×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

MRA Racingscheibe
Farbig, mit ABE

Bewertung: 5 von 5

MRA

Herstellerinfo: MRA

Produktinformation

Motorrad-Windschutzscheiben

Was haben Rennfahrer wie Max Biaggi, Loris Capirossi, Carlos Checa und Andrew Pitt gemeinsam? Ihre Sieger-Maschinen waren mit Windschutzscheiben von MRA ausgestattet. Im Rennsport hat das deutsche Unternehmen seine Wurzeln. Produzierte man anfangs auch Verkleidungen und Sitzhöcker, spezialisierte sich MRA Ende der achtziger Jahre ausschließlich auf die Entwicklung und Produktion von Motorrad-Windschutzscheiben. Die so genannten "Double-Bubble-Scheiben", die heute fast alle Rennfahrer benutzen, sind eine MRA-Entwicklung. Aber auch für Tourenfahrer zeigen die MRA-Ingenieure ihr Können und ihre Kreativität. Jüngstes Beispiel: der "X-creen". Vielfältiger und individueller ließ sich noch keine Spoiler-Scheibe einstellen. Innovationen und Qualität made in Germany - das ist MRA.


Motorrad suchen
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

49,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    QUALITÄT MADE IN GERMANY!

    Beim Kauf dieses Artikels sichern Sie sich ein qualitativ hochwertiges Spitzenprodukt deutscher Wertarbeit. Die effiziente Koordination in den Entwicklungs- und Herstellungsprozessen, technologische Leistungsfähigkeit, ständige Qualiätskontrollen und weitere Eigenschaften, zeichnen dieses Produkt mit diesem weltweit bewährten Qualitätssiegel aus.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Die deutsche "allgemeine Betriebserlaubnis (ABE)" berechtigt zur Nutzung des betreffenden Zubehörs an den im Gutachtenheft aufgeführten Fahrzeugmodellen. Dabei ist das Typenkürzel, nicht die Verkaufsbezeichnung für die Identifizierung des Fahrzeugs ausschlaggebend. Das Gutachtenheft ist bei der Fahrt mitzuführen und bei einer Verkehrskontrolle oder der TÜV-Hauptuntersuchung auf Verlangen vorzuweisen.
    Zubehör mit ABE muß nicht in die Papiere eingetragen werden. Wer jedoch nicht stets das Gutachten mitführen möchte, kann vom TÜV auf Wunsch eine (kostenpflichtige) Eintragung vornehmen lassen.
    Soll das Zubehör an einem Fahrzeug genutzt werden, welches nicht in der ABE aufgelistet ist, wird eine TÜV-Abnahme notwendig. Die Festigkeit und Verkehrssicherheit des Produkts selbst wäre mit der ABE nachgewiesen, über die Verwendbarkeit am Fahrzeug müßte der Prüfer nach seiner Sachkenntnis entscheiden.

    MRA Racingscheibe
    Farbig, mit ABE

    MRA - Racingscheiben, die Topseller in vier verschiedenen Farben mit ABE für Deutschland

    • Farben: blau, gelb, rot oder grün (modellabhängig)
    • Diese Scheibenform wurde für den Rennsport entwickelt und wird von vielen Grand-Prix-Fahrern eingesetzt.
    • Die neueste Generation der Racingscheiben hat eine deutlich geänderte Kuppelform, die auf der Oberseite abgeflacht ist und daher statt Auftrieb eher den gewünschten Abtrieb erzeugt.
    • Auch die seitlichen Verwirbelungen im Helmbereich wurden damit eliminiert. Um den Unterdruck unter der Kuppel zu reduzieren, sind bei einigen Modellen im vorderen Bereich Lufteinlassschlitze, welche den Strömungsfluss am Scheibenende verbessern. Die Verbesserungen wurden auch auf schon bestehende Modelle übertragen, so dass auch Fahrer älterer Modelle in den Genuss dieser Weiterentwicklung kommen.
  • Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 12.06.2014 21:15 Uhr

    Kaufdatum:
    10.05.2014

    Hayabusa ´02 mit MRA Racing, blau/schwarz

    die MRA Racing-Scheibe mit den 2 Einlasslöchern (zur Unterdruckentlastung) ist optimal für die Hayabusa und den Rennbetrieb konzipiert. Gerade bei Top-Speed macht sich die MRA bemerkbar und lenkt im Tourenbetrieb die meiste Windmasse vom Fahrer ab. Tolle Optik und ausgeklügelte Funktionalität, welche die Aerodynamik absolut positiv beeinflusst und die Maschine gut stabilisiert.Ich persönlich (1,81m Körpergröße) fahre damit schon seit 4 Jahren mit dieser Scheibe in Verbindung mit tiefer gelegten Fussrasten und habe sie aus optischen Gründen wieder gekauft. Schade nur, das ich Sie für 87 EUR anstelle des derzeitigen Angebotspreis von 49 EUR gekauft habe.

    Bewertet von:

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 12.05.2011 20:13 Uhr

    Kaufdatum:
    28.04.2011

    CBR RR PC 40

    Hab die Rote gekauft , muß sagen Hammer optik , keine probleme bei tausch und passt wie die Originale scheibe.

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen
  • MOTORRAD Ausgabe 07-2009

    Das Fazit der Zeitschrift MOTORRAD an der Suzuki GSX-R 1000 K7/8 lautet: GUT

    • Testurteil: Nahezu ohne Schwächen absolviert die MRA Racing den anspruchsvollen Testparcours. Mit gleichen aerodynanischen Vorzügen wie der Testsieger landet die MRA knapp auf Platz zwei des Vergleichs. Gut verarbeitet, sehr gute Passform, sehr guter Windschutz in Praxis und Windkanal..."

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehene Artikel