×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Pistor Rückstrahler
mit Edelstahlhalter

Bewertung: 3 von 5

Pistor

Herstellerinfo: Pistor

Produktinformation

American Motorcycles and Custom Parts

30 Jahre Erfahrung mit den Maschinen der Marke Harley Davidson spiegeln sich im Zubehörsortiment des bekannten deutschen Customizers Pistor. Von der ersten 1965er "Panny" über den Eigenimport und Umbau von Maschinen aus den USA seit Mitte der 1980er bis zum umfangreichen Zubehör-Sortiment war es ein weiter Weg. Prominenten-Bikes aus Pistors Werkstatt wie z.B. das Film-Motorrad von Wolfgang Fierek aus den Serien "Ein Bayer auf Rügen" und "In the Wind" trugen dazu bei, der Harley Davidson in Deutschland zum Kultstatus zu verhelfen. Heute ist "Made by Pistor" ein international hoch angesehenes Gütesiegel für Customparts von höchster Fertigungsgenauigkeit und Qualität.


Bitte treffen Sie Ihre Auswahl

ab 11,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Modernes Fahrzeugzubehör verschiedener Art ist inzwischen häufig mit einer europaweit gültigen "E"-Prüfung versehen. Das "E" Prüfzeichen, eine Zahlen-Buchstabenkombination, ist gut sichtbar auf dem Produkt angebracht und gibt Aufschluß über den geprüften Einsatzbereich, das Land, in dem die Prüfung vollzogen wurde, und ggfs. den Fahrzeugtyp, für den die Zulassung gilt. EG-BEs von Auspuffanlagen sind z. B. stets fahrzeugtypbezogen, solche von Beleuchtungseinrichtungen gelten für ganze Gruppen von Fahrzeugen, z. B. Motorräder.
    Der Gesetzgeber hat dieses Prüfzeichen als alleinigen Legalitätsnachweis vorgesehen, d. h. ein Gutachten in schriftlicher Form entfällt und ebenso die Notwendigkeit der TÜV-Eintragung. Daneben ist jedoch beim Anbau stets auf die geltenden Richtlinien der StvZO zu achten.
    Bei einer Verkehrskontrolle oder beimTÜV-Termin hat der Fahrzeughalter seiner Nachweispflicht Genüge getan, indem er das Prüfzeichen vorweist. Es steht dem kontrollierenden Beamten dann frei, das Prüfzeichen über das KBA in Flensburg zu überprüfen, wo alle Prüfzeichen entschlüsselt werden können.

    Originalteile an Fahrzeugen neuerer Baujahre, die ab Werk mit einem E-Prüfzeichen versehen sind, dürfen nur gegen solches Zubehör ausgetauscht werden, das ebenfalls E-geprüft ist. Ein E-geprüfter Spiegel darf z.B. nicht durch einen ersetzt werden, der nur das TÜV-Maß nach deutschem Zulassungsrecht aufweist.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Edelstahl Rostfrei ist ein Sammelbegriff für die nichtrostenden Stähle. Sie weisen gegenüber unlegierten Stählen eine deutlich verbesserte Korrosionsbeständigkeit auf. Nichtrostende Stähle sind alterungsbeständig, hygienisch, UV-beständig, verrottungsfest, bruchsicher, ungiftig und umweltfreundlich. Sie wittern nicht ab und lassen sich auch nach Jahrzehnten vollständig recyceln. Seit Erfindung der nichtrostenden Stähle im Jahre 1912 haben Hersteller und Verarbeiter unterschiedliche Handelsnamen verwendet wie V2A, V4A, NIROSTA, Remanit oder Cromargan, wobei solche Bezeichnungen oft nur für Teilbereiche gelten.

    Aber auch das Wort "Edelstahl" ohne den Zusatz "Rostfrei" reicht als Bezeichnung nicht aus, denn zu den Edelstählen gehören auch die Gruppen Edelbaustahl, Wälzlagerstahl, Schnellarbeitsstahl und Werkzeugstahl mit wesentlich anderen Gebrauchseigenschaften.

    PFLEGE UND UMGANG:
    Edelstahl sollte wie alles andere Material regelmäßig gereinigt werden. Insbesondere nach einer Fahrt bei salzhaltiger Luft (Küstennähe) sowie zu bestimmten Intervallen, sollte dieses Produkt zum Werterhalt entsprechend gepflegt werden.
    In Ecken, Kanten und Verschraubungen bleibt leicht Wasser zurück, das zu Korrosionsschäden führen kann, hier also sorgfältig reinigen, notfalls ab und zu die Schrauben lösen und die Teile gut reinigen.
    Keine "rostigen" Stahlteile an den Edelstahl lassen, Edelstahl wird vom Rost "infiziert".

    Pistor Rückstrahler
    mit Edelstahlhalter

    Rückstrahler von -Made by Pistor-:

    Rückstrahler gibt es viele - Der Clou bei diesem ist die Perforation der Edelstahl-Halteplatte, der sich damit leicht je nach Kennzeichen-Neigungswinkel in die richtige Position bringen lässt. Zusammen mit dem exklusiven Rückstrahlern lässt sich so aus der Notwendigkeit eine Tugend machen.

    • lieferbar in den Maßen: 18mm x 138mm und 30mm x 70mm
    • mit E-Prüfzeichen
    • Rückstrahler Grundhalteplatte aus Edelstahl mit VA-Einzugsbolzen
    • polierte Hutmuttern im Lieferumfang enthalten

    Rechtlicher Hinweis:

    • Ein Rückstrahler muss in der Fahrzeugmittelachse angebracht sein.
  • Bewertung: 3 von 5

    Erstellt am 07.03.2017 15:49 Uhr

    Kaufdatum:
    28.02.2017

    NIcht schlecht, aber unterm Strich unverschämt teuer.

    ... meine die breite Variante. Leider gibt's eine Alternative

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Passende Artikel

Zuletzt angesehene Artikel