Produktbewertung für SENA 10R Single Pack ohne Lenkerfernbedienung

14 Bewertungen

Nicht schlecht

Funktioniert gut, aber wirklich auch nur bis 800 - 900 Meter, dann versteht man nix mehr. Auf 3000 Kilometer-Alpentour mit Freund getestet und für gut befunden. Einbau etwas fummelig, aber es geht. Was nicht geht ist die Beschreibung, absolut minimalistisch. Koppelung der beiden Geräte (zweite auch Sena) klappte nicht nach der Beschreibung, sondern nur über die (zum Glück) vorher heruntergeladene App. Und was auch nicht geht: Louis Preispolitik.. Das 10 R bieten Louis im Augenblick für 177,90 € an, minus 25 % gegenüber Vorjahrespreis. Ich habe 178,99 bezahlt im Mai. Mit dem Vorjahrespreis zu werben (239,-), der wahrscheinlich der Sena-Listenpreis ist und den Louis nie in dieser Höhe erhoben hat, ist schlicht und einfach unseriös. Aber klingt natürlich geil...minus 25 %....Louis macht das übrigens oft so. Aber ok, alle anderen auch.

Erstellt am: 29.06.2021
Kaufdatum: 03.05.2021

Cooler Sound - bescheuerte Android-App

Nachdem ein neuer Helm fällig war und mein bisheriges Headset mittlerweile auch schon etwas in die Jahre gekommen ist, habe ich mich für das Sena 10R entschieden. BMW bietet zwar ein, äußerlich ähnliches, Modell an, aber ich wollte auch ein Radio und davon hatte ich in der Beschreibung nichts gelesen. Primär ging es mir bei dem Kommunikationssystem ums Musikhören. Der Einbau des 10R war bei meinem BMW-Helm schnell erledigt. Darüber hinaus bietet der sogar ein kleines Batteriefach und deshalb musste ich den Akkuhalter nicht auf die Helmschale kleben. An die Bedienung mit den 3 Tasten muss man sich allerdings erst gewöhnen. Was mir überhaupt nicht gefallen hat war die App aus dem Android-App-Store. Ich hatte sie installiert und wollte mit der Konfiguration beginnen. Doch die App wollte Zugriff auf den Standort, Fotos und Videos. Nachdem ich diesen abgelehnt hatte, konnte ich weder die Nutzungsbedingungen noch die Datenschutzerklärung durchlesen. Das war Grund für mich, die App wieder zu deinstallieren. Anschließend habe ich das 10R am Computer angeschlossen, upgedatet und konfiguriert. Das funktionierte auf Anhieb. Anschließend habe ich das 10R mit dem Telefon gebunden und den Musicplayer gestartet. Hier zeigt sich der Fortschritt zum bisherigen System. Der Sound ist super. Auch die Wiedergabe des FM-Radios war überraschend gut. Allerdings habe ich das Radio nur in der Wohnung ausprobiert. Aber der Empfang war absolut störungsfrei. Die Kopplung mit dem Navi funktionierte ebenfalls aus erste Mal. Bisher bin ich also mit dem Gerät sehr zufrieden. Wie es sich im harten Alltag bewährt bleibt abzuwarten.
Ich wünsche Euch was. Fahrt vorsichtig!

Erstellt am: 01.04.2021
Kaufdatum: 01.04.2021

Katastrophal

Einen Punkt gebe ich, weil Null nicht geht. Wenn Sena der Mercedes unter den Kommunikationssystemen ist, möchte ich nicht den VW sehen. Die vorhandene Beschreibung ist schlicht und ergreifend lächerlich. Das Befestigungssystem der einzelnen Komponenten ebenfalls. Ohne die zugehörige App ist das Gerät nicht zu betreiben. Wenn man die App herunterlädt stürzt entweder mein aktuelles Samsung Handy ab oder die App hängt sich auf und geht in einen endlosen Lademodus.
Für dieses seltsame Konstrukt 180 € ist nicht akzeptabel. Geht morgen direkt wieder zurück.

Erstellt am: 10.02.2021
Kaufdatum: 10.02.2021

Tolles Kommunikationssystem!

Habe das Sena 10R in einem Shoei X-Spirit III Helm verbaut. Die Montage lief problemlos. Sowohl Interkom, Verbindung mit dem Mobiltelefon und auch mit dem Garmin Zumo 595 funktionieren sehr gut.

Erstellt am: 27.05.2020
Kaufdatum: 25.05.2020

Einfacher Einbau, Überagende Qualität

Das Sena 10r wurde in einen Probiker Klapphelm eingebaut und es hat wunderbar funktioniert. Bei den Klebepads für die Lautsprecher musste etwas nachgeholfen werden. Beim "verstecken" der Kabel muss man sich ein paar Gedanken machen aber mit ein wenig handwerklichem Geschick lassen sich diese auch verstauen.

Bei der ersten Testfahrt wurde gleich ausgiebig getestet (Partner Headset war ein SC 10 UE):
- tolle Sprachqualität
- Atmen des Partners war nicht zu hören
- knapp 1 km Reichweite über freiem Feld stimmt, man versteht sich noch klar und deutlich
- ein Punkt Abzug weil: Wenn neben Gespräch noch Musik läuft versteht man die Sprache deutlich schlechter. Somit ist es kaum zusammen nutzbar (Musik und Voice)

Erstellt am: 24.02.2020
Kaufdatum: 05.02.2020
Bewertung schreiben