×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

LSL Crash-Pad Anbaukit

Bewertung: 3.71 von 5

LSL

Herstellerinfo: LSL

Produktinformation

Design und Funktion auf höchstem Niveau

Wer sich die Umbau-Projekte von LSL ansieht, merkt sofort, dass hier Leute mit jeder Menge Leidenschaft und mindestens ebenso viel technischem Sachverstand am Werk sind. Zwar legt LSL bei jedem Produkt großen Wert auf tolle Optik, aber im Mittelpunkt jeder Produktentwicklung steht immer maximaler Fahrspaß durch exzellente Funktion. Besonders im Bereich der ergonomischen Optimierung - Lenker, Griffe, Hebel, Fußrasten - hat sich LSL einen extrem guten Namen gemacht. Weitere Schwerpunkte im LSL-Programm sind Fahrwerks- und Hydraulik-Komponenten, Sturzschutz und Beleuchtung. Dass LSL mit dem hohen Anspruch an technischer Finesse und kompromissloser Qualität den richtigen Weg eingeschlagen hat, beweisen etliche Auszeichnungen: So gewann LSL 2013 bei der Leserwahl der Zeitschrift "PS" zum fünften Mal in Folge in der Kategorie "Zubehör/Umbauten".


LSL CRASH-PAD-ANBAUKITS
Motorrad suchen

ANBAUKIT FUER CRASH-PADS
LSL BMW F 800 BJ. 06-

Bestellnr. 10021999

BMW F 800 R (0215)

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird in 2-4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

89,95 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • Produktinformation

    Info

    Info

    QUALITÄT MADE IN GERMANY!

    Beim Kauf dieses Artikels sichern Sie sich ein qualitativ hochwertiges Spitzenprodukt deutscher Wertarbeit. Die effiziente Koordination in den Entwicklungs- und Herstellungsprozessen, technologische Leistungsfähigkeit, ständige Qualiätskontrollen und weitere Eigenschaften, zeichnen dieses Produkt mit diesem weltweit bewährten Qualitätssiegel aus.

    LSL Crash-Pad Anbaukit

    LSL Crash-Pad-Anbaukits

    Solide Haltekits aus Aluminium für die Crash-Pads aus dem LSL-Programm. Es sind immer alle notwendigen Teile für beide Seiten enthalten.

    Die Anbaukits werden wegen der möglichen Farbwahl ohne Crash-Pads geliefert, bestellen Sie deshalb bitte die gewünschten Crash-Pads nach Wahl gleich mit (siehe unten Passende Artikel).

    Bei allen mit *-Note gekennzeichneten Anbaukits muss links und/oder rechts ein Loch in die Verkleidung geschnitten werden.

    Bitte beachten Sie hierzu, wenn vorhanden auch die Montageanleitung, die Sie unter Dokumente finden können.

    Die Abbildung zeigt lediglich ein Beispiel. Jedes Anbaukit ist modellspezifisch, daher können Form und Lieferumfang von der Abbildung abweichen.

    Liste der passenden Motorräder:

  • MOTORRADFAHRER Ausgabe 6-14

    Die Zeitschrift Motorradfahrer testet in der Ausgabe 6/2014 diverses Zubehör an der Suzuki GSR 750. Die LSL Crashpads erhalten eine MOTORRADFAHRER EMPFEHLUNG. Folgende Merkmale wurden positiv hervorgehoben:

    - Montage schnell erledigt
    - stabile Pads
    - Kunststoffeinsätze reduzieren Aufprallenergie
    - Durch den Adapter ist das Pad vom Motorhaltepunkt entkoppelt
    - Empfindliche Rahmen- und Gehäuseteile sind bestens geschützt

    MOTORRADFAHRER Ausgabe 12-2011

    Die Zeitschrift Motorradfahrer stellt in der Ausgabe 12-2011 diverse Crashpads vor. Zu den LSL Crashpads scheibt sie:

    "Das motorseitig montierte, edel anmutende und piekfein verarbeitete Crashpad-Trägersystem für die VFR 1200 ist ein gutes Beispiel für die je nach Modell oft sehr aufwendig kontruierten LSL Anbausätze. Die für jede Seite vielstrebig ausgeführten Trägerplatten, auf denen mittig die Crashpads sitzen, werden mittels Buchsen mit dem Motorgehäuse verschraubt. Die vorbildlich gestaltete Anbauanleitung zeigt dies in großen Fotos, nennt Anzugsmomente und weist auf erforderliche Änderungen an der Unterverkleidung der VFR hin."

Zuletzt angesehene Artikel