Produktbewertung für Reifendruckkontrollsystem für Garmin Zumo 345/390/395/590/595LM


Bewertungen nach Sprachen

Bewertung: 3 von 5

Erstellt am 18.05.2016 09:38 Uhr

Kaufdatum:
01.03.2016

Verbindung nicht stabil

Habe mir zwei Kontrollsystem gekauft, nur eins hat stabile Verbindung zum ZUMO

Bewertet von:

Kommentar:

Lieber Louis-Kunde, vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Bewertung: 3 von 5

Erstellt am 01.05.2016 14:46 Uhr

Kaufdatum:
16.04.2015

GARMIN RDKS Review nach 1 Jahr

Nach 1 Jahr muß ich meine Bewertung leider anpassen.
Von 18 Monaten Haltbarkeit der Batterien kann leider keine Rede sein. Ich musste in der Saison 2015 2 Mal die Batterien ersetzen.
Das RDKS setzt am Hinterrad immer wieder sporadisch aus. Am Sensor lag es nicht, habe sie zum Testbericht ausgetauscht und neu verbunden.
Für den aktuell von GARMIN geforderten Preis kann ich sie mit den Einschränkungen : Batterie Lebensdauer, keine Kompensation und sporadische Ausfälle
nicht mehr empfehlen. Habe das BMW RDC wieder in Betrieb genommen.

Bewertet von:

Bewertung: 5 von 5

Erstellt am 15.04.2016 14:21 Uhr

Kaufdatum:
24.11.2015

gutes Reifendruckkontrollsystem

Die Lieferung von Louis und der Service waren wie immer ausgezeichnet . Mit dem Kauf des Reifendruckkontrollsystem von Garmin bin ich sehr zufrieden .
Die Koppelung mit dem Garmin Zumo 595 LM war problemlos in wenigen Minuten erledigt . Das Reifendruckkontrollsystem zeigt den Luftdruck in kaltem Zustand erstaunlich genau an . Mit Erwärmung des Reifens verändert sich die Anzeige des Luftdrucks da die Temperaturunterschiede nicht kompensiert werden . Ein schleichender Luftverlust ist jedoch auf jeden Fall erkennbar was einen großen Sicherheitsgewinn darstellt . Ein großes Plus ist die kostengünstig austauschbare Batterie . Das Reifendruckkontrollsystem sollte auf jeden Fall wie von Garmin vorgeschrieben wegen der Fliehkräfte mit Stahlventilen erfolgen und der Reifen neu ausgewuchtet werden . Ich würde das Reifendruckkontrollsystem jederzeit wieder kaufen .

Bewertet von:

Bewertung: 3 von 5

Erstellt am 16.07.2015 22:46 Uhr

Kaufdatum:
15.07.2015

System perfekt, jedoch beschränkt einsatzfähig

Die Sensoren zusammen mit einem Zümo 390 funktionieren einwandfrei. Das Einrichten und koppeln der Sensoren mit dem Zümo ist ein Kinderspiel. Nun das weniger Erfreuliche der ganzen Sache. Die Ausmasse der Sensoren ist doch erheblich und ich musste bei der Montage am vorderen Rad feststellen, dass der montierte Sensor an den Bremszangen anschlägt und das Rad sich nicht weiter drehen lässt. Am hinteren Rad besteht kein Problem. Ich empfehle vor dem Kauf die Platzverhältnisse am Radlauf zu prüfen. Schade für ein gutes System, bei mir leider unbrauchbar. Das betriff die Ducati MTS 1200.

Bewertet von:

Bewertung: 4 von 5

Erstellt am 17.04.2015 20:21 Uhr

Kaufdatum:
16.04.2015

REIFENDRUCKKONTROLLSYSTEM F. GARMIN ZUMO 390/590LM

1 Stern fehlt, weil keine Temperaturkompensation erfolgt, wie zB beim RDC von BMW. Ansonsten macht es einfach einen guten Job an meiner K1200GT.
Batteriewechsel geht einfach. Bei BMW schmeiße ich Teile für 215 Euro weg, wenn die vergossen Batterien leer sind.
Beim Garmin RDC fällt auch das lästige ab und aufziehen der Reifen flach. Sehr angenehm! Die neuen Knopfzellen alle 18 Monate machen niemanden arm. Und ein 2er Set kostet 'nur' knapp 100 Euro.

Bewertet von: