Produktbewertung für Saito Bremsbeläge Sinter Mit ABE Diverse Modelle

13 Bewertungen

Nicht passend für GL1500 SC22

Die Beläge sind bei der 15er Gold Wing gelistet, passen aber nicht !

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, gern nehmen wir die Beläge zurück, wenn Sie sie nicht verwenden können. Geben Sie bitte eine Zeichnung Ihrer org. Beläge mit Maßen anbei, dann schauen wir gern, ob wir entsprechend umtauschen können. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 28.07.2019
Kaufdatum: 08.06.2019

Belagstifte passen nicht

Leider nicht brauchbar für die Honda Hornet 900... In beiden Packungen war jeweils ein Belag, bei dem der Haltestift nicht durch die Bohrung passt. Bei den anderen beiden Belägen mit etwas wackeln und würgen, was definitiv zu verkanteten Belägen und damit zu Überhitzung führen würde. Leider habe ich den Kassenbeleg nicht aufgehoben. Somit wandern die Dinger in die Tonne. Naja, wenigstens war es nicht so viel Lehrgeld...

Kommentar
Hallo Basti, wir bedauern den Fehler an den Bremsbelägen, senden Sie uns diese bitte unbedingt zur Reklamation ein, damit wir der Sache nachgehen können. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 10.07.2019
Kaufdatum:

Nicht empfehlenswert

Ich dachte mit den Sinter-Beläge zwar ein Nachbau- jedoch trotzdem ein hochwertiges Produkt gekauft zu haben. Da ich letztes Jahr nicht mehr viel gefahren bin, habe ich erst Anfang dieser Saison gewechselt. Leider hat sich bereits nach wenigen Kilometern ein unangenehmes, lautes und dumpfes Quietsch-/Knarrgeräusch eingestellt, welches kurz vor dem gänzlichen Stillstand (15 - 5 km/h) auftritt. Die originalen Bleche, welche das zusätzlich unterdrücken sollen, hatte ich mal drinnen, mal draußen. Keine Änderung. Ich kann nur sagen, peinlich, wenn sich an der Kreuzung ständig alle nach einem umdrehen! :-( Bisher habe ich noch nicht die Zeit gefunden das Thema dem Ersatzteiledienst meiner Louis-Filiale zu besprechen.

Kommentar
Hallo Markus, bitte prüfen Sie einmal, ob die Kolben im Bremssattel freigängig sind und einwandfrei zurückstellen, kleben Sie dann Antiquitschfolie 10004371 auf die gereinigte Rückseite der Beläge und montieren Sie diese ohne Anlaufbleche. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 21.06.2019
Kaufdatum: 03.06.2017

Fehlinvestition

Die Sinterbeläge waren als Upgrade für meinen Yamaha TMax 500 gedacht. Ich hoffte damit die Bremsleistung der Vorderradbremse erhöhen zu können. Leider stellt sich nach 1000km mit den Saito Belägen Enttäuschung ein. Nicht nur, dass die Bremsleistung deutlich geringer ist als mit organischen Belägen, die Sinter Beläge kratzen zudem sehr unangenehm und verschleissen auch noch die neue Brembo Bremsscheibe überdurchschnittlich. Daher die Saitos in die Tonne und wieder organische Beläge rein gemacht. Vom Kauf kann ich nur abraten!

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, Sie haben mit Sinterbelägen einen etwas höheren Verschleiß als mit organischen Belägen, dafür aber auch ein besseres Nassbremsverhalten. Starker Bremsscheibenverschleiß deutet auf eine schleifende Bremse aufgrund eines klemmenden Kolbens hin. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 17.06.2019
Kaufdatum: 26.04.2019

Schade , für mich nicht zu gebrauchen

Ich habe die Bremsbeläge nach ca. 2000 km wieder ausgebaut . Die Bremswirkung ist zwar ganz gut , aber relativ rau und stumpf . Der Grund warum ich sie wieder augebaut und neue EBC Beläge eingebaut habe ist das bei langsamer Fahrt die Bremsbeläge sehr stark rubbeln und die Bremsscheiben anfangen zu flattern . Meine Bremsanlage ist sauber und die Kolben leichtgängig . Bei den Bremsbelägen habe ich die Kanten gebrochen und ich habe sie dann mit Kupferpaste eingebaut . Als es nach dem Einbremsen nicht besser wurde habe ich die Bremsbeläge wieder ausgebaut , gereinigt , und mit Keramikpaste wieder eingebaut in der Hoffnung das es dadurch besser wird oder das Rubbeln ganz verschwindet . Es wurde nicht besser. Jetzt mit den neuen Belägen bremst das Moped wieder richtig schön geschmeidig . Das Raue ,Stumpfe und flattern der Bremsscheiben ist nicht mehr vorhanden .

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, bitte senden Sie uns die Bremsbeläge zur Reklamation ein, ggf. ist eine Gutschrift möglich. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 22.11.2017
Kaufdatum: 29.03.2017
Bewertung schreiben