motogadget

mo.lock RFID-Zündschloss

Bestellnr. 60180110
(3)

135,00  2 131,59 1
Der Artikel ist auf Lager und wird in 1-3 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt dir eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.
Lieferbar

Bitte fülle das markierte Feld aus.

2 Preisgegenüberstellung zur aktuellen UVP.

Versandkostenfrei ab 199,00 €
2 Jahre Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kostenloser Rückversand
Zum Währungsrechner
min. 262 LouisCard-Punkte
Beschreibung

mo.lock RFID-Zündschloss

motogadget mo.lock RFID-Zündschloss:

Das mo.lock ist ein berührungsloses, digitales Zündschloss mit RFID-Technik und ersetzt mechanische Zündschlösser bzw. deren elektrische Schaltfunktion.
Der zugehörige digitale Schlüssel/Key wird nur an das mo.lock angenähert (Schaltabstand ca. 40-50mm) und die Zündung schaltet sich berührungslos, wie von Geisterhand, ein oder aus.

Das mo.lock basiert auf modernster RFID-Technik (Radio Frequency Identification) und ist dadurch, im Gegensatz zu beispielweise Funkfernbedienungen, extrem manipulationssicher. Jeder Schlüssel/Key ist durch seinen digitalen Code einzigartig.
Nur der richtige digitale Code kann das mo.lock betätigen. Weder Schlüssel/Key noch mo.lock können mechanisch verschleißen.
Das mo.lock selbst schaltet ein KFZ-Relais, das mit bis zu 40A belastbar ist - das reicht für jedes Bordnetzt locker aus.

Die versteckte Montage des kleinen mo.lock hinter nicht-metallischen Teilen, z.B. hinter einem Seitendeckel aus Kunststoff, ermöglicht die komplette Entfernung des mechanischen Zündschlosses. Cleane Optik und gestalterische Freiheit sind garantiert. Ideale Möglichkeiten speziell für Custombikes!

Der optional erhältliche 'Glass Tube' (Art. Nr.: 60180113) ist so klein (3 x 13 mm), dass er z.B. in den Handschuh genäht werden kann. Zu beachten ist allerdings, dass der Glass Tube-Key eine reduzierte Reichweite von 5-10mm Schaltabstand hat. Die mitgelieferten 2 Standardkeys (Teardrop) haben die Größe eines Schlüsselanhängers.
Alle Schlüssel/Keys können ähnlich wie ein Schlüsselrohling nachgekauft und dann an das jeweilige mo.lock 'angelernt' werden.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • RFID-Technik ist manipulationssicher
  • jeder Schlüssel besitzt einen einzigartigen Code
  • Schlüssel/Key schaltet berührungslos das mo.lock und über das Relais das gesamte Bordnetzt
  • Schlüssel/Key und mo.lock unterliegen keinem mechanischen Verschleiß
  • im Schlüssel/Key ist keine Batterie notwendig - somit kein Ausfall möglich
  • durch indirekte Schaltung über 40A Lastrelais keine Überlastung oder Verschmoren von Kontakten möglich
  • das mo.lock ist sehr klein und kann an vielen Stellen versteckt montiert werden
  • das mo.lock ist komplett vergossen und somit wasser- und vibrationsfest
  • Schlüssel/Key sind je nach Typ sehr klein (Schlüsselanhänger) bis winzig (Glasröhrchen) und lassen sich auch in Objekte wie Handschuhe, Kleidung, Anhänger (NICHT METALLISCH!) usw. integrieren
  • Schlüssel Können einfach nachgekauft und am mo.lock 'angelernt' werden - somit ist der Schlüsseldienst schon integriert
  • durch den Schaltabstand von ca. 4-5cm ist das berührungslose, bequeme Ein- und Ausschalten sicher gewährleistet, jedoch eine unbeabsichtigte Betätigung ausgeschlossen
  • eine integrierte LED zeigt bei Montage und Anschluss sowie beim Anlernen neuer Schlüssel den Status des mo.lock an

Abmessungen und technische Daten:

  • Durchmesser des Senders/Empfängers am Fahrzeug: 30 mm
  • Höhe: 14 mm
  • Kabellänge: ca. 50 cm
  • Gewicht mit Kabel: ca. 30 g
  • Befestigung: 2 x M3 Gewindebuchse auf Rückseite
  • Betriebsspannung: 6 V - 18 V
  • Betriebstemperatur: -20°... +80°C

Lieferumfang:
mo.lock mit ca. 50 cm Anschlusskabel, 1 User-Key und 1 Master-Key (Teardrop), 1 KFZ-Relais 12V 40A, 4 Flachstecker mit Isolationstülle, Steckverbinder, fliegende Sicherung, ausführliche Anbau- und Bedienungsanleitung.

HINWEISE:
Wir empfehlen die Verwendung des mo.lock nicht in Verbindung mit einer Wegfahrsperre! Erkundigen Sie sich bei Ihrem Händler/Hersteller, ob die Wegfahrsperre deaktiviert werden kann.

Das mo.lock ist nicht Eintragungspflichtig.
Bitte beachten Sie, dass bei Zündschlössern moderner Bauart meist ein Lenkradschloss integriert ist. Ein Lenkradschloss ist nach deutscher StVZO vorgeschrieben.
Sollten Sie das Zündschloss bzw. Lenkrandschloss dennoch demontieren, empfehlen wir eine vorherige Absprache mit Ihrem örtlichen TÜV zwecks einer alternativen Diebstahlsicherung welche in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden muss.

Dokumente (1)

Anleitungen/Hinweise

Bewertungen (3)
Alle Varianten
Aktuelle Kalenderwoche:
Stand:
Produkt Bestellnr. Lieferbarkeit Preis Aktionen
MOTOGADGET MO.LOCK - RFID-ZÜNDSCHLOSS Bestellnr.: 60180110 Lieferbarkeit:
Der Artikel ist auf Lager und wird in 1-3 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt dir eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.
Lieferbar
Preis : 135,00 €1 2 131,59 € 1 Aktionen:

2 Preisgegenüberstellung zur aktuellen UVP.