Produktbewertung für ODYSSEY Hawker Batterien Reinblei 12 Volt

98 Bewertungen

PC310 12V/8AH SAE 100A

Ich habe mir die Batterie gekauft, um endlich Ruhe zu haben und nicht ständig laden zu müssen. Meine Batterie ist schon beim kauf gut 1 1/2 Jahre "alt" und mir ist das mit den 2 Jahren Lagerfähigkeit bekannt. Das Herstellungsdatum steht groß außen drauf. Voll aufgeladen habe ich diese in meine XJR 1300 RP19 nun eingebaut. 4 Sterne nur daher, weil man einen Adapter (10036266) benötigt und dieser bei meinem Bike nicht so 100% stimmig ist. Geht und nun der wichtigste Teil den ich heute nicht bewerten kann, die Langlebigkeit. Dazu kann ich hoffentlich in ein paar Jahren berichten. Teurer Spaß und hoffentlich lohnt es sich für mich.

Erstellt am: 05.06.2022
Kaufdatum: 04.06.2022

Zwei Jahre und schon Kaput

Nach zwei Jahren und zwei Wochen im Eimer für eine 180Euro Batterie nicht gut
Das gute an der Sache Louis Münster hat sofort umgetauscht

Erstellt am: 11.04.2022
Kaufdatum: 26.03.2020

hawker

erschrecken wieviel schlechte Bewertungen die HAWKER bekommt. Hab meine jetzt über 12 Jahre in der Guzzi (ohne Computer) drinnen und bin sehr zufrieden damit... die Kiste springt an nach einem 1/2 Jahr rumstehen ..
Die vorhergehende HAWKER hatte ich 17 Jahre in der Guzzi und in der E-Glide auch schon 8 Jahre ohne Probleme...
Für meine FXDB wollte ich die PC545 verwenden, aber die negativen Bewertungen lassen mich noch etwas zögern...

Erstellt am: 11.04.2022
Kaufdatum: 21.04.2008

Nicht restlos überzeugt

Ich habe die Batterie seit ziemlich genau zweieinhalb Jahren in meiner BMW K100 verbaut und auch über den Winter dort drin gelassen, weil der Ausbau nicht ganz trivial ist (Steuergerät der Einspritzanlage mit großem Stecker und sehr steifem Kabel muss dazu raus, sitzt oberhalb der Batterie). Beim Überwintern habe ich die Batterie aber in regelmäßigen Abständen mit einem Ladegerät CTEK MXS 5.0 aufgeladen (sämtliche Verbraucher sind natürlich abgeklemmt gewesen). Dennoch tut sich die Batterie jetzt extrem schwer, den Motor meines Mopeds zu starten: die Startspannung sinkt auf ganz knapp über 9 Volt ab, so dass ich befürchte, dass die Batterie kurz vor dem Exitus steht. Das finde ich für den Preis von deutlich über 200 Euro nicht wirklich überzeugend. Dann kann ich mir auch eine preiswertere Gel-Batterie oder ähnliches kaufen und ggf. alle zwei Jahre austauschen. Ich würde mir diese Batterie jedenfalls wohl nicht noch einmal kaufen. Schade.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde,

wir bedauern das Problem, unser Kundendienst wird Sie kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 24.03.2022
Kaufdatum: 23.08.2019

Sehr guter Service

Obwohl ich keine Garantie mehr auf eine defekte Batterie hatte ( Odyssey Hawker ) wurde mir von Seiten Louis der volle Kaufpreis erstattet.
Damit hatte ich nicht gerechnet, ein sehr guter Kundenservice von Louis kann ich nur empfehlen.

Erstellt am: 17.03.2022
Kaufdatum:
Bewertung schreiben