Produktbewertung für S100 Dry Lube Kettenspray

8 Bewertungen

Top Produkt zum gehobenen Preis !

Auf der quälenden Suche nach dem Heiligen Gral der sauberen Felgen bin ich schlussendlich bei DryLube gelandet.
in der Louis Filiale meines Vertrauens in Halle wurde mir nach einen netten Gespräch über besprinkelte Felgen DryLube empfohlen.

Danke schon mal für die Informative Aufklärung an das Louis Team Halle.

Lange Rede kurzer Sinn :

Kette mit einer Procycle Kettenreiniger gereinigt und kurz ablüften lassen.
S100 DryLube nach Anleitung aufgebracht (gefühlt aber viel zu viel genommen).

Ca. 12h später Testfahrt zur Arbeit mit einer Silbern glänzenden Felge ohne einen Spritzer :-) !!!!!

Unbedingt über Nacht einwirken lassen. Ansonsten fliegt es gleich wieder ab !

17 Euro ist eine Ansage aber was tut man nicht alles für sein Schatzi.

Fazit :

Pro : saubere Felgen / leichte Anwendung / relativ ergiebig
Contra : Preis / Regenbeständigkeit / kürzere Nutzungsintervalle

Erstellt am: 16.09.2020
Kaufdatum: 14.09.2020

Die Felge bleibt sauber

Ja endlich. Na ENDLICH! Als Fahrer mit roten Felgen hat mich kein Kettenfett überzeugt, ich hatte spätestens nach jeder Fahrt auf der Autobahn schwarze Punkte auf dem Rad.

Nun habe ich die Kette sehr sehr sehr sauber gemacht und bin danach auf Dry Lube umgestiegen. Erste Fahrt bestanden, die Felge leuchtet noch. Geil!

Erstellt am: 30.04.2020
Kaufdatum: 27.04.2020

Praktisch

Sehr gut und praktisch, vor allem durch sein großen Bruder wiederbefüllbar.

Erstellt am: 04.04.2020
Kaufdatum: 07.08.2018

Mein Favorit

Nutze dieses Kettenspray auf meiner D.i.D 525 zvmx in Gold meiner Gsxr. Bin vollstens zufrieden. Kein Rost, Kettenfarbe nicht verändert, Moped sauber selbst bei 280kmh schleudert nix ab und scheint gut zu schmieren. Schmiere allerdings nach jeder Ausfahrt ganz leicht nach.

Erstellt am: 04.04.2020
Kaufdatum: 16.11.2019

gutes Kettenspray !!!

Ich benutze das Kettenspray nun schon seit über 30.000 km (auf 2 Motorrädern). Ich bin zufrieden, wie manch anderer Rezensent auch. So wie ich hier lese, sind die schlechten Kritiken nur dem fehlenden Sprühdruckmittel zu verdanken, und ich hoffe, S100 hat das erkannt und kräftig nachgebessert. Bis jetzt habe ich noch keines dieser "schlechten" Prays erwischt, zum Glück.

Ich benutze das S100 DryLube durchgängig durch einen Saison, über 7.000 bis 10.000 km, erst fürs Überwintern wird die Kette gereinigt, mit S100 Reinigungsgel.
Die Kette und Felge (falls je doch etwas drauf spritzen sollte) lässt sich weit leichter reinigen als mit herkömmlichen Kettensprays.

Die Haltbarkeit von S100 DryLube auf der Kette hängt nach meiner Erfahrung sehr von der Einwirkzeit ab. Bei einer Woche und mehr muss ich in der Regel erst nach 800 bis 1000 km wieder nachsprühen. Bei nur einer Nacht, schon nach 300 bis 400 km.

Erstellt am: 15.10.2017
Kaufdatum:
Bewertung schreiben