×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

MIVV GP Black Steel Schalldämpfer

Bewertung: 4.77 von 5

MIVV

Herstellerinfo: MIVV

Produktinformation

MotoGP-Technologie für die Straße!

Wer für Ducati Serienauspuffanlagen bauen will, muss über eine Menge Knowhow verfügen und höchste Qualitätsanforderungen erfüllen. Genau das macht MIVV. Aber zum Glück nicht nur: Die Italiener stecken ihre geballte Erfahrung ebenso in Nachrüstsysteme für viele Motorrad-Modelle. Und da kommt dann nicht nur technische Kompetenz und bestes Material zum Tragen, sondern auch das typisch italienische Design. Kurz gesagt: Die Teile klingen nicht nur gut, sie sehen auch toll aus.


Motorrad suchen
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

ab 269,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Modernes Fahrzeugzubehör verschiedener Art ist inzwischen häufig mit einer europaweit gültigen "E"-Prüfung versehen. Das "E" Prüfzeichen, eine Zahlen-Buchstabenkombination, ist gut sichtbar auf dem Produkt angebracht und gibt Aufschluß über den geprüften Einsatzbereich, das Land, in dem die Prüfung vollzogen wurde, und ggfs. den Fahrzeugtyp, für den die Zulassung gilt. EG-BEs von Auspuffanlagen sind z. B. stets fahrzeugtypbezogen, solche von Beleuchtungseinrichtungen gelten für ganze Gruppen von Fahrzeugen, z. B. Motorräder.
    Der Gesetzgeber hat dieses Prüfzeichen als alleinigen Legalitätsnachweis vorgesehen, d. h. ein Gutachten in schriftlicher Form entfällt und ebenso die Notwendigkeit der TÜV-Eintragung. Daneben ist jedoch beim Anbau stets auf die geltenden Richtlinien der StvZO zu achten.
    Bei einer Verkehrskontrolle oder beimTÜV-Termin hat der Fahrzeughalter seiner Nachweispflicht Genüge getan, indem er das Prüfzeichen vorweist. Es steht dem kontrollierenden Beamten dann frei, das Prüfzeichen über das KBA in Flensburg zu überprüfen, wo alle Prüfzeichen entschlüsselt werden können.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Hergestellt in Italien

    Produktinformation

    Info

    Info

    Edelstahl Rostfrei ist ein Sammelbegriff für die nichtrostenden Stähle. Sie weisen gegenüber unlegierten Stählen eine deutlich verbesserte Korrosionsbeständigkeit auf. Nichtrostende Stähle sind alterungsbeständig, hygienisch, UV-beständig, verrottungsfest, bruchsicher, ungiftig und umweltfreundlich. Sie wittern nicht ab und lassen sich auch nach Jahrzehnten vollständig recyceln. Seit Erfindung der nichtrostenden Stähle im Jahre 1912 haben Hersteller und Verarbeiter unterschiedliche Handelsnamen verwendet wie V2A, V4A, NIROSTA, Remanit oder Cromargan, wobei solche Bezeichnungen oft nur für Teilbereiche gelten.

    Aber auch das Wort "Edelstahl" ohne den Zusatz "Rostfrei" reicht als Bezeichnung nicht aus, denn zu den Edelstählen gehören auch die Gruppen Edelbaustahl, Wälzlagerstahl, Schnellarbeitsstahl und Werkzeugstahl mit wesentlich anderen Gebrauchseigenschaften.

    PFLEGE UND UMGANG:
    Edelstahl sollte wie alles andere Material regelmäßig gereinigt werden. Insbesondere nach einer Fahrt bei salzhaltiger Luft (Küstennähe) sowie zu bestimmten Intervallen, sollte dieses Produkt zum Werterhalt entsprechend gepflegt werden.
    In Ecken, Kanten und Verschraubungen bleibt leicht Wasser zurück, das zu Korrosionsschäden führen kann, hier also sorgfältig reinigen, notfalls ab und zu die Schrauben lösen und die Teile gut reinigen.
    Keine "rostigen" Stahlteile an den Edelstahl lassen, Edelstahl wird vom Rost "infiziert".

    MIVV GP Black Steel Schalldämpfer

    In der Moto-GP sieht und hört man sie schon lange: Auspuffanlagen in reduzierten Dimensionen und Racing-Optik! Um auch auf der Straße in diesen Genuß zu kommen, hat der italienische Auspuffhersteller MIVV den GP BLACK STEEL Endtopf entwickelt. In Sachen Leistungsentfaltung profitiert er von der Moto-GP stammenden Technologie. Aber dennoch entspricht der Schalldämpfer den EG-Vorschriften.

    Sein unvergleichbarer Sound sowie die einzigartige Optik lassen jedes Bikerherz höher schlagen. Der MIVV GP BLACK STEEL hat einen schwarz satinierten Rumpf aus Edelstahl. Ein spezielles galvanotechnischen Verfahren wurde dabei eingesetzt. Die Halteschelle - ebenfalls aus Edelstahl - verbindet den Auspuff fest mit dem Bike.

    Die Anlagen verfügen über einen vernieteten dB-Absorber und haben mit diesem die EG-BE.

    Weiterführende Informationen bezüglich Zulassungsrecht und Produktpflege, siehe "Dokumente".

    Hinweise:

    • S/O: Slip-on System - Endschalldämpfer wird mit einem Krümmeradapterrohr geliefert
    • B/O: Bolt-on System - Endschalldämpfer wird an den Original-Krümmerflansch angeschraubt
    • K/A: Komplettauspuffanlage - Komplette Auspuffanlage bestehend aus Krümmeranlage mit Endschalldämpfer

    (*): Der Original-Katalysator bleibt erhalten (bei allen anderen Fahrzeugen entfällt der Original-Katalysator)
    (U): Underseat- die Auspuffanlage ist unter der Sitzbank verlegt
    (L): Low-down - die Auspuffanlage ist tief verlegt
    (H): High-up - die Auspuffanlage ist hoch verlegt
    (K): Ein Verbindungsrohr inkl. Katalysator ist im Lieferumfang enthalten
    (3): Bei der Montage muss der originale Krümmer modifiziert werden, da dieser durchgängig mit dem originalen Auspuff ist
    (5): Das Krümmerzwischenrohr ist im Lieferumfang enthalten
    (7): Nummernschild- und Blinkerhalter sind im Lieferumfang enthalten
    (8): Für die Montage müssen die Soziusfußrasten demontiert werden
    (10): S-Verbindungsrohr inkl. Katalysator im Lieferumfang enthalten
    (11): Auspuff passt nicht in Verbindung mit Seitenkoffern

    • Bei ZX-10R Modellen ab Bj.11- ist kein db-killer installiert (durch Original Kawasaki Vorschalldämpfer nicht notwendig)
  • Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 28.12.2017 20:52 Uhr

    Kaufdatum:
    27.12.2017

    Zufrieden an einer Hornet 600

    Der Sound an einer PC41 ist kaum zu unterscheiden vom Original (DB-Killer drin), aber es macht optisch schon was her.
    Der Anbau ist so lala, etwas fummelig zwar, aber nie qualitativ minderwertig.
    Die "Kralle" um den Endtopf zu zwingen ist etwas nervig. Es muss alles in der korrekten Position sitzen. Jetzt noch die angeschweißte Mutter an der Halterung zu treffen ist schwer. Am Ende habe ich das Gewinde leider kaputt bekommen und bin auf eine eigene Schraube ausgewichen.
    Die mitgelieferten Teile sind gut, die Anleitung zwar simpel, aber verständlich.
    Ich denke, dass der GP bei mehr ccm einen leicht tieferen Klang erzeugt; in die Richtung scheint es jedenfalls zu gehen, wenn man genau hinhört.
    Ich habe auf die Schrauben noch eine Portion Hi-Temp Wax draufgegeben, damit nichts rostet. Ansonsten alles in Ordnung.

    Bewertet von:

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 05.11.2017 16:51 Uhr

    Kaufdatum:
    26.10.2017

    Zu empfehlen

    Habe den Pott für meine rn09 yamaha r1 geholt.
    Passgenauigkeit durch das mitgelieferte eohr und schelle top.
    Sound ist auch super. Vor allem ohne eater.:)
    Immer wieder den gp von mivv

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen
  • MOTORRAD Ausgabe 25-2014

    Die Zeitschrift Motorrad testet in der Ausgabe 25-2014 zehn Schalldämpfer an Kawasaki Z 800. Der MIVV GP wird mit GUT bewertet. Folgende Merkmale werden positiv hervorgehoben:

    - kerniger, kräftiger Sound
    - günstiger Preis
    - 15% leichter als das Originalteil

    (im Test werden zwei Modelle mit sehr gut und sieben mit gut bewertet)

Zuletzt angesehene Artikel