×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Presto Acryl-Kratzer-Entferner
50 g

Bewertung: 3 von 5

Presto

Herstellerinfo: Presto

Produktinformation

Reinigungs-, Pflege- und Reparaturmittel

Alles aus einer Hand: Die Marke presto bietet ein höchst kompetentes Sortiment von der Lackiervorbereitung über Reparatur und Korrosionsschutz bis hin zu Reinigung, Schutz und Pflege. presto ist eine Marke der Motip Dupli GmbH, Europas Marktführer bei Lacksprays (Dupli-Color). Mit den presto-Produkten finden Sie in jedem Fall zuverlässige Helfer und Problemlöser für Ihre Werkstatt.


Katalogseite: 750

PRESTO ACRYL-KRATZER-
ENTFERNER , INHALT 50 G

Bestellnr. 10038812

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird innerhalb Deutschlands in 1 - 4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

9,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • Presto Acryl-Kratzer-Entferner
    50 g

    Oberflächen aus Acryl- und Plexiglas wie beispielsweise Scheinwerfer, Scheiben bei Motorrädern, Cabriolets, Wohnwagen oder Caravans, Windshields, Tachoabdeckungen oder Wurzelholz-Zierleisten verkratzen sehr leicht und verlieren so ihr gutes Aussehen und ihren Wert.

    Mit dem presto Acryl-Kratzer-Entferner lassen sich diese Kratzer wieder einfach und schnell beseitigen - aus alt wird neu!
    So vermeiden Sie eine teure Reparatur oder sogar einen Neukauf.

    Inhalt:

    • 1 Tube Plastic Polish 50g
    • 1 Poliertuch,
    • 2 Spezial-Schleifpapiere

    Weitere Informationen finden Sie unter Dokumente.

    Achtung: Nicht auf Polycarbonat (PC) anwenden.

  • Bewertung: 1 von 5

    Erstellt am 22.04.2017 19:10 Uhr

    Kaufdatum:
    15.04.2017

    Nicht für PC geeignet!

    In der Artikelbeschreibung wird zur Zeit nicht darauf hingewiesen, das diese Politur nicht für Polycarbonat Windschilder geeignet ist! Auf der Verpackung steht der Hinweis! - Bei Anruf bei der Herstellerfirma wurde mir mitgeteilt, dass diese Politur auf PC Haarrisse verursachen könnte! Aus diesem Grunde muss ich diese leider wieder zurücksenden.
    Es wäre super, wenn Louis auch eine Politur und Reinigungsmittel für Polycarbonat PC anbieten würde!

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Lieber Louis-Kunde, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir haben die Artikelbeschreibung entsprechend angepasst und ein überarbeitetes Technisches Merkblatt bei den Dokumenten hinterlegt. Darüber hinaus können wir Ihnen mitteilen, dass die S100 Kratzer-Politur, Best.Nr. 10038817, für Polycarbonat geeignet ist. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

    Bewertung: 5 von 5

    Erstellt am 03.01.2017 16:14 Uhr

    Kaufdatum:
    31.12.2016

    Die Werbung übertreibt ja meistens - in diesem Fall jedoch nicht!

    Ich hab in meinem Moppedfahrerleben ja schon einiges ausprobiert und viel Lehrgeld gezahlt. In diesem Fall wurde ich mal wieder positiv überrascht. Das Zeug ist jeden Cent wert. Ich hab damit meine 24 Jahre alte Verkleidungsscheibe wieder fit gemacht. Vorher schon arge Schlieren, Steinschläge und feine Kratzer.

    Zurückgeblieben sind nur einige winzig kleinen Steinschläge und ein paar feine Kratzerchen, weil ich keine Lust hatte, die mit feinem Schleifpapier vorher rauszuschleifen. Der Vergleich ist unübersehbar. Vorher leicht trüb, nachher fast wie neu.

    Vorarbeiten:
    1. Scheibe gründlich reinigen und von Staubpartikeln befreien
    2. Erster Poliergang mit Excenterpoliermaschine und mittelfestem Polierschwamm
    3. Abschließender händischer Poliergang mit nem weichem zu einem Ballen geformtem T-Shirt

    Wenn man wie in der Anleitung beschrieben mit Muskelschmalz wirklich 2-3 Minuten Abschnittsweise mit relativ festem Druck poliert, sieht die Scheibe danach wirklich wieder super aus. Findet man dann noch tiefere Kratzer, mit sehr feinem Schleifpapier (1600er) Naßschleifen (optimal in mehreren Schritten, wobei dann immer feineres Schleifpapier benutzt werden sollte), danach erneut polieren.

    Die minimalen feinen Kratzer, die ich noch fand, konnte ich jedoch nur bei direktem Blick ins Licht erkennen und waren mir dann egal.
    Schade, das man hier keine Bilder hochladen kann. Wer sich jedoch trotzdem mal anschauen will, wie meine Scheibe nun ausschaut, einfach diesem Link folgen;

    https://goo.gl/lG59e8

    PS. neiiin, ich steh weder auf der Gehaltsliste von Presto, noch auf der von Louis. Aber ich finde, gute Produkte sollte man nicht für sich behalten :-)

    Einen schönen Start in die neue Saison (und das wir nicht doch noch im Schnee versinken)
    VFR Fahrer

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel