Produktbewertung für ProCharger 1.000 Batterielade-,Diagnose- und Pflegegerät

5 Bewertungen

Warum werden bei " Louis" Bewertungen gelöscht?

Hallo liebes Louis-Team. Ich habe gestern hier eine berechtigte kritische Bewertung über dieses Ladegerät geschrieben. Die Antwort von euch auf meiner Frage war wirklich lächerlich. Angeblich hätte ich wohl eine alte Batterie, oder so etwas( Varta- ein Jahr alt) Aber das ihr habt ja lieber alles schnell gelöscht!!! Heute habe ich mir bei einem anderen Händler, "Autoteile Niendorf "in Hamburg ein Ladegerät der Firma "CTEK", " MXS 5.0 gekauft, und natürlich gleich an einer meiner Motorräder angeschlossen. Innerhalb von zwei Stunden war meine, doch so wahrscheinlich kaputte( nach eurer Meinung) , oder alte Batterie vollgeladen, und mein Motorrad sprang sofort an. Bitte erspart mir, dass ich den Kassenbeleg für diesen Schrott vorlegen muss, um mein Geld für zurück zu bekommen. Habe eine Kundennummer, und unter dieser sollte alles gespeichert sein... An alle Biker: Kauft diesen Schrott nicht!!!! Nehmt am besten "CTEC" . Warum werden bei der Firma Louis kritische Bewertungen gelöscht????

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, in unserem System werden nur mehrfache oder unsachgemäße, sachlich falsche Bewertungen gelöscht. Sie hatten oa Bewertung mehrfach abgegeben. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Ladegerät nicht korrekt arbeitet und es noch in der 2jährigen Gewährleistung ist, senden Sie es bitte zur Reklamation an uns ein. Ist Ihr Kauf über die Kundenkarte oder über den Onlineshop erfolgt, können wir ihn am Computer nachvollziehen und Ihre Reklamation bearbeiten. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 18.03.2020
Kaufdatum: 02.01.2019

Schon kaputt

Im zweiten Winter war das Ladegerät immer angeschlossen und zeigte eine volle Batterie an, nun war diese aber leer, habe nachgemessen: Kein Ladestrom. Nun kann ich die Batterie tauschen und das Ladegerät. Bitte nicht kaufen!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, ggf. haben Sie Ihre Batterie im eingebauten Zustand geladen, während ein stiller Verbraucher aktiv war (z.B. Alarmanlage). Dann findet das Ladegerät nicht in den Ladeablauf und überläd die Batterie, bis sie stirbt. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 15.03.2020
Kaufdatum: 01.08.2018

Totalausfall

Nach 3 Monaten Totalausfall, habe es letzte Woche zurück geschickt. Mal sehen wie lange das neue Gerät durchhält.

Erstellt am: 25.02.2019
Kaufdatum: 07.11.2018

BMW R nine T

Für BMW R nine T nicht geeignet.

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, für Ihr Modell müßten Sie ein CAN-Bus fähiges Ladegerät verwenden, wenn Sie über die Bordsteckdose laden möchten. Bedenken Sie auch dann, dass das CAN-Bus die Ladesteckdose nur freischaltet, wenn ein Ladedefizit der Batterie vorliegt. Permamente Erhaltungsladung ist daher nicht möglich / nicht von BMW gewünscht. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 08.01.2019
Kaufdatum: 21.04.2018

Deutlich schlechter als der "alte" Procharger 1000

Wie in den übrigen Rezensionen zu lesen schlechtere Anzeige der Funktion etc. Was mir aber als sehr übel erscheint ist die komplett andere Erhaltungslade-Funktion. Der alte Procharger hat alle 60 Minuten gewechselt zwischen "Pflege/Entsulfatierung" und "Erhaltungsladung". Damit war einem Memory-Effekt und vorzeitigem altern des Akkus vorgebeugt. Der neue Procharger macht einfach eine dauerhafte Erhaltungsladung mit regelmäßigen Ladeimpulsen. Die Pflege/Entsulfatierung wird nur noch ganz am Anfang ausgeführt, falls das Gerät den Akku als entsulfatierungsbedürftig erkennt. Was bei einem dauerhaften Nachladen ("Erhaltungsladung") mit Ladeimpulsen mit der Lebenszeit der Batterie passiert probiere ich lieber nicht aus... Fazit für mich: zum Aufladen gut, dauerhafter Anschluss über Winter definitiv nicht. Werde künftig wohl nicht mehr zum Procharger greifen da das erste Gerät nach verhältnismäßig kurzer Zeit (3 Winter) seinen Dienst quittierte und die neuen Geräte bei gleichem Preis schlechtere Performance abliefern.

Erstellt am: 01.02.2018
Kaufdatum: 04.01.2018
Bewertung schreiben