×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Nexx X60 Vintage Jethelm

Bewertung: 3.33 von 5

Nexx

Herstellerinfo: Nexx

Produktinformation

Qualitäts-Helme made in Portugal

Motorradhelme mit geringem Gewicht, Karbon-Kevlar-Schale in drei Größen, Komfortausstattung, innovativem Design und edler Optik - klingt sehr teuer, ist es aber nicht! Die Helme des jungen Herstellers NexxPro Ltd. aus Portugal überzeugen durch ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. In Sachen Fertigungsqualität kann Nexx mit den ganz großen Anbietern der Branche problemlos mithalten. Besonders die coolen Jethelme von Nexx sind in der Motorrad-Szene sehr beliebt.


Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

ab 90,00 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Nexx X60 Vintage Jethelm

    Der NEXX X60 VINTAGE Jethelm gefällt durch die Schale aus schlagzähem, hochmodernem Thermoplastwerkstoff und seinen Bezug aus wetterfestem Kunstleder. Nicht nur für "Retro"- Fans.

    • Visier: leicht getönt
    • Material: ATR (Thermoplast), Kunstleder
    • Verschluss: Ratschenverschluss
    • Gewicht: ca. 1.200 g
    • Futter: antiallergenes, schweißabsorbierendes Innenfutter, komplett herausnehm- und waschbar
    • Prüfungen: ECE 22.05
  • Nexx X60 Vintage Jethelm

    Nexx X60 Vintage Jethelm

    compare compare Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Helmtyp Jet-/ Policehelm
    Außenschalenmaterial ATR (Advance Thermo Resin)
    Helmschalengrößen 1 Schalen
    Innenfutter antiallergene Innenausstattung
    Prüfung ECE 22.05
    Gewicht ca. 1050 Gramm
    Visier getönt
    Verschluss Ratschenverschluss
    Zusatzeigenschaft ohne
    Herstellungsland
    Kompatibel mit Cardo Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Sena Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Nolan Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit X-lite Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Nexx Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Schuberth Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Caberg Kommunikationssystem -
    Kompatibel mit Shark Kommunikationssystem -
    Produktmerkmale im Überblick
    Sonnenblende
    Visier beschlaghemmend
    Visier verriegelbar
    Integrierte Visiermechanik
    Visiermechanik mit Seitendeckel checkmark
    Visierwechsel ohne Hilfsmittel
    Kinnbelüftung
    Stirnbelüftung
    Oberkopfbelüftung
    Hinterkopfentlüftung
    Innenfutter herausnehmbar checkmark
    Wangenpolster herausnehmbar checkmark
    Atemabweiser wird mitgeliefert
    Windabweiser wird mitgeliefert
    Vorbereitet für Kommunikationsgeräte
    Integrierter Brillenkanal
  • Bewertung: 3 von 5

    Erstellt am 29.05.2017 20:32 Uhr

    Kaufdatum:
    01.07.2015

    Helm okay / Visier bricht

    Habe den Helm in den Sommermonaten immer getragen, heute ist der Visier ohne Einwirkungen gebrochen. Das ist echt schade!

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, unser Service wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

    Bewertung: 1 von 5

    Erstellt am 21.05.2017 13:10 Uhr

    Kaufdatum:
    19.05.2017

    Übelst

    Habe den Helm vor drei Tagen gekauft, um mein neues Motorrad 450 km zu überführen. Nach einem langen Beratungsgespräch Filiale Hamburg, und meine Bedenken zwecks Wind, wurden diese im Verkaufsgespräch ausgeräumt. Nun gestern Mororrad gekauft und ab auf die Strecke. Nach ca 50-60 km Landstrasse hatte ich schon ein dummes Gefühl. Augen tränten und von Ducati Geräuschen war nichts mehr zu hören. Dann mal einen Sprint über die Bahn probiert (man will das neue Motorrad ja auch mal testen). Ab 90 km/h - Der Wind brüllt einem ungefiltert ins Ohr unerträglich, als hätte man den Kopf in einen Düsenjet gesteckt. Ab 110 km denkt man, man hätte einen Fallschirm am Hals festgebunden. Man sollte nicht schneller als 40 km/h fahren, da einem sofort die Augen tränen. Habe heute solche dicken Klüsen und mir schmerzen die Ohren. Werde versuchen den Schrott am Mittwoch bei Louis in Dortmund wieder zurück zu geben.
    Wer Geld verbrennen will, viel Spaß, alle anderen bloß die Finger weg.

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, soweit 100%ig sauber, neuwertig und frei von Kratzern, können wir den Helm, gern zurücknehmen / gegen ein anderes Modell umtauschen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel