der Filter von Hand angezogen werden, bis Kontakt zum Gehäuse fühlbar ist, und dann mit einem Werkzeug eine weitere ¾ Drehung angezogen werden. Ziehen Sie diesen Filter also nicht nach Drehmomentangabe des Fzg.-Herstellers an. Verwenden Sie zum Lösen immer eine gut passende Nuss, keine Zange o.ä.. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.02.2020
Kaufdatum: 16.02.2020
Bewertung schreiben