×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Saito CR-10 Heizgriffe

Bewertung: 2.95 von 5

SAITO

Herstellerinfo: SAITO

Produktinformation

So macht die Wartung des Motorrads wieder Freude!

Astronomische Preise für Originalersatzteile haben schon manchen Motorradfahrer davon abgehalten, eine Inspektion am Bike rechtzeitig durchzuführen. Hier bietet die japanische Handelsmarke saito interessante Alternativen. Bereits seit Jahrzehnten ist saito darauf spezialisiert, hochwertige Verschleiß- und Zubehörartikel weltweit bei den führenden Herstellern und Zulieferern der Fahrzeugindustrie zu bestmöglichen Konditionen einzukaufen. So kann saito seine zuverlässigen Produkte stets auf einem realistischen Preisniveau halten. Profitieren auch Sie davon. Gönnen Sie Ihrem Bike, was es braucht - mit saito-Produkten macht die Wartung des Motorrads wieder Freude!


HEIZGRIFFE *SAITO* CR-10
FUER METRISCHE LENKER

Bestellnr. 10032998

Restposten

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird innerhalb Deutschlands in 1 - 4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

statt: 69,99  1 39,00 

1 Preisgegenüberstellung zur aktuellen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Dieser Griff ist durch die abschraubbare Endkappe auch zur Montage von Lenkerendenblinkern oder Lenkerendenspiegel geeignet!

    Saito CR-10 Heizgriffe

    saito Heizgriff-Set CR-10

    Mehr als einfach nur "immer warme Hände" - die Heizgriffe von saito jetzt in der Version CR-10.

    • geeignet für Motorräder mit 12 Volt-Bordelektrik und einer Batteriekapazität von mindenstens 6 Ah.
    • Grifflänge: ca. 138 mm
    • Material: Aluminium/Gummi
    • Schaltermaße (BxHxT): 5,6 x 2,0 x 5,4 cm.
    • Außendurchmesser: ca. 37 mm
    • Griffumfang: ca. 117 mm
    • Stromaufnahme: Stufe 1: 7,5 Watt/Stufe 2: 15,5 Watt/Stufe 3: 23,5 W/Stufe 4: 32 W
    • Inklusive Montagematerial und Montageanleitung (Heizgriffkleber Best.Nr. 10004330 muss separat bestellt werden -siehe unten " Passende Artikel")

    Das überaus gefällige Design dieser Serie ist auch für kleinere Hände griffgünstig, aufgrund eines nicht übermäßig großen Griffumfangs. Die sehr starke Heizleistung wird von den langlebigen Heizfolien erzeugt, die im Innern gleichmäßig zu allen Seiten abstrahlen. Der vierstufige, spritzwassergeschützte Schalter verfügt über moderne Folientaster, wobei auf eine optimale Bedienbarkeit mit Handschuhen geachtet wurde.

    Die Anzeige-LEDs für die vier Heizstufen sind in der Leuchtintensität einstellbar (3 Stufen siehe auch hinterlegte Montageanleitung). Eine spezielle Schutzelektronik schaltet die Heizgriffe automatisch ab, wenn ein zu starkes Entladen der Batterie (abfallende Spannung) gemessen wird - so werden Startprobleme vermieden.

    Die Schalter-Befestigung kann mit Kleberiegel im Cockpit bzw . in der Verkleidung oder per Schelle am Lenker erfolgen.

    Die Endkappen sind problemlos zur Montage von Lenkerenden, Lenkerenden-Blinker oder Lenkerenden-Spiegel abschraubbar.

    Sollten Sie die Heizgriffe an das Bordnetz (und nicht direkt an die Batterie) anschließen wollen, empfehlen wir Ihnen unser Relais (Best.Nr. 10032035 siehe unten " Passende Artikel")

  • Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 13.11.2017 19:22 Uhr

    Kaufdatum:
    03.11.2017

    Empfehlenswert!

    Sehr ordentliches Produkt, gut verarbeitet, sehr gute Wärmeleistung (Stufe 2 der 4 vorhandenen reicht völlig aus). Tolles Preis-Leistung-Verhältnis für 39 Euro. Übersichtlicher Anbau. Gut an der Batterie anzuschließen, weil sich die Griffe tatsächlich nach kurzer Zeit selbst abschalten,also keine Angst vor leerer Batterie.

    Kleiner Tipp, der leider nicht in der Anleitung steht: Erst alles verkabeln, Griffe bei laufendem Motor auf Stufe 4 aufheizen, dann erst Griffe auf Lenkerende bzw. Gasgriffhülse aufschieben. Durch die Wärmedehnung geht dann alles leichter und die Griffe sitzen auch bombenfest, Kleber kann man sich sparen.

    Kleine Nachteile, zumindest bei Anbau an meiner Maschine (Kawasaki GTR 1000): Griffgefühl deutlich härter als Serie, Motorvibrationen kommen deutlich stärker rüber, Löcher am Ende für direkten Anbau der originalen Lenkerendengewichte zu eng, hier muß mit selbstgefertigten Distanzhülsen gearbeitet werden. Kleine Hände könnten mit dem vergrößerten Umfang der Griffe Probleme haben (nicht mein Problem)
    Insgesamt eine klare Empfehlung!

    Bewertet von:

    Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 12.11.2017 19:55 Uhr

    Kaufdatum:
    11.11.2017

    O.k., verbesserungswürdige Details

    Habe die Version für Zoll-Lenker gekauft. Habe seit zwei Jahren schon Heizgriffe von Saito für ein anderes Bike. Verarbeitung und Montage waren in Ordnung.
    Die in anderen Bewertungen bemängelte Wasserdichtigkeit des Reglers hängt nach meiner Meinung mit der Kabeldurchführung und der Verschraubung mit dem Halter zusammen. Ich habe den Regler geöffnet (ja Garantie ist futsch - ist mir wurscht) Die Rückseite der Leiterplatte ist mit Silikon vergossen - gut. Die Vorderseite nicht. Wenn also Wasser in's Gehäuse kommt, dann gibt's Ärger. Die Kabeldurchführung geht durch ein ovales Loch. Das Gehäuse hat eine Stufe. Damit dürfte die für runde Löcher in glatten Gehäusen konstruierte Durchführung Probleme bekommen. Die Schrauben zur Befestigung des Reglers am Lenkerhalter durchstechen die Silikonschicht. Das kann gut gehen, muss aber nicht.
    Also hab ich prophlaktisch zusätzliche Dichtmasse an alle neuralgischen Punkte verteilt und hoffe, alle Schwachstellen erwischt zu haben.
    Die Kabel zu den Griffen sind sehr dick und starr. Der Gasgriff geht beim Loslassen nur sehr unwillig in Nullposition zurück. Ich hätte mir flexiblere Leitungen gewünscht und dafür auch gerne mehr bezahlt.
    Die ebenfalls kritisierten Abschaltungen während der Fahrt kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe den Regler vermessen. Er schaltet bei 11,9..12.3V ab.
    Normalerweise sollte die Ladespannung bei funktionierendem Generator höher liegen - Wenn nicht, düften die Nutzer auch sonst Ärger mit kaputten Batterien haben.

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel