Produktbewertung für Kern-Stabi Einarmständer 2016N Für Diverse BMW

5 Bewertungen

Macht das was es soll

Einfaches zusammenführen der einzelnen Bauteile. Einfaches aufbocken des Hinterrades und stabiler Stand, auf getragen Untergrund.

Erstellt am: 05.05.2019
Kaufdatum: 30.04.2019

Artikel so wie beschrieben

is nicht gerade günstig aber dafür passt alles. funktioniert einwandfrei

Erstellt am: 09.10.2018
Kaufdatum: 01.10.2018

Stabil und ohne Hilfe einer zweiten Person verwendbar

Der Kernstabi 2016N soll meiner R Nine T Racer sicheren Stand verleihen und das tut er ohne Murren. Geht auch Aufzubocken ohne Hilfe einer weiteren Person. Das Hinterrad läßt sich zur Wartung/Reinigung drehen - ausgezeichnet. Einen Stern Abzug erhält doch das "Finish", da die Galvanisierung nicht entgratet war, was Verletzungen an der Hand zur Folge haben kann. Hier hätte ich von Kern-Stabi (Made in Germany) zum Preis von 109 € eine gründlichere Endkontrolle erwartet. Mein Rothewald-Motorradheber (ebenfalls vom Louis), den ich schon jahrelang für meine R 100 CS verwende, ist im "Finish" lupenrein und im Preis noch immer attraktiver.

Erstellt am: 13.11.2017
Kaufdatum: 24.10.2017

Kaufempfehlung!

Wertig vearbeitet, gut ausbalanciert, würde ich sofort wieder kaufen.

Erstellt am: 23.10.2017
Kaufdatum: 11.10.2017

passt super für die K1300S

Der Heber ist schnell montiert. Sauber verarbeitet. Passt exakt für die K1300S. Das Aufbocken geht sehr einfach, sicher und schnell. Vor allem kann man das risikolos alleine machen. Die Maschine steht sehr stabil. Das Rad läßt sich auf der Gummihülse drehen. Ist zwar kein Kugellager wie beim teuren Modell, aber mehr braucht es auch nicht. Was will man beim Kardan viel am Hinterrad drehen? Kettenpflege entfällt und zur Reifenkontrolle reicht eine Umdrehung. Klare Kaufempfehlung.

Erstellt am: 17.10.2015
Kaufdatum: 16.10.2015
Bewertung schreiben