Produktbewertung für Motorenöl 4T 20W-50, 1 Liter mineralisch

51 Bewertungen

GSX 1400 BJ 2002 -- 60000 km

seit Benutzung eines 20w-50 Öls kein Ölverbrauch mehr !

Erstellt am: 10.07.2020
Kaufdatum: 10.07.2020

Streetbob FXDB 2009

20w-50 vorgeschrieben, die einen sagen Synthetic die anderen was anderes!
Ich hab dieses vom Louis und der Motor schnurrt!! 20W-50W Mineralisch!!!
Aucb bei meiner 12er GS auch dieses Öl! Alles gut, 10000 km gefahren bis nach Gamiba und nicht mal einen 1 Liter Öl verbraucht!!

Erstellt am: 09.05.2020
Kaufdatum: 05.05.2020

Wiederholungstäter

Habe mich seit längerem von Synthetikölen verabschiedet. Grund waren Kupplungsprobleme. Entgegen der landläufigen Meinung das es bei Verwendung von (Voll-)synthetikölen zu Kupplungsrutschen kommen kann, war es bei mir das Gegenteil! Die Kupplung trennte bei kaltem Motor überhaupt nicht mehr! Also an das einlegen des ersten Gangs ohne krachen, abwürgen des Motors und Bocksprüngen war nicht zu denken! Also nur Anlassen mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung, angelegter Bremse und Gasgriff halb offen (um Motor nicht abzuwürgen) war einigermaßen möglich! Auch bei Betriebswarmen Motor kaum besser, Schalten nur unter Geräuschen und sehr hakelig! Hat sich erst nach Verwendung von Procycle Mineralöl 20W50 erledigt! Nach der ersten Befüllung war logischerweise das Problem im kalten Zustand noch da, wurde aber mit warmen Motor immer besser und danach auch im kalten Zustand. Habe das Öl dann nach insgesamt nur 500km zusammen mit dem Ölfiter abgelassen (um Reste vom Vollsynthetiköl auszuspülen) und habe dann wieder frisches Procycle 20W50 Mineralöl eingefüllt (mit neuem Ölfilter) und fahre dieses nun ohne jegliche Kupplungs- und/oder Schaltprobleme. Da der reguläre Ölwechsel bevorstand, habe ich mir das gute Zeugs wieder geholt! Beide Daumen hoch! P.S. Fahre das gleiche Öl auch seitdem in meiner CAGIVA (750SS Ducati Motor) ohne Probleme!

Erstellt am: 25.03.2020
Kaufdatum: 15.03.2020

Procycle Motoröl 20W-50

Sehr gutes Öl zum top Preis, und sehr schnelle Lieferung wie immer !

Erstellt am: 09.12.2019
Kaufdatum: 01.12.2019

Super Öl für meine BMW R 1200 GS

Was soll ich sagen. Als ich meine GS gekauft habe brauchte meine BMW ca 500ml auf 2000km.(keine Ahnung was eingefüllt wurde beim letzten Service) Nachdem ich mich etwas mit dem Thema Öl befaste hab ich mich dazu entschlossen wie viele andere GS fahrer mal auf ein "einfaches" Mineralisches 20w50 umzusteigen. Und was soll ich sagen mein Ölverbrauch ist gegen Null gesunken. Auserdem ist der Verbrauch von 5.90 Liter auf 5,40 liter laut Bordcomputer gesunken und der Motor läuft ruhiger. Allerdings hab ich ihr auch noch neue Iridium Zündkerzen von NKG spendiert. Kann natürlich auch daran liegen... Auf alle Fälle bin ich mit dem Öl schwer zufrieden und werde es weiterhin verwenden. Hoffe ich kann einigen mit meinen Erfahrungen helfen.
Biker Gruß

Erstellt am: 21.08.2019
Kaufdatum:
Bewertung schreiben