×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Sena 20S Dual Pack
Doppelset

Bewertung: 3.36 von 5

SENA

Herstellerinfo: SENA

Produktinformation

Bluetooth Innovator in the Motorcycle and Outdoor Activities

Seit 1998 entwickelt und produziert SENA drahtlose Kommunikationssysteme für die Industrie auf Basis von Bluetooth. Da der Firmenchef selbst Motorradfahrer ist und mit den Bluetooth-Headsets anderer Hersteller unzufrieden war, stellt Sena seit 2010 auch Kommunikationslösungen für Motorradfahrer her. Die aus der Praxis entwickelten Geräte haben sich auf dem US-Markt längst etabliert und gewinnen unzählige unabhängige Vergleichstests nicht zuletzt auch aufgrund der sehr einfachen, intuitiven Bedienung. Auch mit Motorradhandschuhen findet man in voller Fahrt den genialen JogDial Dreh-/Druckknopf zielsicher statt nach vielen verschiedenen Knöpfen suchen zu müssen. Wir freuen uns sehr, die hochentwickelten Sena Kommunikationssysteme jetzt auch in Deutschland anbieten zu können.


Katalogseite: 363

SENA 20S DUAL PACK
DOPPELSET

Bestellnr. 10004461

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird innerhalb Deutschlands in 1 - 4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

statt: 549,00  1 479,99 

1 Preisgegenüberstellung zur aktuellen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • Produktinformation

    Info

    Info

    Bluetooth ist ein Industriestandard für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze bis mittlere Distanz per Funktechnik. Bluetooth bildet eine Schnittstelle, über die mobile Geräte wie Mobiltelefone, Navigationsgeräte oder auch Kommunikationsgeräte miteinander kommunizieren können. Hauptzweck von Bluetooth ist das Ersetzen von Kabelverbindungen zwischen Geräten.

    Produktinformation

    Info

    Info

    Sie möchten Ihren neuen Helm mit einem neuen Kommunikations- und Entertainmentsystem ausstatten? Dann lassen Sie es doch gleich von uns vor dem Versand professionell einbauen. So sparen Sie sich die Arbeit und können das System sofort einsetzen. Legen Sie diese Dienstleistung (Best.Nr. 10000130) einfach bei Ihrer Bestellung mit in den Warenkorb.

    Eine Übersicht aller zu Ihrem Helm passenden Kommunikationssysteme finden Sie unter dem Punkt "Eigenschaften" auf der Produktseite des entsprechenden Helmes.

    Für nur Euro 19,99 pro Helm erledigen unsere Experten diesen Service für Sie.

    Sena 20S Dual Pack
    Doppelset

    Sena 20S - Bluetooth-Headset
    (Doppelset mit abnehmbarem Kabel- und Schwanenhalsmikrofon)

    Das 20S ist das hochmoderne Bluetooth-Kommunikationssystem für Motorradfahrer aus dem Hause Sena. Es besteht als einziges Headset seiner Art aus der einzigartigen Doppel-Modul-Architektur von Sena. Die fortschrittlichste Technologie auf diesem Gebiet arbeitet mit höheren und schnelleren Kapazitäten, sodass Sie nun problemlos mehrere Anwendungen parallel laufen lassen können.

    Die Sena 20S Audio Multitasking Technologie ermöglicht es Ihnen ein Gespräch über die Freisprechanlage zu führen während Sie dabei Musik bzw. Radio hören oder gerade das Navi benutzen. Der Ärger über gestörte Audiofunktionen wie bei früheren Bluetooth-Kommunikationsgeräten gehört endlich der Vergangenheit an. So können Sie sich ab jetzt an einem angenehmen Klangerlebnis erfreuen, da die Audiofunktionen jetzt nicht mehr unterbrochen werden, sondern sich gegenseitig nur mehr überlagern. Bereichern Sie Ihre Fahrt mit aufeinander abgestimmten Audioquellen!

    Kommunizieren Sie mit bis zu sieben anderen Fahrern in einer maximalen Reichweite von 2 km zuverlässig und klar in HD-Audioqualität. Mit dem 20S ist ebenso ein Gruppenmanagement möglich, sodass Sie die Nutzer in Gruppen einteilen und je nach Gruppe unterscheiden können.

    Mit der Sena Smartphone-App können Sie die Geräteeinstellungen konfigurieren (z. B. eine Gruppe von Biker-Freunden für die Freisprechanlage eingeben) und einen Blick in die Kurzanleitung werfen. Koppeln Sie einfach Ihr Handy mit Ihrem 20S-Headset und führen Sie die Sena Smartphone-App aus. So können Sie die Einstellungen direkt von Ihrem Smartphone aus vornehmen.

    Das 20S unterstützt Bluetooth-Audioaufnahmen für das Sena Bluetooth Audiopaket für GoPro und die Sena Prism Bluetooth Action-Kamera. Auf diese Weise können mehrere Personen ihre Sprachkommentare abgeben und die Gespräche per Freisprechanlage werden in HD-Qualität widergegeben.

    Das Sena 20S liefert einen Sound in HD-Qualität, der in jeder Situation klar, präzise und angenehm zu hören ist. Der integrierte Audio-Booster bietet eine optimale Klangqualität, auch in lauten Umgebungen, und dank der fortschrittlichen Tontechnik können Sie einen auf allen Ebenen verbesserten Sound genießen. Darüber hinaus ist ein Doppelmikrofon erhältlich. Das eine Mikrofon dient im Helm für die Freisprechanlage und das andere ist für die Klemmeinheit um beim Hören der Umgebungsgeräusche den Helm nicht abnehmen zu müssen. Das Doppelmikrofon erhöht den Nutzen für den Fahrer und verbessert zusätzlich das Fahrerlebnis.

    Mit der Bewegungssensor-Technologie von Sena wird das Installieren, Einstellen und Koppeln Ihres 20S zum Kinderspiel. Zum Verbinden Ihrer Bluetooth-Geräte müssen Sie das 20S einfach nur schütteln. Sobald Sie unterwegs sind, erfolgt die gesamte Steuerung des 20S über freihändige Sprachbefehle.

    Die universelle Befestigungsmöglichkeit mit Klemm- und/oder Klebehalter und das austauschbare Kabel- und Schwanenhalsmikrofon des S20 erlaubt die Nutzung mit fast jedem Helm, egal ob Jet-, Klapp- oder Integralhelm.

    Eigenschaften:

    Intercom-Verbindung (es werden hierfür mind. 2 Sena 20S benötigt):

    • Bike to Bike Gegensprechanlage für bis zu 8 Fahrer mit max. 2000m Reichweite in Konferenz
    • Gruppenmanagement - Einteilen der Intercompartner in Gruppen - getrennte Gruppenkommunikation möglich
    • Fahrer-zu-Sozius Gegensprechanlage
    • Interkom-Kommunikation mit Headsets anderer Hersteller (eingeschränkte Kommunikationseigenschaften, das Sena-Headset wird als Handy gepairt)

    Handy-Verbindung:

    • Sprachgesteuerte Anrufannahme und Abweisung (Vox Technologie) - Ihre Hände bleiben stets am Lenker
    • sprachgesteuerte Anruffunktion bzw. Sprachwahl (Handy muß Sprachsteuerung unterstützen)
    • Telefon-Konferenzgespräch mit einem Interkom-Partner zusätzlich möglich
    • Verbindung zu 2 Mobiltelefonen gleichzeitig möglich

    Navi.-Verbindung:

    • Verbindung zu kompatiblen Bluetooth-Navigationsgeräten (Bluetooth-Headset Profil erforderlich) zur Übertragung der Navigationsanweisungen (z.Bsp. Garmin zumo, TomTom Rider)

    weitere Eigenschaften:

    • einzigartige Doppel-Modul-Architektur mit Audio-Multitasking Technologie - Intercomespräche und Radio/MP3 Musik oder Naviansagen gleichzeitig ohne Unterbrechungen oder Verbindungsabbrüche
    • verbesserte HD-Audio Sprachübertragung
    • Full Duplex Verbindung: gleichzeitiges Sprechen bei Intercom Verbindung
    • VOX-Funktion für Freisprechen bei Intercom und Telefonanrufen
    • A2DP Bluetooth Stereo Protokoll für eine kabellose Hifi Stereo Verbindung zu A2DP-kompatiblen Handy's oder Mp3-Playern
    • AVRCP Funktion - zur Fernsteuerung der Musikwiedergabe (Play, Pause, Vorlauf, Rücklauf) bei kompatiblen Handy's oder Mp3 Playern
    • NFC Support für noch schnelleres Verbinden mit kompatiblen Smartphones
    • individuelle Lautstärkeeinstellung für jede Audioquelle
    • digitaler Signalprozessor zur Geräuschunterdrückung und Echoreduzierung
    • integriertes RDS UKW Radio mit 10 Speicherplätzen
    • Klinkenbuchse für den Anschluss eines MP3-Players per Kabel
    • Empfang derselben Audio Tonspur (z.B. vom MP3-Player) für Fahrer und Beifahrer via A2DP
    • Menü-Statusansagen und Sprachsteuerung für optimale Menüführung
    • automatische Lautstärkeanpassung entsprechend der Fahrtgeschwindigkeit und Umweltgeräusche
    • integrierter Bewegungssensor - Paring durch Schütteln des 20S Moduls
    • Smartphone App (Android und IOS) zur Steuerung und Konfiguration des SENA 20S Headsets
    • Software-Aktualisierung über USB-Anschluss (PC mit Windows XP, 7 oder 8 oder Mac OS vorausgesetzt)
    • robust und wetterbeständig
    • Betriebszeit: 12 Stunden (Sprechbetrieb)
    • Standby-Zeit: bis zu 10 Tage
    • Gerätenutzung auch während der Aufladung des Gerätes

    Lieferumfang:

    • 2 x SENA 20S - Steuereinheit
    • 2 x Klemmhalterung mit abnehmbarem Kabel- und Schwanenhalsmikrofon, und d-Schwanenhalsmikrofon und Stereo-Lautsprechern
    • 2 x Klebepadhalterung (alternativ zur Klemmhalterung)
    • 2 x USB Kabel
    • 2 x Stereo-Verbindungskabel (mit Klinkenstecker)
    • 4 x Klettsticker zur Befestigung der Lautsprecher im Helm
    • 2 x Sechskantschlüssel

    Bedienungsanleitung

  • Sena 20S Dual Pack

    Sena 20S Dual Pack Doppelset

    Produkt vergleichen
    Produkteigenschaften
    Witterungsschutz spritzwassergeschützt
    Maximale Reichweite zwischen 2 Geräten 2.000 Meter
    Maximale Sprechzeit 13 Stunden
    Maximale Standby-Zeit 10 Tage
    Interkom-Konferenzschaltung (Bluetooth) Bis zu 8 Teilnehmer
    Interkom-Pendelschaltung (Bluetooth) Bis zu 9 Teilnehmer
    Mikrofonvarianten Kabel-, Schwanenhals- und Hybrid-Schwanenhalsmikrofon enthalten
    Einfache Bedienung über Smartphone App möglich iOS und Android
    Befestigung Helmmontage via Klemm- oder Klebehalter
    Bluetooth-Spezifikation Bluetooth 4.1
    Bedienelemente Jog Dial - Dreh- und Druckknopf + 1 Taste
    Interkom-Konferenzschaltung (DMC) Keine Funktion
    Spezielle Eigenschaften -
    Produktmerkmale im Überblick
    Fahrer-zu-Sozius Interkom
    Bike-zu-Bike Interkom
    Voll-Duplex (Interkom)
    Handy-Verbindung
    Navi-Verbindung
    Software Aktualisierung
    MP3-Verbindung (per Kabel)
    MP3-Verbindung (kabellos über A2DP)
    Advanced Audio Distribution Profile (A2DP)
    Audio Video Remote Control Profile (AVRCP)
    Automatische Lautstärkeanpassung
    Menü-Statusansagen
    Sprachbefehlbetrieb
    Eigene Lautsprecher via 3,5mm Klinke anschließbar
    RDS Radio
    Bedienung über optionale Lenkerfernbedienung
    Headset Profile (HSP)
    Hands-Free Profile (HFP)
    Nutzung wärend des Ladevorgangs möglich
    Universal Interkom mit markenfremden Headsets
    NFC kompatibel
    Verbindung mit 2 Handys gleichzeitig
    Audiosignal mit Sozius teilen
    Audio Multitasking
    Team Signal
    Sprachgesteuerte Anrufannahme/-ablehnung
    Telefonkonferenz
    Sprachgesteuerte (VOX) Interkomverbindung
    DMC Interkom Technologie
    Bedienung über beiligende Lenkerfernbedienung
  • Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 15.06.2017 16:32 Uhr

    Kaufdatum:
    12.06.2017

    Es klemmt an den Details

    Sena Headsets gelten im Freundes- und Familienkreis als gute, solide Kommunikationsmittel. Meist als 1:1 Kommunikation - "neustens" auch als Gruppengespräch mit der RideConnected - App. "Standard" ist bei uns das SMH5 und das 10s. Beide sind intuitiv zu bedienen und robust. Die Klangqualität überzeugt. Daher kann das 20s gar nicht anders als gut sein, oder?

    Im Prinzip stimmt das ja auch - allerdings nur auf den ersten Blick.

    Positiv (was gut ist):
    + Die Anschlüsse für Mikro & Lautsprecher sind, wie beim 10s, an der Halterplatte, nicht am Headset selber.
    + Der Klang der Lautsprecher ist klasse - wer Musik beim fahren hören will, wird begeistert sein.
    + Die Klemmplatte sitzt rutschfrei (Schuberth C3).
    + Sena-Typisch gut mit Handschuhen bedienbar.
    + Umfangreiches Zubehör - es ist alles dabei, um starten zu können.
    + Reichweite ist okay, wenn auch nicht annähernd die versprochenen 2km.

    Neutral:
    ~ Etwas größer als SMH5 oder 10s.
    ~ Das Plastik wirkt haptisch fragiler als andere Sena-Headsets.

    Negativ:
    - Sporadisches "Piep" im Interkom, wenn das Telefon als Telefon verbunden ist. Es ist reproduzierbar, aber während der Fahrt natürlich nicht zu analysieren.
    - Lautstärke. Das Navi hat z. Bsp. eine andere als das Interkom. Wird nun eine Ansage des Navis in den Vordergrund gerückt, ist es, als ob mir die TomTom-Dame leicht ins Ohr säuselt. Nun mag ich jedoch mit dieser Stimme nicht anbandeln, ich möchte sie schon klar und deutlich verstehen. Gerne hart, direkt und unmißverständlich. Hier wäre ein Softwareupdate seitens Sena hilfreich - eine separate Lautsärkeneinstellung für jede Quelle über das Mobiltelefonprogramm.
    - Das Zusammenspiel der Funktionen scheint unausgereift. Es sind die schwer beschreibbaren Details, die nicht immer so funktionieren, wie erwartet.

    Was richtig nervt:
    Die Lautstärke der Gegensprechanlage ist sehr, sehr komisch. Vor allem nicht ganz konstant. Mal ist es zu laut, meist aber zu leise und nicht ganz verständlich. Hierbei besteht jedoch die Gefahr, daß es einem, wenn man (zu) laut dreht, das Hirn aus der Murmel drückt, wenn dann die nächste Navi-Ansage kommt oder eine Sprachansage wie "Gegensprechen gescheitert" aus den Lautsprechern plärrt. Das ist nicht nur richtig nervig, sondern auch sehr gefährlich.

    Fazit:
    Richtig schlecht ist das Produkt nicht. Seitens der Hardware ist hier auch alles auf den ersten Blick in Ordnung, auch wenn es noch keine längere Tour mit Regen, Staub, Frost o.ä. überstanden hat. Die Software jedoch hat eklatante Schwächen. Daher würde ich jedem Fahrer, der/die auf eine Gruppenkommunikation per Gerät angewiesen ist, zu dem 10s raten - und bei knapperen Budget getrost zum SHM5 greifen, da man durch Sena RideConnected bei entsprechender Datenverbindung eine gute Alternative hat (Verbindung läuft dann halt über das Telefon <--> Headset). Ich bin derzeit nicht überzeugt und kann es eigentlich auch nicht weiterempfehlen.

    Bewertet von:

    Kommentar:

    Hallo Markus, vielen Dank für die Artikelbewertung. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität und Funktionalität der Ware gerade und wir wollen die Reklamation gern prüfen. Hierfür bitten wir um Rücksendung des Artikels mit einer Kopie des Kaufbeleges. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

    Bewertung: 2 von 5

    Erstellt am 12.06.2017 18:48 Uhr

    Kaufdatum:
    03.01.2015

    Gehäuse mangelhaft - Defekt nach 2,4 Jahren

    Ich habe mir das Doppelset am 01.03.2015 gekauft und bin mit den Units immer sorgsam umgegangen. Heute musste ich feststellen, dass durch das Aufstellen der Antenne im Laufe der Zeit das Gehäuse auseinandergeht. Das Gehäuse ist nur mit 4 kleinen Schrauben zusammengeschraubt, die Fassungen in die geschraubt wird sind aus Hartplastik und das bricht - leider irreparabel - kurz nach Ende der Garantie. Also am Besten die Antenne nicht aufklappen, dann hält es vielleicht länger...

    Mit der Bedienung, den Funktionen und der Laufzeit bin ich mehr als zufrieden. Wenn die Units robuster wären - das non plus ultra - allerdings sind sie das nicht...

    Bewertet von:
    Alle Bewertungen ansehen
  • MOTORRADFAHRER Ausgabe 5-2016

    Die Zeitschrift Motorradfahrer testet in der Ausgabe 5-2016 neun Headsets. Das Sena 20S erhält (neben zwei anderen Geräten) eine MOTORRADFAHRER EMPFEHLUNG. Folgende Merkmale werden positiv hervorgehoben:

    - sehr gute Sprach- und Klangqualität
    - sehr gut und einfach bedienbar
    - einfache Montage
    - problemloses Handy- und Navi-Pairing
    - tolle Ausstattung

    TOURENFAHRER Ausgabe 3-2016

Zuletzt angesehene Artikel