Produktbewertung für SENA 3S-B Bluetooth-Headset Einzelset

87 Bewertungen

Softwareseitig absolut unbrauchbar

Der Manager für Windows 10 64bit erkennt das Teil nicht über USB, da die Treiberzertifikate ungültig sind. Die Bluthtoothverbindung zum Handy steht, die App, welche ich über den QR- Qode auf der Verpackung heruntergeladen habe ist nicht in der Lage die Verbindung zum Headset herzustellen. Somit keine Einstellungen und kein Update möglich. Die Bewertungen der App im Playstore sagt schon alles: Glanzvolle 2,2

Kommentar
Lieber Louis-Kunde, wir bedauern das Problem, senden Sie uns den Artikel bitte einmal zur Überprüfung ein. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 25.07.2020
Kaufdatum: 01.07.2020

Sena 3S-B

Gerät selbst ist soweit ok - aber warum nur hat man die Anzeige auf einen der Ohrhörer gesetzt ? Vorne auf die Schalteinheit gehört sowas hin. Software (Hardware Vers. 1.4) - insbesondere Bluetooth Anbindung ist ein Graus. Da ist die Rede von Mehrpunktkopplung - aber die kommt im Menü überhaupt nicht vor. Miserabel zusammengestellt und absolut undurchsichtig. Bekommt der Laie nie hin.

Erstellt am: 13.07.2020
Kaufdatum:

Top

Habe Sie gekauft weil das Bedienteil nicht so groß ist. Wurden in Scorpion Helme verbaut. Für meine Sozia und mich. Futter raus und rein gebaut, war easy. Sprachqualität bis 120 Km/h wirklich gut. Der Akku hält über 10 Stunden. Haben es auch auf zwei Mopeds benutzt und bis zu einem Abstand von ca. 20 Metern funktioniert es. Bei größerer Entfernung muss man die App nutzen, dann können bis zu 8 Geräte gekoppelt werden. Auch ein TomTom funktioniert (über ein gekoppeltes) Handy. Haben es nun schon über 6500 KM in Benutzung und es tut problemlos was es soll.

Erstellt am: 01.07.2020
Kaufdatum: 18.06.2019

Probleme mit dem Device Manager unter Windows 10

Die Software verweigert den Zugriff auf das Gerät - cannot open USB! Die Lösung: In den Windows-Einstellungen unter Update und Sicherheit - Wiederherstellung - Erweiterter Start "jetzt neu starten auswählen" - Problembehandlung auswählen - Erweiterte Optionen auswählen - Starteinstellungen auswählen und auf Neustart klicken Nach/während des Neustart kommt dann eine Auswahl mit diversen Optionen, u.A. "Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren", das muss dann mit der Eingabe von 7 bestätigt werden. Windows startet neu, den Device Manager starten und siehe da, das Gerät wird erkannt. Habe lange nach einer Lösung im Internet gesucht.... - warum Louis diese Lösung nicht offeriert???

Kommentar
Hallo Jörg, das beschriebene Problem könnte auf individuelle Computereinstellungen zurückzuführen sein. Im Normalfall tritt es nicht auf. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Louis Einkaufsteam

Erstellt am: 29.06.2020
Kaufdatum: 23.03.2020

Mehrpunktkopplung nicht mehr möglich

Ich habe es seither im BMW System 6 Helm verbaut. Mit Garmin 396 gekoppelt und gleichbzeitig mit BMW Motorrad (nicht BMW Navi!) Funktionierte alles super gut. Dann einmal das Sena angehabt, bis die Ansage: Akku leer kam. "x dann schaltete es sich logischerweise aus. Die Zeit zwischen Ansage und Aus war ca 2 Min. Aber jetzt kommst, seither kann ich nur noch 1 Gerät koppeln. Entweder BMW Motorrad oder Navi. Jetzt zwar das 346 LMT-S Louis Spezial Edition, aber auch da nur noch 1 Gerät koppelbar. Ich folge der Anleitung, aber die Mehrfachkopplung wird nicht mehr angesagt. Hab es jetzt über Louis einsenden lassen. Mal sehen was passiert.

Erstellt am: 03.06.2020
Kaufdatum: 26.03.2019
Bewertung schreiben