Produktbewertung für NGK Iridium Zündkerze


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 2 von 5

Erstellt am 22.04.2017 18:47 Uhr

Kaufdatum:
22.02.2017

Für Honda Hornet 600s pc34 nicht geeignet

Am Anfang war ich total begeistert von den Zündkerzen, super ansprech verhalten aber jetzt ca.600 km später muss ich sagen das diese Kerzen nach meinen Erfahrungen nur schrott sind leider und zwar habe ich während der fahrt einen komplett ausfall der zündung nach etwas 5 Minuten kann ich das Motorrad wieder normal starten für ca 40 -60 km dann das gleiche wie vorher. Werde mir wieder die Standart Kerzen Kaufen. Ich hatte mir vorher die Bewertungen durch gelesen und dort wurde dieses Problem schon mehrmals erwähnt leider trifft dieses Problem zu. Daher kann ich nur sagen für Honda Hornet 600s pc34 nicht geeignet.

Bewertet von:

Kommentar:

Lieber Louis-Kunde, wenn am Bike nach dem Warmfahren die Zündung aussetzt, nach Abkühlung wieder etwas funktioniert und so fort, könnte das ggf an einer defekten Zündspule liegen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Erstellt am 15.08.2016 15:12 Uhr

Kaufdatum:
01.11.2013

Aussetzer

Ging genau 5000 Km. gut. Danach nur Aussetzer. Hab wieder eine normale eingebaut.

Bewertet von:

Bewertung: 2 von 5

Erstellt am 19.07.2016 18:53 Uhr

Kaufdatum:
03.03.2016

leider

bin leider mit den Kerzen auch nicht zufrieden nach 200km fängt meine FZ6 an zu husten.....werde wohl wieder auf die günstigeren wechseln den damit lief sie wie ein kätzchen deshalb nur 2 sterne.

Bewertet von:

Kommentar:

Lieber Louis-Kunde, wenn die Kerzen verrußen, stimmt wohl etwas mit der Vergaser nicht. Auch ein Spannungsabfall im Zündkreis kann den Zündfunken schwächen. Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass die Kerzen Schuld an dem Problem sind. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Erstellt am 22.03.2015 17:07 Uhr

Kaufdatum:
13.03.2015

Zündaussetzer

Susuki GSX R750 gr7ab, letze Baureihe Oel/Luft Gekühlt
Habe am 13.03.15 die Iridium Zündis in Bremer Filiale erworben, NGK CR10 EIX abends eingebaut, lief im stand einwandfrei,,,
Ein paar tage später eine Tour gemacht, nach 10 km Stopp vor der Ampel bemerkte ich schon das sie im Leerlauf sehr unruhig läuft und Zündaussetzer hat,, beim anfahren musste ich sehr viel Gas geben sonst wäre sie ausgegangen,,
Zuhause angekommen Maschine abgestellt, nächsten tag die alten NGK,s
wieder eingebaut ,runde gefahren lief wieder einwandfrei,,
Wahrscheinlich mag die Maschine die moderne Technik nicht,, also 60 € um sonst ausgegeben.!!!!

Bewertet von:

Kommentar:

Lieber Louis-Kunde, Iridium Zündkerzen laufen normal super und sind besser als Standardkerzen, auch in einer GSXR 750. Wie sieht denn das Kerzenbild aus, ist die Kerze verrußt oder abgesoffen, ist der Vergaser gut eingestellt etc.? Sollte sie wirklich defekt sein, tauschen wir gern um. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 2 von 5

Erstellt am 01.06.2012 19:59 Uhr

Kaufdatum:
18.02.2012

Kein Unterschied feststellbar

Ich fahre eine GSX 1400 und habe mir für dieses Jahr mal die besseren Zündkerzen gegönnt. Angesprungen ist meine Dicke schon immer gut. Mit den Iridium Zündkerzen ist kein Unterschied feststellbar. Der Durchzug, der Spritverbrauch oder die Laufruhe ist auch nicht besser als mit den herkömmlichen Zündkerzen.
Fazit: Das Geld, was ich mehr für diese Zündkerzen ausgegeben habe, hätte ich mir sparen können. Für meine Dicke brauche ich sie nicht. Ich fahre sie auf und dann kommen die normalen wieder rein. Deshalb nur 2 Sterne.

Bewertet von: