Produktbewertung für PROCYCLE Vergaser-Reiniger 400ml

24 Bewertungen

extrem wirksamer Vergaserreiniger

Da einzelne andere Käufer vor mir, die eine Rezension geschrieben haben, enttäuscht waren, dass der Vergaserreiniger sehr aggressiv zu Kunststoff und Gummi war, oder dass er nicht in den Tank gekippt werden konnte. Ihr habt euch einfach nicht das richtige Produkt für euch ausgesucht. Ich schätze an diesem Vergaserreiniger, dass er eben extrem aggressiv Verschmutzungen und Verharzungen von verdampftem und oxidiertem Kraftstoff löst. Am besten ein bissl einwirken lassen, und dann mit Druckluft ausblasen. Untraschallreiniger sind natürlich auch zusätzlich, oder statt diesem Reiniger sehr gut geeignet.

Aber Leute: Wenn ihr einen sehr aggressiven Reiniger wollt, dann müsst ihr natürlich schon den Vergaser oder die Einspritzleiste vorher auseinandernehmen, und empfindliche Gummi und Kunststoffteile in Sicherheit bringen. Membranen, Dichtringe, etc. Dafür habt ihr aber auch einen sehr wirkungsvollen Reiniger.

Und nein: Bremsenreiniger ist nicht annähernd so wirkungsvoll gegen diese Art von Verschmutzungen. Aber dafür freundlicher zu Gummi und Plastik.

Erstellt am: 31.03.2022
Kaufdatum:

Macht genau das, was es soll!

Mein Motorrad hatte im unteren Drehzahlbereich (bis 3000 U/min) ein sehr unrunden Lauf. Die Leerlaufdüsen waren scheinbar recht zu, bzw. verharzt. Mit dem Vergaserreiniger ist alles wieder richtig frei und sauber, und ich habe mir ein Ultraschallbad gespart. Der Motor läuft wieder super gleichmäßig und die Gasannahme ist wie am ersten Tag.
Nun liegt es mir noch am Herzen etwas zu einigen (mit)bewertenden Kollegen zu sagen:
Wenn Ihr Euch nicht richtig über ein Produkt informiert und einen anderen Anwendungsfall habt, dann bewertet bitte ein hervorragendes Produkt deswegen nicht schlecht!

Erstellt am: 28.06.2021
Kaufdatum: 22.06.2021

Vergaserreiniger

Hi, ich habe eigentlich gedacht, dass es der Vergaserreiniger ist, den ich in den Tank kippe. Den Sprayreiniger kann man sich schenken, da reicht auch ein Bremsenreiniger.

Peter

Erstellt am: 19.01.2021
Kaufdatum: 10.01.2021

Teufelszeug

Mit dem Vergaserreiniger habe ich mehrere Vergaser von Zweitakt-Gartengeräten erfolgreich gereinigt. Die Händler hatten es mit Ultraschallbädern nicht hinbekommen und wollten mir neue Vergaser verkaufen. Bei zwei Arbeitskollegen haben wir mit dem Reiniger zwei ältere Motorräder wieder zum Laufen gebracht.
Es geht ganz einfach: Sprit aus dem Vergaser raus, Reiniger rein, 10 Minuten warten, Motor anlassen und mit dem Reiniger ein paar Minuten laufen lassen. Falls er nicht anspringt mit Startpilot (oder dem Reiniger) nachhelfen.
Falls das nicht hilft sind wahrscheinlich die Düsen verstopft. Dann muss der Vergaser ausgebaut, zerlegt und in dem Reiniger "eingelegt" werden.

Erstellt am: 05.08.2020
Kaufdatum: 26.07.2020

Gutes Produkt

Tut was es soll, Bandit Vergaser sind sauber, klare Empfehlung.

Erstellt am: 26.11.2019
Kaufdatum: 16.11.2019
Bewertung schreiben