×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

SENA 10R Single Pack mit
Lenkerfernbedienung

Bewertung: 3 von 5

SENA

Herstellerinfo: SENA

Produktinformation

Bluetooth Innovator in the Motorcycle and Outdoor Activities

Seit 1998 entwickelt und produziert SENA drahtlose Kommunikationssysteme für die Industrie auf Basis von Bluetooth. Da der Firmenchef selbst Motorradfahrer ist und mit den Bluetooth-Headsets anderer Hersteller unzufrieden war, stellt Sena seit 2010 auch Kommunikationslösungen für Motorradfahrer her. Die aus der Praxis entwickelten Geräte haben sich auf dem US-Markt längst etabliert und gewinnen unzählige unabhängige Vergleichstests nicht zuletzt auch aufgrund der sehr einfachen, intuitiven Bedienung. Auch mit Motorradhandschuhen findet man in voller Fahrt den genialen JogDial Dreh-/Druckknopf zielsicher statt nach vielen verschiedenen Knöpfen suchen zu müssen. Wir freuen uns sehr, die hochentwickelten Sena Kommunikationssysteme jetzt auch in Deutschland anbieten zu können.


Katalogseite: 363

SENA 10R SINGLE PACK
EINZELSET MIT FERNBEDIEN.

Bestellnr. 10037051

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird innerhalb Deutschlands in 1 - 4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

269,99 

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Bluetooth ist ein Industriestandard für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze bis mittlere Distanz per Funktechnik. Bluetooth bildet eine Schnittstelle, über die mobile Geräte wie Mobiltelefone, Navigationsgeräte oder auch Kommunikationsgeräte miteinander kommunizieren können. Hauptzweck von Bluetooth ist das Ersetzen von Kabelverbindungen zwischen Geräten.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Sie möchten Ihren neuen Helm mit einem neuen Kommunikations- und Entertainmentsystem ausstatten? Dann lassen Sie es doch gleich von uns vor dem Versand professionell einbauen. So sparen Sie sich die Arbeit und können das System sofort einsetzen. Legen Sie diese Dienstleistung (Best.Nr. 10000130) einfach bei Ihrer Bestellung mit in den Warenkorb.

    Eine Übersicht aller zu Ihrem Helm passenden Kommunikationssysteme finden Sie unter dem Punkt "Eigenschaften" auf der Produktseite des entsprechenden Helmes.

    Für nur Euro 19,99 pro Helm erledigen unsere Experten diesen Service für Sie.

    SENA 10R Single Pack mit
    Lenkerfernbedienung

    SENA 10R - Bluetooth-Headset
    (Einzelset mit abnehmbarem Kabel- und Schwanenhalsmikrofon und Lenkerfernbedienung)

    Das 10R ist ein speziell für Fahrer sportlicher Motorräder entwickeltes modulares Bluetooth Stereo Headset. Dank separat anzubringenden Akkupack konnte die Bauform sehr klein, kompakt, flach und leicht gehalten werden. Das 10R bietet eine Intercom Bluetooth Sprechanlage mit max. 900m Reichweite und viele weitere Funktionen, welche Dank großer und sehr gut strukurierter Tasten sehr intuitiv und einfach, gerade auch mit Handschuhen, zu bedienen sind.

    Die Intercom Funktion macht das 10R perfekt für die Unterhaltung mit einem Beifahrer oder einem von bis zu vier Fahrern insgesamt im Vollduplex Betrieb. Das 10R kann über Bluetooth MultiPair Funktion gleichzeitig als kabellose Intercom Freisprechanlage sowie zusammen mit bluetoothfähigen Navis, Handys bzw. Smartphones oder auch MP3-Playern verwendet werden.

    Nutzen Sie Ihr Handy bzw. SmartPhone oder Bluetooth-kompatible MP3 Player auch zur drahtlosen Wiedergabe von Stereo Musik über das A2DP Bluetooth Stereo Profil.

    Das 10R trotz großer Funktionsfülle eine sehr simple Bedienung über ein gut strukturiertes Tastenfeld welches selbst mit dicksten Handschuhen gut zu finden und bedienbar ist. Da das Headset auch Menüsprachansagen und Sprachsteuerung bietet, muss man zum Verbindungsaufbau mit dem Sozius oder dem nächsten Fahrer nicht einmal einen Knopf drücken. Hierfür genügt es ein beliebiges Wort laut auszusprechen.

    Die universelle Befestigungsmöglichkeit ausschließlich mittels Klebehalterung und das austauschbare Kabel- und Schwanenhalsmikrofon des 10R erlaubt die Nutzung mit fast jedem Helm, egal ob Jet-, Klapp- oder Integralhelm.

    Ausstattungs- und Nutzungsmerkmale:

    Intercom-Verbindung (es werden hierfür mind. kompatible Headsets benötigt):

    • Bike to Bike Gegensprechanlage für bis zu 4 Fahrer mit max. 900m Reichweite in Konferenz
    • Fahrer-zu-Sozius Gegensprechanlage
    • Interkom-Kommunikation mit Headsets anderer Hersteller (eingeschränkte Kommunikationseigenschaften, das Sena-Headset wird als Handy gepairt)

    Handy-Verbindung:

    • Sprachgesteuerte Anrufannahme und Abweisung (Vox Technologie) - Ihre Hände bleiben stets am Lenker
    • sprachgesteuerte Anruffunktion bzw. Sprachwahl (Handy muß Sprachsteuerung unterstützen)
    • Telefon-Konferenzgespräch mit einem Interkom-Partner zusätzlich möglich
    • Verbindung zu 2 Mobiltelefonen gleichzeitig möglich

    Navi.-Verbindung:

    • Verbindung zu kompatiblen Bluetooth-Navigationsgeräten (Bluetooth-Headset Profil erforderlich) zur Übertragung der Navigationsanweisungen (z.Bsp. Garmin zumo, TomTom Rider)

    weitere Eigenschaften:

    • Full Duplex Verbindung: gleichzeitiges Sprechen bei Intercom Verbindung
    • VOX-Funktion für Freisprechen bei Intercom und Telefonanrufen
    • A2DP Bluetooth Stereo Protokoll für eine kabellose Hifi Stereo Verbindung zu A2DP-kompatiblen Handy's oder Mp3-Playern
    • AVRCP Funktion - zur Fernsteuerung der Musikwiedergabe (Play, Pause, Vorlauf, Rücklauf) bei kompatiblen Handy's oder Mp3 Playern
    • individuelle Lautstärkeeinstellung für jede Audioquelle
    • digitaler Signalprozessor zur Geräuschunterdrückung und Echoreduzierung
    • integriertes RDS UKW Radio mit 10 Speicherplätzen
    • Empfang derselben Audio Tonspur (z.B. vom MP3-Player) für Fahrer und Beifahrer via A2DP
    • Sprachbefehlbetrieb
    • automatische Lautstärkeanpassung entsprechend der Fahrtgeschwindigkeit und Umweltgeräusche.
    • Software-Aktualisierung über USB-Anschluss (PC mit Windows XP, 7 oder 8 oder Mac OS vorausgesetzt)
    • robust und wetterbeständig
    • Betriebszeit: 8 Stunden (Sprechbetrieb)
    • Standby-Zeit: bis zu 7 Tage
    • Gerätenutzung auch während der Aufladung des Gerätes

    Lieferumfang:

    • SENA 10R - Steuereinheit mit Klebepadhalter
    • SENA 10R - Akkupack mit Klebepadhalter
    • abnehmbares Kabel- und Schwanenhalsmikrofon und Stereo-Lautsprechern
    • Lenkerfernbedienung
    • USB Kabel
    • 12V Ladegerät mit Zigarettenanzünderstecker
    • 2 x Klettsticker zur Befestigung der Lautsprecher im Helm
    • Bedienungsanleitung
  • SENA 10R Single Pack mit

    SENA 10R Single Pack mit Lenkerfernbedienung

    compare compare Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Bluetooth-Spezifikation Bluetooth 4.1
    Maximale Reichweite zwischen 2 Geräten 900 Meter
    Interkom-Konferenzschaltung (DMC) Keine Funktion
    Interkom-Konferenzschaltung (Bluetooth) Bis zu 4 Teilnehmer
    Interkom-Pendelschaltung (Bluetooth) Bis zu 4 Teilnehmer
    Einfache Bedienung über Smartphone App möglich iOS und Android
    Mikrofonvarianten Kabel- und Hybrid-Schwanenhalsmikrofon enthalten
    Bedienelemente 3 Tasten
    Befestigung Helmmontage via Klett- oder Klebehalter
    Maximale Standby-Zeit 7 Tage
    Maximale Sprechzeit 8 Stunden
    Witterungsschutz spritzwassergeschützt
    Spezielle Eigenschaften -
    Produktmerkmale im Überblick
    Navi-Verbindung checkmark
    Handy-Verbindung checkmark
    DMC Interkom Technologie
    Fahrer-zu-Sozius Interkom checkmark
    Bike-zu-Bike Interkom checkmark
    Voll-Duplex (Interkom) checkmark
    Hands-Free Profile (HFP) checkmark
    Headset Profile (HSP) checkmark
    Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) checkmark
    Audio Video Remote Control Profile (AVRCP) checkmark
    RDS Radio checkmark
    MP3-Verbindung (per Kabel)
    MP3-Verbindung (kabellos über A2DP) checkmark
    Sprachbefehlbetrieb
    Menü-Statusansagen checkmark
    Sprachgesteuerte (VOX) Interkomverbindung checkmark
    Sprachgesteuerte Anrufannahme/-ablehnung checkmark
    Telefonkonferenz checkmark
    Automatische Lautstärkeanpassung checkmark
    Eigene Lautsprecher via 3,5mm Klinke anschließbar
    Bedienung über beiligende Lenkerfernbedienung checkmark
    Bedienung über optionale Lenkerfernbedienung
    Software Aktualisierung checkmark
    Nutzung wärend des Ladevorgangs möglich checkmark
    Universal Interkom mit markenfremden Headsets checkmark
    Audio Multitasking
    NFC kompatibel
    Team Signal
    Verbindung mit 2 Handys gleichzeitig checkmark
    Audiosignal mit Sozius teilen checkmark
  • Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 28.09.2017 00:14 Uhr

    Re: Sena 10R mit Fernbedienung an Schuberth C3

    Heute habe ich das Schwanenhalsmikrofon gegen das kleine Kabelmikrofon(?) ausgetauscht. Es "klettet" sehr gut an der Vorderseite des Wangenpolsters und schafft so bei mir Platz vor Mund und Kinn. Es sitzt ungefähr da, wo das Mikro beim C3-spezifischen 10U sitzt.

    Meine Telefoniepartner konnten keine Unterschiede in der Sprachqualität feststellen.

    Hanns

    Bewertet von:

    Bewertung: 4 von 5

    Erstellt am 23.09.2017 16:53 Uhr

    Kaufdatum:
    29.08.2017

    Sena 10R mit Fernbedienung an Schuberth C3

    Prinzipiell tut das Gerät das, was es (vordergründig bei mir) soll: Telefonieren und mir die Navi-Ansagen übermitteln. FM-Radio funktioniert auch, Intercom und Musik hören habe ich nicht getestet, ersteres mangels passendem Partner, letzteres mangels Interesse.

    Im Einzelnen:
    Auch wenn die Schuberth-Helme einen schlechten Ruf bzgl. der Montage "fremder" Headsets haben, hatte ich keine Probleme. Die Kabel von Steuergerät und Akku habe ich durch die Befestigung des Nackenpolsters geführt, indem ich jeweils einen Stich der Naht des Befestigungskeders aufgetrennt habe, feddisch. Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich die Naht weiter aufdröselt, habe ich sie neben den offenen Stellen mit einem Tacker (Klammeraffe) gesichert. Das Mikrofon habe ich ohne weitere Klettbandbefestigung aus dem Wangenpolster geführt, es hat bei mir ohnehin zwischen Kinn und Helmschale wenig Platz und hält dort "anatomisch". ;-)
    Auf die Fernbedienung hätte ich verzichten können, die war nur dank eines Louis-Gutscheins preiswert dabei... Sie tut, was sie soll, stört aber beim Kuppeln (Bandit GSF 600), vielleicht wird es mit einem neuen Kupplungshebel ja besser.
    Die beiden Sena-Apps (Android und Windows) funktionieren, mehr jedoch nicht.
    Beim Radio-hören ist die Senderansage per Frequenzansage unschön. Wenn ich schon per App Sender voreinstellen kann, sollte man da auch Sendernamen festlegen können, die dann angesagt werden.
    Da bei mir mein Galaxy S5 als Telefon und Navi fungiert, mußte ich neben den Sena-Einstellungen viele "schlafende" Funktionen des Handys verstellen, um alle versprochenen Features des 10R aktivieren zu können.
    Was bei mir definitiv nicht zum Einsatz kommt/kommen wird, ist das Ladekabel per Zigarettenanzünder-Buchse. Das Ding lädt NUR Headset und Fernbedienung, jedoch nicht mein Handy, was soll sowas?
    Ich habe am Mopped eine Doppel-USB-Dose installiert, die lädt mit 2A das Smartphone im Navi-Dauereinsatz auf 100% (im Auto schaffe ich das nicht!), da ist genug Reserve für gelegentliches Nachladen des Headsets (das offenbar KEIN Stromfresser ist).

    Ich denke, daß klar geworden ist, warum ich den letzten Stern nicht vergeben habe. Mit einem Firmwareupdate ist da sicher noch etwas Feintuning möglich, dann wäre für mich auch ein fünfter Stern drin!

    Hanns

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen

Zuletzt angesehene Artikel