×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Moto112+ Verspannungs-Schutz

Bewertung: 4.38 von 5

Moto112+

Herstellerinfo: Moto112+

Produktinformation

By Louis

Sicherheit, Gesundheit und medizinische Produkte für den Zweiradfahrer sind die Spezialität des Labels Moto112+. Ob es um normgerechte Warnwesten, Din- geprüftes Verbandszeug oder Nierengurte mit einer speziellen Einlage gegen Rückschmerzen geht, Moto112+ Artikel sind stets maßgeschneidert für die jeweilige, spezielle Anwendung im Zweiradbereich und erfüllen die geltenden gesetzlichen Auflagen und Bestimmungen.


59,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    QUALITÄT MADE IN GERMANY!

    Beim Kauf dieses Artikels sichern Sie sich ein qualitativ hochwertiges Spitzenprodukt deutscher Wertarbeit. Die effiziente Koordination in den Entwicklungs- und Herstellungsprozessen, technologische Leistungsfähigkeit, ständige Qualiätskontrollen und weitere Eigenschaften, zeichnen dieses Produkt mit diesem weltweit bewährten Qualitätssiegel aus.

    Moto112+ Verspannungs-Schutz

    Moto112 Verspannungs-Schutz

    • Beugt Schulter- und Nackenschmerzen vor
    • Von Motorradfahrern empfohlen
    • Die anatomische Gurtanordnung unterstützt die optimale Schulter- und Wirbelsäulenstellung. Durch die aufrichtend haltende, aber dynamische Gurtführung wird eine physiologisch optimale Haltung erreicht. Von Sportorthopäden entwickelt.
    • Durch die zurückgezogenen Schultern erfolgt eine Entspannung der Rücken- und Nackenmuskulatur
    • Entkrampfte Sitzhaltung
    • Nicht nur zum Motorradfahren ideal (z.B. schmerzfreie Haltung bei Computerarbeiten oder langen Autofahrten)

    So wird der Verspannungsschutz angelegt:
    1. Verbinden Sie die Schultergurte A mit A und B mit B.
    2. Ziehen Sie den Moto112+ Verspannungs-Schutz an wie einen Rucksack.
    3. Fixieren Sie den Gurt C vor der Brust.
    4. Spannen Sie die Gurte A und B nicht zu fest! Sie sollten einen bequemen Druck an den Schultern nach hinten spüren.
    5. Belassen Sie diese Einstellung beim An- und Ausziehen des moto112 Verspannungs-Schutzes.
    6. Tragen Sie den medibike Verspannungs-Schutz bequem über dem Unterhemd oder T-Shirt.

Zuletzt angesehene Artikel