Produktbewertung für Kettenmax "Louis Edition" Reinigungs & Schmiergerät

163 Bewertungen

nicht zu gebrauchen

Ich habe mir vom Kettenmax deutlich mehr versprochen. Lieferung und Verpackung zügig und einwandfrei, wie von Louis nicht anders zu erwarten. Vorbereitung und Montage dank guter Bedienungsanleitung auch kein Problem. Hier hört es allerdings auch schon wieder auf. Man braucht eigentlich 3 Hände, die Flasche mit Reinigungsmittel hoch halten und drücken, das Rad/die Kette drehen und dann auch noch den Kettenmax/das Auffanggefäß festhalten... Ja, der Kettenmax wird zwar am Motorrad eingehängt und in Position gehalten, schlackert aber trotzdem so stark herum, dass die dreckige Siffe überall rumspritzt. Wenn man das dann irgendwie unter Kontrolle gebracht hat, stellt man fest, dass der Dreck zwar oberflächlich von der Kette gelöst wird, dann aber durch die Bürsten in die Löcher zwischen den Gliedern gedrückt wird. Und wirklich zufriedenstellend sauber sind dann auch die äußeren Bereiche der Kette nicht. Die Möglichkeit, das Reinigungsmittel sowohl von oben als auch von unten an die Kette zu bringen (mittel mitgeliefertem Y-Stück) funktioniert nicht, es wird wenn überhaupt dann nur eine Seite beliefert. Der Hersteller bewirbt den Kettenmax außerdem damit, nach der Reinigung auch gleich die Kette neu zu fetten, hierzu soll man am 3. Zulaufnippel einfach das Kettenspray einsprühen, Kette drehen und "fertig". Vorher sollte man den Kettenmax allerdings gründlich mit Bremsenreiniger putzen, sonst schmiert man sich den Dreck gleich wieder ins frische Fett. Ach ja, Kettenrad und Ritzel muss man auch trotzdem noch manuell reinigen. Am Ende habe ich für 1x Kette reinigen und schmieren den Kettenmax 2x montieren und abnehmen müssen, 2x den Kettenmax putzen und etwa 3x soviel Kettenreiniger benötigt wie bei einer "normalen" Reinigung mit Reinigungsspray, Topfbürste und Lappen. Hat außerdem etwa doppelt bis 3x so lange gedauert und das Ergebnis entsprach dem Reinheitsgrad nach etwa 75% einer normalen Reinigung. Ich habe dem Kettenmax ein paar hundert Km später eine zweite Chance gegeben, das Ergebnis blieb das gleiche. Als Fazit kann ich sagen: für mich ein absoluter Reinfall, das Geld nicht wert (zum Glück hatte ich es mit Rabatt gekauft). Bin zurück bei Spülbürste und Lappen, vom Kettenmax benutze ich nur den Versandkarton und das Packpapier als Unterlage und Spritzsschutz.

Erstellt am: 06.06.2020
Kaufdatum: 14.01.2020

Praktisch

Die Bedienungsanleitung ist nichts für logisch agierende Menschen. Der Kettenmax ist aus Plastik/Kunststoff und rutscht über die Kette weil kein Eigengewicht. Eine 2. Person hält ihn fest und dann funkioniert er gut. Die Kette wird sauber.

Erstellt am: 22.05.2020
Kaufdatum: 18.03.2020

Klappt super!

Der Kettenmax ist ein mega Werkzeug für die gründliche Reinigung der Kette. Wer es einmal "eingestellt" hat, kann damit immer wieder ohne große Vorbereitung arbeiten. Einzig die Dosierung fällt mir etwas schwer, da man am Ende doch mehr Reiniger durchdrückt, als gewollt. Bei der günstigen Version unbedingt an einen Auffang für das Fett denken - ich nehme einen 5L-Kanister aus dem Baumarkt. Sonst droht eine gigantische Schweinerei. Ein zweites Seil für die beidseitige Befestigung hätte ruhig dabei sein dürfen - das ist etwas zu geizig.

Erstellt am: 30.04.2020
Kaufdatum: 24.01.2020

Funktioniert gut-saubere Sache

Als Kardanfahrer mit nun Ketten-Zweitfahrzeug war ich sehr skeptisch. Kettenpflege kannte ich von früher als große Sauerei. Den Kettenmax habe ich auf Empfehlung gekauft. Danke! Vom Reinigungsergebnis bin ich begeistert! Picobello sauber. Nehme Diesel als Reinigungsflüssigkeit und WD40. Geht schnell und die Sauerei hält sich in Grenzen. Ein paar Papierhandtücher braucht man aber schon auch noch und einen Karton als Unterlage. Einen halben Punkt ziehe ich trotzdem ab, weil sich die Bürsten nicht ganz einfach kürzen lassen und auch etwas schnell verschleißen. Alle meine Bikerfreunde denen ich das Ding ausgeliehen habe, sind auch sehr zufrieden. Kettenfettauftrag aber aus der Spraydose. Würde ich sofort wieder kaufen.

Erstellt am: 21.04.2020
Kaufdatum:

Funktioniert sehr gut

Bin sehr zufrieden und macht was es soll die Kette sieht wieder aus wie neu.

Erstellt am: 20.04.2020
Kaufdatum: 31.03.2020
Bewertung schreiben